Rechtsprechung
   BFH, 05.08.2011 - III B 76/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,10570
BFH, 05.08.2011 - III B 76/11 (https://dejure.org/2011,10570)
BFH, Entscheidung vom 05.08.2011 - III B 76/11 (https://dejure.org/2011,10570)
BFH, Entscheidung vom 05. August 2011 - III B 76/11 (https://dejure.org/2011,10570)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,10570) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    Behauptung des verspäteten Zugangs der Einspruchsentscheidung - Berechnung der Klagefrist

  • IWW
  • openjur.de

    Behauptung des verspäteten Zugangs der Einspruchsentscheidung; Berechnung der Klagefrist

  • Bundesfinanzhof

    AO § 108 Abs 3, AO § 122 Abs 2 Nr 1, FGO § 47 Abs 1, FGO § 96 Abs 1
    Behauptung des verspäteten Zugangs der Einspruchsentscheidung - Berechnung der Klagefrist

  • Bundesfinanzhof

    Behauptung des verspäteten Zugangs der Einspruchsentscheidung - Berechnung der Klagefrist

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 108 Abs 3 AO, § 122 Abs 2 Nr 1 AO, § 47 Abs 1 FGO, § 96 Abs 1 FGO
    Behauptung des verspäteten Zugangs der Einspruchsentscheidung - Berechnung der Klagefrist

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Behauptung des verspäteten Zugangs der Einspruchsentscheidung

  • datenbank.nwb.de

    Abweichender Eingangsvermerk reicht zur Begründung des verspäteten Zugangs der Einspruchsentscheidung nicht aus

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • FG Hamburg, 10.07.2014 - 6 K 125/13

    Keine gewerblichen Einkünfte bei Vermietung eines Apartments an

    Die Frist verlängert sich bis zum nächstfolgenden Werktag (§ 108 Abs. 3 AO), wenn das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag fällt (BFH-Urteile vom 05.08.2011 III B 76/11, BFH/NV 2011, 1845; vom 14.10.2003 IX R 68/98, BFHE 203, 26, BStBl II 2003, 898).
  • FG Niedersachsen, 09.09.2014 - 12 K 121/14

    Zur Zugangsfiktion des § 122 Abs. 2 Nr. 2 AO bei Übermittlung eines

    Auf die Beweislastregel des § 122 Abs. 2 Halbsatz 2 AO kann erst dann zurückgegriffen werden, wenn trotz erfolgter Sachaufklärung noch Zweifel am gesetzlich vermuteten Zugang eines Bescheides verbleiben (BFH-Urteil vom 5. August 2011 III B 76/11, BFH/NV 2011, 1845).
  • FG Berlin-Brandenburg, 12.06.2020 - 9 K 9009/20

    Familienleistungsausgleich Juni 2018 bis Mai 2019 für das Kind Jasmin

    Ist der letzte Tag der Drei-Tage-Frist - wie vorliegend gegeben - ein Sonntag, gilt der Verwaltungsakt analog § 108 Abs. 3 AO als am nächsten Werktag bekanntgegeben (vgl. BFH-Beschluss vom 5. August 2011 - III B 76/11, Sammlung der Entscheidungen des BFH - BFH/NV - 2011, 1845 m. w. N.).
  • FG Hamburg, 22.08.2016 - 3 K 36/16

    Versäumte Klagefrist oder Rechtsmittelfrist - Zu den persönlichen und

    c) Ebenso wie die Beweisvorsorge bei einem vom vermuteten Zugang eines Verwaltungsakts - binnen dreier Tage nach Postaufgabe - abweichenden Eingang (vgl. BFH, Beschlüsse vom 05.08.2011 III B 76/11, BFH/NV 2011, 1845; vom 30.11.2006 XI B 13/06, BFH/NV 2007, 389) obliegt die Sorge um die Einhaltung der Klagefrist oder die rechtzeitige Stellung eines gegebenenfalls gebotenen Wiedereinsetzungsantrags nicht dem Gericht, sondern dem Kläger und seinem Prozessbevollmächtigten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht