Rechtsprechung
   BGH, 27.01.2022 - III ZR 3/21   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,55170
BGH, 27.01.2022 - III ZR 3/21 (https://dejure.org/2021,55170)
BGH, Entscheidung vom 27.01.2022 - III ZR 3/21 (https://dejure.org/2021,55170)
BGH, Entscheidung vom 27. Januar 2022 - III ZR 3/21 (https://dejure.org/2021,55170)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,55170) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • IWW
  • JurPC

    Facebook, Klarnamenpflicht

  • rewis.io

    Klarnamenpflicht, Facebook

  • Betriebs-Berater

    Keine Klarnamenpflicht nach alter Rechtslage bei der Nutzung von Facebook

  • Der Betrieb(Abodienst, Leitsatz frei)

    Bestimmung der Wirksamkeit einer AGB im Zeitpunkt der Einbeziehung in den Vertrag

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Berechtigung eines Nutzers zur Nutzung eines Netzwerks unter Verwendung seines Pseudonyms; Nutzungsbedingungen von Facebook als Allgemeine Geschäftsbedingungen im Nutzungsvertrag hinsichtlich einer unangemessenen Benachteiligung des Vertragspartners

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Telemedienrecht/Zivilrecht: Klarnamenpflicht, Facebook

Kurzfassungen/Presse (14)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Bundesgerichtshof verneint für bestimmte Fälle Klarnamenpflicht bei der Nutzung eines sozialen Netzwerks

  • rechtsprechung-im-internet.de (Leitsatz)

    Klarnamenpflicht, Facebook

    § 307 Abs 1 BGB, § 307 Abs 2 Nr 1 BGB, § 13 Abs 6 S 1 aF TMG, Art 6 EGRL 46/95, Art 7 EGRL 46/95

  • MIR - Medien Internet und Recht (Kurzmitteilung)

    Keine Klarnamenpflicht bei der Nutzung eines sozialen Netzwerks in bestimmten Fällen

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Keine Klarnamenpflicht bei Nutzung sozialen Netzwerks

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    Facebook muss Nutzung unter Pseudonym erlauben

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Facebook - und die Klarnamenpflicht

  • lto.de (Kurzinformation)

    Nutzung von sozialen Netzwerken: Klarnamenpflicht nach alter Rechtslage verneint

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Keine Klarnamenpflicht bei der Nutzung eines sozialen Netzwerks für bestimmte Fälle ...

  • computerundrecht.de (Kurzinformation)

    Klarnamenpflicht bei der Nutzung eines sozialen Netzwerks in bestimmten Fällen unwirksam

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Zur Klarnamenpflicht bei Facebook

  • rechtstipp24.de (Kurzinformation)

    Verwendung eines Pseudonyms bei Facebook - Klarnamenpflicht?

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Keine Klarnamenpflicht bei der Nutzung eines sozialen Netzwerks (hier: Facebook)

  • das-gruene-recht.de (Kurzinformation)

    Klarnamenpflicht: Gegen Facebook entschieden

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Klarnamenpflicht, Facebook

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2022, 1314
  • MDR 2022, 415
  • GRUR 2022, 741
  • MMR 2022, 375
  • MIR 2022, Dok. 022
  • DB 2022, 800
  • K&R 2022, 269
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht