Rechtsprechung
   BGH, 07.07.1977 - III ZR 111/75   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1977,1938
BGH, 07.07.1977 - III ZR 111/75 (https://dejure.org/1977,1938)
BGH, Entscheidung vom 07.07.1977 - III ZR 111/75 (https://dejure.org/1977,1938)
BGH, Entscheidung vom 07. Juli 1977 - III ZR 111/75 (https://dejure.org/1977,1938)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1977,1938) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Schadensersatz wegen Nichterfüllung einer Wechsel-Einlösungsverpflichtung - Einlösungsverpflichtung als Bestandteil einer nach dem Außenwirtschaftsrecht genehmigungsbedürftigen Kreditaufnahme - Fehlen einer Genehmigung - Einlösungsverpflichtung als nicht genehmigungsbedürftiger abstrakter Garantievertrag

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 1977, 2030
  • MDR 1978, 125
  • WM 1977, 1044
  • DB 1977, 2137
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 17.11.1994 - III ZR 70/93

    Rechtsfolgen eines zu Zeiten der früheren DDR geschlossenen Beratervertrages

    (BGH, Urteile vom 6. April 1956 - I ZR 159/54 - LM MRG 53 Nr. 6 und vom 9. November 1994 - VIII ZR 41/94 - vgl. auch - zum AußenwirtschaftsG - Senatsurteile vom 7. Juli 1977 - III ZR 111/75 - WM 1977, 1044, 1045 und vom 23. Oktober 1980 - III ZR 62/79 - WM 1981, 189, 190).
  • BGH, 09.11.1994 - VIII ZR 41/94

    Nichtigkeit eines mangels behördlicher Genehmigung schwebend unwirksamen

    Da die Genehmigung nach Art. VII der alliierten Devisenbewirtschaftungsgesetze auch nachträglich noch erteilt werden konnte, führte ihr Fehlen nicht sofort zur Nichtigkeit nach § 134 BGB, sondern zunächst zur schwebenden Unwirksamkeit der Vereinbarung (für den gemäß § 31 AWG gleichgelagerten Fall des Fehlens einer devisenrechtlichen Genehmigung nach dem Außenwirtschaftsgesetz vgl. BGH Urteil vom 7. Juli 1977 - III ZR 111/75 = WM 1977, 1044 unter 4.; Urteil vom 23. Oktober 1980 aaO. unter III. 2. b; MünchKommBGB/Martiny aaO., nach Art. 34 Anh. II Rdnr. 7; Staudinger/Karsten Schmidt aaO., Vorbem. zu § 244 Rdnr. E 23; Hocke/Berwald/Mauser, Außenwirtschaftsrecht, Anm. zu § 31 AWG; Sieg/Fahning/Kölling aaO., § 31 Anm. III. 3.).
  • BGH, 23.10.1980 - III ZR 62/79

    Wirksamkeit von Darlehensverträgen zur Finanzierung des Baus von

    Die fehlende behördliche Genehmigung für die Darlehensgeschäfte führte grundsätzlich zu deren schwebender Unwirksamkeit (Senatsurteil vom 7. Juli 1977 - III ZR 111/75 - NJW 1977, 2030, 2032 = WM 1977, 770; Schlegelberger/Hefermehl, HGB, 3. Aufl., Anhang zu § 361 HGB, Rdn. 79; Sieg/Fahning/Kölling, aaO, § 31 Anm. III 3; Langen, Außenwirtschaftsgesetz, § 31 Rdn. 14; Hocke/Schmidt, Außenwirtschaftsgesetz, § 31, Rdn. 4; Strauch, Außenwirtschaftsrecht, § 31, Erl. I).
  • BGH, 28.04.1980 - III ZR 10/79

    Voraussetzungen der Treuwidrigkeit des Berufens einer Vertragspartei auf eine

    Die fehlende behördliche Genehmigung für zwei der Darlehensgeschäfte führte grundsätzlich zu deren schwebender Unwirksamkeit (Senatsurteil vom 7. Juli 1977- III ZR 111/75 17.

    NJW 1977, 2030, 2032 = WM 1977, 770; Schlegelberger/ Hefermehl, HGB, 3. Aufl., Anhang zu § 361 HGB, Rdn. 79; Sieg/Fahning/Kölling, Außenwirtschaftsgesetz, § 31 , An®.

  • BGH, 23.10.1980 - III ZR 100/79

    Befreiung von der Übernahme einer persönlichen Haftung durch Befriedigung des

    Die fehlende behördliche Genehmigung für zwei der Darlehensgeschäfte führte grundsätzlich zu deren schwebender Unwirksamkeit (Senatsurteil vom 7. Juli 1977 - III ZR 111/75 = NJW 1977, 2030, 2032 = WM 1977, 770; Schlegelberger/Hefermehl, HGB, 3. Aufl., Anhang zu § 361 HGB, Rdn. 79; Sieg/Fahning/Kölling, Außenwirtschaftsgesetz, § 31, Ann. III 3; Langen, Außenwirtschaftsgesetz, § 31, Rdn. 14; Hocke/Schmidt, Außenwirtschaftsgesetz, § 31, Rdn. 4; Strauch, Außenwirtschaftsrecht, § 31, Erl. I).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht