Rechtsprechung
   BFH, 24.06.2004 - III R 3/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,696
BFH, 24.06.2004 - III R 3/03 (https://dejure.org/2004,696)
BFH, Entscheidung vom 24.06.2004 - III R 3/03 (https://dejure.org/2004,696)
BFH, Entscheidung vom 24. Juni 2004 - III R 3/03 (https://dejure.org/2004,696)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,696) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    EStG 1997 § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2, § 33a Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 Satz 1; Gesetz zur Förderung eines freiwilligen sozialen Jahres § 1 Nrn. 2 und 5, § 15

  • Simons & Moll-Simons

    EStG 1997 § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2, § 33a Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 Satz 1; Gesetz zur Förderung eines freiwilligen sozialen Jahres § 1 Nrn. 2 und 5, § 15

  • IWW
  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Soziales Jahr als Berufsausbildung zu beurteilen

  • Judicialis

    EStG 1997 § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2; ; EStG 1997 § ... 33a Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 Satz 1; ; Gesetz zur Förderung eines freiwilligen sozialen Jahres § 1 Nr. 2; ; Gesetz zur Förderung eines freiwilligen sozialen Jahres § 1 Nr. 5; ; Gesetz zur Förderung eines freiwilligen sozialen Jahres § 15

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • datenbank.nwb.de

    Freiwilliges soziales Jahr keine Berufsausbildung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • IWW (Kurzinformation)

    Kein Ausbildungsfreibetrag bei freiwilligem sozialen Jahr

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Im sozialen Jahr kein Kindergeld!

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Beurteilung der Tätigkeit im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres als Berufsausbildung; Gewährung eines Ausbildungsfreibetrages für Eltern eines Kindes im freiwilligen sozialen Jahr; Gleichstellung eines freiwilligen sozialen Jahres mit einem Arbeitsverhältnis

  • advogarant.de (Kurzinformation)

    Ein freiwilliges soziales Jahr ist keine Berufsausbildung

In Nachschlagewerken

Sonstiges

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 33a Abs 2 S 1, EStG § 32 Abs 4
    Ausbildungsfreibetrag; Berufsausbildung; Freiwilliges soziales Jahr

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 206, 413
  • NJW 2004, 3592 (Ls.)
  • FamRZ 2004, 1870 (Ls.)
  • BB 2004, 2173
  • DB 2004, 2193
  • BStBl II 2006, 294
  • EFG 2003, 543
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (49)

  • BFH, 08.09.2016 - III R 27/15

    Berufsausbildung durch berufsbegleitendes Studium beim Kindergeld

    Die Ausbildungsmaßnahme braucht Zeit und Arbeitskraft des Kindes nicht überwiegend in Anspruch zu nehmen (Senatsurteil vom 24. Juni 2004 III R 3/03, BFHE 206, 413, BStBl II 2006, 294).
  • BFH, 07.07.2021 - III R 24/19

    Lehrgänge eines Mannschaftsdienstgrades als Ausbildung

    Dies ist unabhängig davon, ob die Ausbildungsmaßnahmen in einer Ausbildungs- oder Studienordnung vorgeschrieben sind; auch braucht die Ausbildungsmaßnahme Zeit und Arbeitskraft des Kindes grundsätzlich nicht überwiegend in Anspruch zu nehmen (z.B. Senatsurteile vom 24.06.2004 - III R 3/03, BFHE 206, 413, BStBl II 2006, 294, zum freiwilligen sozialen Jahr; vom 02.04.2009 - III R 85/08, BFHE 224, 546, BStBl II 2010, 298, zur selbstständigen Vorbereitung auf eine Wiederholungsprüfung; vom 18.03.2009 - III R 26/06, BFHE 225, 331, BStBl II 2010, 296, zur Vorbereitung auf ein Abitur für Nichtschüler; vom 30.07.2009 - III R 77/06, BFH/NV 2010, 28, zum freiwilligen zusätzlichen Wehrdienst, und BFH-Urteil vom 10.05.2012 - VI R 72/11, BFHE 237, 499, BStBl II 2012, 895, zur Ausbildung eines Soldaten auf Zeit zum Kraftfahrer der Fahrerlaubnisklasse CE, jeweils m.w.N.).
  • BFH, 02.04.2009 - III R 85/08

    Kindergeldanspruch - Zugehörigkeit der nach Beendigung des

    Dieser Vorbereitung dienen alle Maßnahmen, bei denen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen erworben werden, die als Grundlagen für die Ausübung des angestrebten Berufs geeignet sind (ständige Rechtsprechung, z.B. Urteile des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 9. Juni 1999 VI R 33/98, BFHE 189, 88, BStBl II 1999, 701, und vom 24. Juni 2004 III R 3/03, BFHE 206, 413, BStBl II 2006, 294).

    Maßgebend für diese weite Auslegung des § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a EStG ist die Erwägung, dass die steuerliche Leistungsfähigkeit der Eltern auch dann gemindert ist, wenn sich ihr Kind unabhängig von vorgeschriebenen Ausbildungsgängen in Ausbildung befindet und von ihnen unterhalten wird (BFH-Urteil in BFHE 206, 413, BStBl II 2006, 294, m.w.N.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht