Rechtsprechung
   BFH, 13.09.2018 - III R 10/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,49185
BFH, 13.09.2018 - III R 10/18 (https://dejure.org/2018,49185)
BFH, Entscheidung vom 13.09.2018 - III R 10/18 (https://dejure.org/2018,49185)
BFH, Entscheidung vom 13. September 2018 - III R 10/18 (https://dejure.org/2018,49185)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,49185) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • IWW
  • Bundesfinanzhof

    KraftStG § 3 Nr 5 S 1
    Kraftfahrzeugsteuerbefreiung für Fahrzeuge der Krankenbeförderung

  • Bundesfinanzhof

    Kraftfahrzeugsteuerbefreiung für Fahrzeuge der Krankenbeförderung

  • Betriebs-Berater

    Kraftfahrzeugsteuerbefreiung für Fahrzeuge der Krankenbeförderung

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    KraftStG § 3 Nr. 5 Satz 1
    Begriff der Krankenbeförderung im Sinne von § 3 Nr. 5 Satz 1 KraftStG

  • rechtsportal.de

    KraftStG § 3 Nr. 5 Satz 1
    Begriff der Krankenbeförderung im Sinne von § 3 Nr. 5 Satz 1 KraftStG

  • datenbank.nwb.de

    Kraftfahrzeugsteuerbefreiung für Fahrzeuge der Krankenbeförderung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Steuerbefreiung für Fahrzeuge der Krankenbeförderung

  • Jurion (Kurzinformation)

    Kraftfahrzeugsteuerbefreiung für Fahrzeuge der Krankenbeförderung

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Krankenbeförderung: Wann Fahrzeuge von der Kfz-Steuer befreit sind

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    KraftStG § 3 Nr 5
    Kraftfahrzeugsteuer, Steuerbefreiung, Krankentransport

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2019, 1060
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • FG Münster, 13.05.2020 - 6 K 574/19
    Der Bundesfinanzhof (BFH) habe in seiner Entscheidung vom 13.09.2018 (Aktenzeichen III R 10/18) ausdrücklich klargestellt, dass ein solcher Soforteinsatz nicht Voraussetzung für eine Steuerbefreiung sei.

    Auf die Revision des Beklagten hat der BFH mit Urteil vom 13.09.2018 unter dem Aktenzeichen III R 10/18 das Urteil des Finanzgerichts Münster vom 25.01.2018 aufgehoben und die Sache an das Finanzgericht Münster zurückverwiesen.

    Die Krankenbeförderung setzt bereits begrifflich voraus, dass kranke Menschen befördert werden (BFH-Urteile vom 13.09.2018 III R 10/18, BFHE 262, 532, BFH/NV 2019, 352, und vom 10.06.2019 III R 47/18, BFHE 265, 466, BFH/NV 2019, 1448; Urteil des Finanzgericht -FG- Berlin-Brandenburg vom 26.09.2019 8 K 8023/18, EFG 2019, 1917; vgl. Hessisches FG, Urteil vom 26.10.1971 V 31/70, EFG 1972, 145).

  • BFH, 10.06.2019 - III R 47/18

    Kraftfahrzeugsteuerbefreiung für Krankenbeförderung; Endbescheid im

    Steuerbefreit sind nur Fahrzeuge, die ausschließlich für Fahrten im Zusammenhang mit der Behandlung kranker Menschen verwendet werden (Anschluss an BFH-Urteil vom 13.09.2018 - III R 10/18, BFHE 262, 532).

    a) Wie der Senat bereits im Urteil vom 13. September 2018 - III R 10/18 (BFHE 262, 532) ausgeführt hat, ist der Begriff der Krankheit im Gesetz nicht definiert, da sein Inhalt ständigen Änderungen unterliegt und der Begriff im jeweiligen Rechtszusammenhang und individuellem Fall gebraucht wird.

  • FG Berlin-Brandenburg, 26.09.2019 - 8 K 8023/18

    Kraftfahrzeugsteuer: Voraussetzungen der Steuerbefreiung gem. § 3 Nr. 5 KraftStG

    Der BFH hat entschieden, dass die Krankenbeförderung bereits begrifflich voraussetzt, dass kranke Menschen befördert werden (BFH, Urteil vom 13. September 2018, III R 10/18, BFH/NV 2019, 352).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht