Rechtsprechung
   BFH, 26.03.2012 - III B 218/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,10894
BFH, 26.03.2012 - III B 218/11 (https://dejure.org/2012,10894)
BFH, Entscheidung vom 26.03.2012 - III B 218/11 (https://dejure.org/2012,10894)
BFH, Entscheidung vom 26. März 2012 - III B 218/11 (https://dejure.org/2012,10894)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,10894) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Kindergeld - Wohnsitz bei Schulbesuch im Ausland

  • openjur.de

    Kindergeld; Wohnsitz bei Schulbesuch im Ausland

  • Bundesfinanzhof

    Kindergeld - Wohnsitz bei Schulbesuch im Ausland

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 103 Abs 1 GG, § 8 AO, § 76 Abs 1 FGO, § 96 Abs 2 FGO, § 7 BGB
    Kindergeld - Wohnsitz bei Schulbesuch im Ausland

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Klärungsbedürftigkeit des Vorliegens eines inländischen Wohnsitzes im Falle eines Schulbesuches im Ausland i.R.d. Kindergeldgewährung

  • datenbank.nwb.de

    Wohnsitz bei Schulbesuch eines Kindes im Ausland

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BFH, 03.07.2013 - III B 114/12

    Investitionszulagenrechtliche Einordnung eines Betriebs zur Forstwirtschaft

    Art. 103 Abs. 1 GG gewährt einen darauf gerichteten Anspruch aber nicht (BFH-Beschluss vom 26. März 2012 III B 218/11, BFH/NV 2012, 1093).
  • FG Nürnberg, 30.04.2014 - 5 K 531/13

    Kindergeld: Beibehaltung des inländischen Wohnsitzes bei von vornherein nur

    Es knüpft daher der steuerrechtliche Wohnsitzbegriff i.S. von § 8 AO an die tatsächliche Gestaltung an, so dass auch ein Minderjähriger --â?? abweichend von § 11 BGB und unabhängig vom Willen des gesetzlichen Vertreters -â??- einen steuerlichen Wohnsitz begründen kann (vgl. BFH-Beschluss vom 26.03.2012 III B 218/11, BFH/NV 2012, 1093).
  • FG München, 19.09.2012 - 5 V 2410/12

    Beibehaltung des inländischen Wohnsitzes der Kinder bei mehrjährigem Schulbesuch

    Ob deshalb im Einzelfall von einem Beibehalten des Familienwohnsitzes im Inland auszugehen ist, ist unter Berücksichtigung der Umstände des konkreten Falls im Wege der Tatsachenwürdigung zu beurteilen (vgl. z.B. BFH-Beschlüsse vom 26. März 2012 III B 218/11, BFH/NV 2012, 1093, vom 22. November 2011 III B 154/11, BFH/NV 2012, 375, und in BFH/NV 2007, 1907, sowie BFH-Urteil in BFH/NV 2011, 1295).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht