Rechtsprechung
   BFH, 06.06.2019 - IV R 7/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,23190
BFH, 06.06.2019 - IV R 7/16 (https://dejure.org/2019,23190)
BFH, Entscheidung vom 06.06.2019 - IV R 7/16 (https://dejure.org/2019,23190)
BFH, Entscheidung vom 06. Juni 2019 - IV R 7/16 (https://dejure.org/2019,23190)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,23190) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • IWW

    § 15b Abs. 4 des Einkommensteuergesetzes, § ... 15b EStG, § 15b Abs. 4 EStG, § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 der Finanzgerichtsordnung, §§ 179 Abs. 1, Abs. 2, 180 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a der Abgabenordnung (AO), § 15b Abs. 4 Satz 5 EStG, § 15a Abs. 4 Satz 1 EStG, § 48 Abs. 1 Nr. 3 FGO, § 48 Abs. 1 Nr. 5 FGO, § 48 Abs. 1 Nr. 1 FGO, § 15b Abs. 4 Satz 5 Halbsatz 2 EStG, § 48 FGO, § 15a Abs. 4 EStG, § 80 Abs. 1 der Insolvenzordnung, § 15a Abs. 1 EStG, § 15a Abs. 4 Sätze 1 und 5 EStG, § 15b Abs. 1 EStG, § 15b Abs. 4 Sätze 1 und 5 EStG, § 123 Abs. 1 Satz 2 FGO, § 52 Abs. 33a EStG, § 52 Abs. 25 EStG, § 52 Abs. 33a Satz 1 EStG, § 52 Abs. 33a Satz 2 EStG, § 52 Abs. 33a Satz 3 EStG, § 52 Abs. 33a Satz 4 EStG, § 52 Abs. 33a Sätze 2 und 3 EStG, § 15b Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 EStG, § 15b Abs. 4 Satz 1 EStG, §§ 179 ff. AO, § 15b Abs. 2 EStG, § 15b Abs. 2 Satz 1 EStG, § 15b Abs. 2 Satz 2 EStG, § 15b Abs. 2 Satz 3 EStG, § 15b Abs. 3 EStG, § 143 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    EStG § 15b, EStG § ... 52 Abs 33a S 1, FGO § 48 Abs 1 Nr 1, FGO § 48 Abs 1 Nr 3, FGO § 48 Abs 1 Nr 5, FGO § 60 Abs 3, AO § 179 Abs 1, AO § 179 Abs 2, AO § 180 Abs 1 S 1 Nr 2 Buchst a, EStG § 15b Abs 4 S 5, AO § 118 S 1, EStG § 15b Abs 1, EStG § 15b Abs 2, EStG VZ 2005, EStG VZ 2006, EStG VZ 2007
    Klagebefugnis bei Verlustfeststellungsbescheid nach § 15b Abs. 4 EStG; Voraussetzungen eines Steuerstundungsmodells i.S. von § 15b Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 EStG

  • Bundesfinanzhof

    Klagebefugnis bei Verlustfeststellungsbescheid nach § 15b Abs. 4 EStG; Voraussetzungen eines Steuerstundungsmodells i.S. von § 15b Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 EStG

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 15b EStG 2002 vom 22.12.2005, § 52 Abs 33a S 1 EStG 2002 vom 22.12.2005, § 48 Abs 1 Nr 1 FGO, § 48 Abs 1 Nr 3 FGO, § 48 Abs 1 Nr 5 FGO
    Klagebefugnis bei Verlustfeststellungsbescheid nach § 15b Abs. 4 EStG; Voraussetzungen eines Steuerstundungsmodells i.S. von § 15b Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 EStG

  • Wolters Kluwer

    Klagebefugnis bei Verlustfeststellungsbescheid nach § 15b Abs. 4 EStG; Voraussetzungen eines Steuerstundungsmodells i.S. von § 15b Abs. 1 Satz 1 und A...

  • Betriebs-Berater

    Klagebefugnis bei Verlustfeststellungsbescheid nach § 15b Abs. 4 EStG; Voraussetzungen eines Steuerstundungsmodells i. S. von§ 15b Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 EStG

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Klagebefugnis bei Verlustfeststellungsbescheid nach § 15b Abs. 4 EStG ; Voraussetzungen eines Steuerstundungsmodells i.S. von § 15b Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 EStG

  • rechtsportal.de

    Zulässigkeit der Klage der Gesellschafter einer Personengesellschaft gegen einen mit dem Gewinnfeststellungsbescheid verbundenen Verlustfeststellungsbescheid gem. § 15b Abs. 4 EStG

  • datenbank.nwb.de

    Klagebefugnis bei Verlustfeststellungsbescheid nach § 15b Abs. 4 EStG; Voraussetzungen eines Steuerstundungsmodells i.S. von § 15b Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 EStG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Klagebefugnis bei Verlustfeststellungsbescheid nach § 15b Abs. 4 EStG; Voraussetzungen eines Steuerstundungsmodells i. S. von§ 15b Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 EStG

  • nwb-experten-blog.de (Kurzinformation)

    Was ist ein Steuerstundungsmodell?

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Voraussetzungen eines Steuerstundungsmodells i.S.v. § 15b EStG

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 15 Abs 1 S 1 Nr 2, EStG § 15b
    Personengesellschaft, Investmentfonds, Steuerstundungsmodell, Modellhafte Gestaltung, Anlaufverlust

  • juris (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 265, 147
  • BB 2019, 2016
  • BStBl II 2019, 513
  • NZG 2019, 1392
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BFH, 28.11.2019 - IV R 54/16

    Abtretung einer Darlehensforderung als typisch stille Einlage

    Die betroffenen Gesellschafter der A-KG hatten bisher weder im Einspruchs- noch im Klageverfahren die Möglichkeit, sich zu dem angegriffenen Feststellungsbescheid in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht zu äußern (vgl. z.B. BFH-Urteile vom 19.01.2017 - IV R 5/16, Rz 16 f.; vom 06.06.2019 - IV R 7/16, BFHE 265, 147, BStBl II 2019, 513, Rz 20).
  • FG Niedersachsen, 15.05.2019 - 9 K 139/13

    An ausländische Investoren gerichtete, modellhafte Investitionskonzeption zur

    Eine derartige Ungleichbehandlung ist nicht zu rechtfertigen und nicht Ziel der Einführung des § 15 b EStG (ähnlich FG Münster, Urteil vom 24. November 2015 12 K 3933/12 F, EFG 2016, 362; Rev. eingelegt, Az. des BFH: IV R 7/16).

    Negative Einkünfte bedingt durch die Inanspruchnahme degressiver AfA oder Sonderabschreibungen sind vielmehr bei betriebswirtschaftlich sinnvollen Investitionen typische Anlaufverluste, die nach dem Willen des Gesetzgebers gerade nicht in den Anwendungsbereich des § 15 b EStG fallen sollten (vgl. FG Münster, Urteil vom 24. November 2015 12 K 3933/12 F, EFG 2016, 362; Rev. eingelegt, Az. des BFH: IV R 7/16).

    Eine derartige Ungleichbehandlung ist nicht zu rechtfertigen und nicht Ziel der Einführung des § 15 b EStG (ähnlich FG Münster, Urteil vom 24. November 2015 12 K 3933/12 F, EFG 2016, 362; Rev. eingelegt, Az. des BFH: IV R 7/16).

    Die Zulassung war auch im Hinblick auf das bereits beim BFH unter dem Az. IV R 7/16 anhängige Revisionsverfahren geboten.

  • FG Münster, 21.02.2020 - 4 K 794/19

    Steuerstundungsmodell i. S. v. § 15b EStG

    Nicht erforderlich ist es auch, dass der Anbieter im Rahmen des Konzeptvertriebs mit den entsprechenden Steuervorteilen positiv wirbt (zu alledem s. BFH-Urteil vom 06.06.2019 IV R 7/16, BFHE 265, 147, BStBl II 2019, 513 m.w.N.).

    Ob ein Steuerstundungsmodell gegeben ist, ist im Wege einer wertenden Gesamtbetrachtung der entsprechenden Einzelfallumstände zu ermitteln (BFH-Urteil vom 06.06.2019 IV R 7/16, a.a.O.).

    aa) Der BFH hat die tatrichterliche Schlussfolgerung nicht beanstandet, dass kein Steuerstundungsmodell vorliege, wenn das vertriebene Konzept keine steuerlichen Verluste vorsehe, sondern es ausschließlich wegen der erzielbaren Erlöse als Geldanlage attraktiv sein solle (vgl. BFH-Urteil vom 06.02.2014 IV R 59/10, a.a.O., 2. amtlicher Leitsatz; s. auch BFH-Urteil vom 06.06.2019 IV R 7/16, a.a.O., Rn. 29).

  • BFH, 19.09.2019 - IV R 32/16

    Anwendung des § 15a EStG bei Beteiligung der KG an Zebragesellschaft

    Dass sich die KG mit ihrer Klage allein gegen die Feststellung des verrechenbaren Verlustes wendet, lässt ihre Klagebefugnis als Prozessstandschafterin gemäß § 48 Abs. 1 Nr. 1 FGO nicht entfallen (vgl. BFH-Urteile vom 17.01.2017 - VIII R 7/13, BFHE 256, 492, BStBl II 2017, 700, Rz 21, und vom 06.06.2019 - IV R 7/16, BFHE 265, 147, BStBl II 2019, 513, Rz 17).
  • FG Düsseldorf, 23.02.2021 - 10 K 3480/18
    Dies gilt ebenfalls für die gesonderte und einheitliche Feststellung eines verrechenbaren Verlustes gemäß § 15b Abs. 4 EStG (z.B. BFH-Urteil vom 06.06.2019 - IV R 7/16, BStBl II 2019, 513).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht