Rechtsprechung
   OLG Hamm, 28.02.2012 - III-3 RVs 7/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,7601
OLG Hamm, 28.02.2012 - III-3 RVs 7/12 (https://dejure.org/2012,7601)
OLG Hamm, Entscheidung vom 28.02.2012 - III-3 RVs 7/12 (https://dejure.org/2012,7601)
OLG Hamm, Entscheidung vom 28. Februar 2012 - III-3 RVs 7/12 (https://dejure.org/2012,7601)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,7601) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation)

    Dem Verfall verfallen - außer Spesen nichts gewesen…

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anordnung des Verfalls einer aus mehreren Banknoten und Münzen bestehenden Bargeldmenge

Verfahrensgang

  • LG Bielefeld - 11 Ns 28/11
  • OLG Hamm, 28.02.2012 - III-3 RVs 7/12

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2012, 272
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Zweibrücken, 03.07.2018 - 1 OLG 2 Ss 81/17

    Einziehung von Taterträgen: Verschlechterungsverbot bei Berufung des Angeklagten

    Der auf das alleinige Rechtsmittel des Angeklagten im Berufungsrechtszug erstmalig erfolgten Anordnung des Verfalls (von Wertersatz) i.S.v. §§ 73 ff StGB a.F. steht das Verschlechterungsverbot (§ 331 StPO) entgegen (vgl. BGH Beschluss vom 17.09.2013 - 5 StR 25/13, NStZ 2014, 32, 33; Beschluss vom 28.04.2015 - 3 StR 101/15, juris Rn. 2; OLG Hamm, Beschlüsse vom 08.10.2007, 3 Ws 560/07 juris Rn. 17, und vom 28.02.2012 - III-3 RVs 7/12, NStZ-RR 2012, 272, 273; Quentin in MK-StGB, 1. Aufl. § 331, Rn. 56).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht