Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 08.06.2012 - III-1 Ws 109/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,21199
OLG Düsseldorf, 08.06.2012 - III-1 Ws 109/12 (https://dejure.org/2012,21199)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 08.06.2012 - III-1 Ws 109/12 (https://dejure.org/2012,21199)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 08. Juni 2012 - III-1 Ws 109/12 (https://dejure.org/2012,21199)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,21199) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Burhoff online

    Zeugenbeistand, Wahrnehmung mehrerer Termine, mehrfacher Anfall der Verfahrensgebühr

  • Burhoff online

    Zeugenbeistand, Wahrnehmung mehrerer Termine, mehrfacher Anfall der Verfahrensgebühr

  • IWW
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Leipzig, 22.05.2014 - 2 Qs 3/14

    Zeugenbeistand, Abrechnung, Einzeltätigkeit

    In der übrigen obergerichtlichen Rechtsprechung hat sich in den letzten fünf Jahren bundesweit eine herrschende Meinung herausgebildet, welche die Beistandsleistung eines Rechtsanwaltes im Rahmen der richterlichen Zeugenvernehmung vergütungsmäßig als Einzeltätigkeit nach Nr. 4301 Nr. 4 VV RVG bewertet (vgl. etwa nur OLG Hamm in StraFo 2009, 474 unter Aufgabe der früher abweichenden Auffassung; KG Berlin in StRR 2014, 120; OLG Düsseldorf in StRR 2013, 79; Thüringer OLG in JurBüro 2011, 473; HansOLG Hamburg v. 2.8.2010, Az.: 2 Ws 95/10; OLG Braunschweig v. 6.7.2010, Az.: Ws 163/10 und OLG München v. 4.3.2014, Az.: 4c Ws 5/14, letztere jeweils veröffentlicht in der Datenbank "juris").
  • LG Bad Kreuznach, 16.10.2013 - 1042 Js 2656/13

    Strafverfahren: Beiordnung eines Zeugenbeistands für die erneute Vernehmung eines

    Jedoch erstreckt sich die Beiordnung eines Rechtsanwalts als Zeugenbeistand auf die Dauer der Vernehmung des Zeugen und endet mit seiner Entlassung (vgl. OLG Düsseldorf StRR 2013, 79).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht