Rechtsprechung
   BGH, 14.06.2012 - III ZR 227/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,15150
BGH, 14.06.2012 - III ZR 227/11 (https://dejure.org/2012,15150)
BGH, Entscheidung vom 14.06.2012 - III ZR 227/11 (https://dejure.org/2012,15150)
BGH, Entscheidung vom 14. Juni 2012 - III ZR 227/11 (https://dejure.org/2012,15150)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,15150) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • lexetius.com

    TKG § 3 Nr. 17a, 25, § 97

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Die sog. Kettenabtretung von Forderung aus einem Telefon-Premiumdienst-Vertrag ist unzulässig

  • IWW

Kurzfassungen/Presse (7)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Zum Forderungsinkasso bei Premium-Diensten

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Zulässigkeit von mehrfacher Abtretung von Mehrwertdienste-Forderungen

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Mehrwertdienste-Anbieter und das Fernmeldegeheimnis

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Zulässige Abtretung von Mehrwertdienste-Ansprüchen

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Anwendungsbereich von § 97 TKG

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Zulässigkeit von mehrfacher Abtretung von Mehrwertdienste-Forderungen

  • bista.de (Kurzinformation)

    Mehr Transparenz bei der Abrechnung von 0900-Dienstleistungen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2012, 2582
  • MDR 2012, 1018
  • WM 2013, 184
  • K&R 2012, 610
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 07.02.2013 - III ZR 200/11

    Abrechnung von Telekommunikationsdienstleistungen anderer Anbieter über die

    Dies ist aber nicht der Fall, da das Telekommunikationsgesetz die Übermittlung der in § 97 Abs. 2 TKG genannten Daten nur von dem Diensteanbieter an einen Dritten, nicht aber von diesem an einen weiteren erlaubt (Senatsurteil vom 14. Juni 2012 - III ZR 227/11, NJW 2012, 2582 Rn. 16 f).
  • BGH, 06.06.2019 - IX ZR 272/17

    Möglichkeit der Abtretung von Vergütungsforderungen eines Kassenzahnarztes gegen

    Dazu gehören auch die für die Vergütung bedeutsamen näheren Umstände über die Behandlung der einzelnen Patienten (BSG, Urteil vom 27. Juni 2018 - B 6 KA 38/17 R, GesR 2018, 729 Rn. 16; vgl. BGH, Urteil vom 7. Februar 2013 - III ZR 200/11, NJW 2013, 1092 Rn. 14; vom 14. Juni 2012 - III ZR 227/11, NJW 2012, 2582 Rn. 11).
  • VG Köln, 28.11.2013 - 1 K 6230/11

    Weitergabe von Rufnummern durch Netzbetreiber zu Abrechnungszwecken nach Anruf

    Anderes ergibt sich auch nicht aus den von der Klägerin angeführten Entscheidungen des Bundesgerichtshofs, vgl.: BGH, Urteil vom 28.07.2005 - III ZR 3/05, Urteil vom 20.10.2005 - III ZR 37/05, Urteil vom 16.11.2006 - III ZR 58/06 Urteil vom 14.06.2012, III ZR 227/11, jeweils zitiert nach juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht