Rechtsprechung
   BFH, 07.05.1974 - IV S 5/74, IV S 6/74, IV S 5-6/74   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1974,2322
BFH, 07.05.1974 - IV S 5/74, IV S 6/74, IV S 5-6/74 (https://dejure.org/1974,2322)
BFH, Entscheidung vom 07.05.1974 - IV S 5/74, IV S 6/74, IV S 5-6/74 (https://dejure.org/1974,2322)
BFH, Entscheidung vom 07. Mai 1974 - IV S 5/74, IV S 6/74, IV S 5-6/74 (https://dejure.org/1974,2322)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1974,2322) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Befangenheit - Antragsbegründung - Beamter der Finanzverwaltung - Frühere Zugehörigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BFHE 112, 25
  • NJW 1974, 1528
  • DB 1974, 2140
  • BStBl II 1974, 385
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 25.08.2009 - V S 10/07

    Begründung eines Befangenheitsantrags - Entscheidung bei pauschaler Ablehnung

    Denn die Besorgnis der Befangenheit kann nicht bezüglich einer ganzen Gruppe von Richtern mit --wie hier-- allgemeinen Erwägungen ("Bezahlung durch den Finanzminister"), sondern nur hinsichtlich eines oder mehrerer individuell bestimmter Richter mit gerade aus deren individuellen Besonderheiten hergeleiteten Argumenten begründet werden (vgl. BFH-Beschluss vom 7. Mai 1974 IV S 5/74, BFHE 112, 25, BStBl II 1974, 385, unter 3.).
  • FG Hamburg, 04.02.2014 - 3 KO 28/14

    Grundgesetz/Finanzgerichtsordnung: Gewaltenteilung oder Selbstverwaltung der

    dass ein Richter nach früherer Mitwirkung im Verwaltungsverfahren von der Ausübung des Amtes als Richter ausgeschlossen ist (z. B. § 51 Abs. 2 FGO, § 54 Abs. 2 VwGO), wie etwa auch ein früherer Finanzbeamter, ohne dass deshalb Kollegen gemäß § 51 Abs. 1 FGO abgelehnt werden könnten (vgl. Beschlüsse BFH vom 03.08.2000 VIII B 80/99, BFH/NV 2001, 783; vom 13.03.1989 IV B 40/88, BFH/NV 1989, 793; vom 09.09.1986 VIII R 219/85, BFH/NV 1987, 307; vom 14.04.1986 III B 47/84, BFH/NV 1986, 547; vom 20.01.1982 I B 55/81, Juris, nachgehend BVerfG vom 12.07.1982 2 BvR 743/82, Juris; vom 22.03.1982 III S 1/82, Juris; vom 07.05.1974 IV S 5/74, BFHE 112, 25, BStBl II 1974, 385).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht