Rechtsprechung
   BGH, 30.11.1978 - III ZR 43/77   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1978,987
BGH, 30.11.1978 - III ZR 43/77 (https://dejure.org/1978,987)
BGH, Entscheidung vom 30.11.1978 - III ZR 43/77 (https://dejure.org/1978,987)
BGH, Entscheidung vom 30. November 1978 - III ZR 43/77 (https://dejure.org/1978,987)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,987) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen für einen Anspruch nach dem Bundesseuchengesetz - Erleidung eines Vedienstausfalls durch ein Verbot in der Ausübung der bisherigen Erwerbstätigkeit - Anforderungen an ein seuchenpolizeiliches Tätigkeitsverbot

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BGHZ 73, 16
  • NJW 1979, 422
  • MDR 1979, 381
  • DB 1979, 1367
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 17.09.2008 - III ZR 326/07

    Anspruchsgegner für eine Klage auf Verdienstausfall wegen eines beruflichen

    Zu dieser Bestimmung war der Senat mehrfach mit Klagen befasst, die sich sämtlich gegen das jeweils betroffene Bundesland richteten und bei denen die gesetzlich klar geregelte Zahlungspflicht des Landes keiner besonderen Erwähnung wert war (vgl. nur Senatsurteile BGHZ 73, 16; vom 31. Januar 1972 - III ZR 209/67 - NJW 1972, 632; vom 1. Februar 1979 - III ZR 88/77 - NJW 1979, 1460; vom 27. Januar 1983 - III ZR 113/81 - NJW 1983, 2029).
  • ArbG Berlin, 27.03.2013 - 28 Ca 1960/13

    Möglichkeit der Anrechnung von Krankheitstagen auf die Urlaubstage im

    BGH 30.11.1978 - III ZR 43/77 - BGHZ 73, 16 = AP § 49 BSeuchG Nr. 1 = NJW 1979, 422 [I.3 c, aa.
  • BGH, 01.02.1979 - III ZR 88/77

    Anspruch eines Arbeitnehmers auf Fortzahlung des Lohns - Anspruch eines mit einem

    Der Senat hat in dem Urteil vom 30. November 1978 (III ZR 43/77, für BGHZ vorgesehen), auf dessen Begründung wegen der Einzelheiten verwiesen wird, zu dem in diesem Verfahren geltend gemachten Erstattungsanspruch nach § 49 Abs. 4 Satz 2 Bundesseuchengesetz - BSeuchG - vom 18. Juli 1961 (BGBl I S. 1012, 1300) idF des Zweiten Änderungsgesetzes vom 25. August 1971 (BGBl I S. 1401) ausgeführt: Dem Arbeitgeber stehe ein Erstattungsanspruch zu, wenn er einem Arbeitnehmer während der Dauer eines seuchenpolizeilichen Tätigkeitsverbots Leistungen erbracht habe, die eine Entschädigung im Sinne von § 49 Abs. 4 Satz 1 BSeuchG darstellten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht