Rechtsprechung
   BGH, 14.04.1999 - IV ZR 181/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,2455
BGH, 14.04.1999 - IV ZR 181/98 (https://dejure.org/1999,2455)
BGH, Entscheidung vom 14.04.1999 - IV ZR 181/98 (https://dejure.org/1999,2455)
BGH, Entscheidung vom 14. April 1999 - IV ZR 181/98 (https://dejure.org/1999,2455)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,2455) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Ansprüche aus einer Hausratsversicherung für durch Brandstiftung und Vandalismus entstandener Schäden; Beweiserleichterungen für den Nachweis des Einbruchs; Beweisführung bei Eigenbrandstiftung; Anforderungen an die richterliche Überzeugungsbildung

  • RA Kotz

    Hausratversicherung: Nachweis des äußeren Bildes eines Einbruchs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 286
    Anforderungen an die richterliche Überzeugungsbildung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1999, 1184
  • VersR 1999, 1014
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (29)

  • AG Bad Segeberg, 30.10.2014 - 17 C 65/14

    Beweislast des Versicherten für den von ihm behaupteten Schadenshergang bei einem

    Solche bloß theoretisch möglichen Geschehensabläufe haben im Rahmen der Beweiswürdigung unberücksichtigt zu bleiben (vgl. BGH, Urt. v. 14.04.1999 - IV ZR 181/98, NJW-RR 1999, 1184, [...] Rn. 10 f.; undeutlich OLG Saarbrücken, Urt. v. 26.01.2011 - 5 U 356/10, ZfS 2011, 331, [...] Rn. 53, 56, das einerseits ausführt, andere Ursachen für das Unfallgeschehen müssten auszuschließen sein, andererseits ausreichen lässt, dass Anhaltspunkte hierfür nicht vorliegen).
  • OLG Naumburg, 29.01.2014 - 12 U 149/13

    Bauhandwerkersicherung: Berechtigter Personenkreis

    Dabei darf und muss es sich in tatsächlich zweifelhaften Fällen mit einem für das praktische Leben brauchbaren Grad von Gewissheit begnügen, der Zweifeln Schweigen gebietet, ohne sie völlig auszuschließen (z. B. BGH NJW-RR 1999, 1184, 1185).
  • BGH, 13.04.2005 - IV ZR 62/04

    Darlegungs- und Beweislast bei Behauptung einer Brandstiftung

    a) In der Rechtsprechung des Senats ist seit langem hinreichend geklärt, daß der Versicherer ohne Beweiserleichterungen voll zu beweisen hat, daß der Versicherungsnehmer den Versicherungsfall vorsätzlich herbeigeführt hat (Urteile vom 14. April 1999 - IV ZR 181/98 - NJW-RR 1999, 1184 unter II 2; vom 8. November 1995 - IV ZR 221/94 - r+s 1996, 410 f. und vom 25. April 1990 - IV ZR 49/89 - VersR 1990, 894 m.w.N.).

    Diese Einschätzung entbehrt angesichts der ständigen Rechtsprechung des Senats zu den Anforderungen an die Beweisführung durch Indizien einer Grundlage (vgl. Urteile vom 14. April 1999 aaO; vom 9. April 1997 - IV ZR 73/96 - r+s 1997, 294 unter II und vom 24. Januar 1996 - IV ZR 270/94 - r+s 1996, 146 unter II 1 bis 3, jeweils m.w.N.).

  • BGH, 28.06.2016 - VI ZR 559/14

    Grundurteil: Fehlerhafte Nichtbeachtung des Grundsatzes der Prozessökonomie im

    Soweit sie meint, den Entscheidungsgründen sei nicht zu entnehmen, dass das Berufungsgericht mit einem für das praktische Leben brauchbaren Grad von Gewissheit, der Zweifeln Einhalt gebietet, ohne sie völlig auszuschließen (vgl. BGH, Urteil vom 14. April 1999 - IV ZR 181/98, NJW-RR 1999, 1184 unter II 2 a), zu der Überzeugung gelangt sei, dass die Beklagte eine Handlung begangen habe, auf der die festgestellte Eigentumsverletzung beruhe, verkennt sie, dass das Berufungsgericht (lediglich) greifbare Anhaltspunkte für die Behauptung der Klägerin für erwiesen erachtet und die Verletzungshandlung wegen des nicht ausreichenden Vortrags der Beklagten im Rahmen der sekundären Darlegungslast als zugestanden angesehen hat, § 138 Abs. 2 und 3 ZPO.
  • OLG Zweibrücken, 12.06.2014 - 6 U 64/12

    Begriff des Übertritts von Wasser i.S. von § 37 Abs. 1 LNRG Rheinland-Pfalz

    Soweit der Sachverständige die Möglichkeit einer anderweitigen Einbringung des Stoffes erörtert hat (S. 4 des Protokolls vom 14.1.2011, Bl. 473 d.A.), begründet dies nur theoretische Zweifel, denen das Landgericht zu Recht bei seinen Feststellungen keinen Raum gegeben hat (BGH NJW-RR 1999, 1184, 1185; Zöller, ZPO 30. Aufl. § 286 Rn. 19).
  • OLG Celle, 24.09.2009 - 8 U 99/09

    Wohngebäudeversicherung: Erhöhung der Brandgefahr durch Leerstehen eines

    Ihm kommen hierbei keine Beweiserleichterungen zugute, so dass er den Vollbeweis zu führen hat (BGH NJW-RR 1999, 1184, 1185. VersR 2005, 1387).
  • LAG Niedersachsen, 18.01.2010 - 9 Sa 1913/08

    Außerordentliche Kündigung wegen Arbeitszeitbetruges

    Es wäre rechtsfehlerhaft, eine absolute, über jeden denkbaren Zweifel erhabene Gewissheit zu verlangen (BGH vom 14.04.1999 - IV ZR 181/98, NJW-RR 1999 S. 1184, Ziffer II a der Gründe).
  • BGH, 06.02.2002 - IV ZR 106/01

    Voraussetzungen des Versicherungsfalls "Vandalismus"

    Das Berufungsgericht hat im Ansatz auch richtig erkannt, daß der Klägerin für den Nachweis von Vandalismus nach einem Einbruch Beweiserleichterungen zugute kommen (Senatsurteil vom 14. April 1999 - IV ZR 181/99 - NJW-RR 1999, 1184 - unter II. 1).
  • OLG Hamm, 02.12.2016 - 20 U 16/15

    Einbruch mit Vandalismus oder vorgetäuschter Versicherungsfall?

    Zu diesem Minimum an Tatsachen, die das äußere Bild eines Einbruchdiebstahls ausmachen, gehören das Vorhandensein von Einbruchspuren sowie der Umstand, dass versicherte Sachen vor der Tat an einem bestimmten Ort vorhanden waren, wo sie sich nachher nicht mehr auffinden ließen (vgl. nur BGH, Urteil vom 14. April 1999 - IV ZR 181/98 -, Rn. 8, juris; BGH, Urteil vom 08. April 2015 - IV ZR 171/13 -, Rn. 13, juris).
  • OLG Köln, 21.08.2012 - 9 U 42/12

    Eintrittspflicht der Hausratversicherung im Falle eines Einbruchdiebstahls

    Denn dazu gehören gerade auch in sich stimmige Einbruchsspuren am Äußeren des Objekts (Senat a.a.O.), allein die Tatsache, dass es im Inneren das typische Bild eines Einbruchs oder Schäden gegeben haben mag, reicht für sich genommen nicht (BGH r + s 1999, 247; KG, ZfS 2008, 516).
  • LAG Niedersachsen, 09.11.2009 - 9 Sa 1573/08

    Zurechnung einer Äußerung eines Kollegen an den Arbeitgeber gemäß § 278 BGB -

  • BGH, 16.06.2011 - V ZR 22/11

    Rückabwicklungsanspruch einer Kaufvertragsangebotsannahme besteht bei einer durch

  • AG Bad Segeberg, 06.03.2014 - 17 C 13/13

    Zulässigkeit und Begründetheit einer Feststellungsklage bei einem zumindest

  • KG, 03.04.2018 - 6 U 131/16

    Hauratversicherung: Nachweis des äußeren Bildes eines Einsteigediebstahls;

  • LAG Niedersachsen, 20.05.2010 - 9 Sa 1914/08

    Schmerzensgeld nach Faustschlag unter Arbeitskollegen - Wiederholung der

  • BVerfG, 21.11.2008 - 1 BvR 2504/06

    Verletzung der Rechtsschutzgleichheit (Art 3 Abs 1 GG iVm Art 20 Abs 3 GG) durch

  • OLG Frankfurt, 29.03.2017 - 12 U 193/15

    Versicherungsrecht: Beweis für das Vorliegen einer Brandstiftung durch den

  • LAG Niedersachsen, 18.05.2009 - 9 Sa 916/08

    Verdachtskündigung - arbeitsvertragliche Pflichtverletzung - unsittliches

  • OLG Hamm, 25.06.2014 - 20 U 66/14

    Anforderungen an den Nachweis eines manipulierten Unfallgeschehens

  • OLG Koblenz, 02.06.2006 - 10 U 1034/05

    Feuerversicherung: Leistungsfreiheit des Versicherers bei Unaufklärbarkeit der

  • OLG Köln, 28.10.2005 - 9 U 156/04

    Einstandspflicht eines Versicherers in einem Brandfall; Ausschluss der

  • OLG Köln, 08.06.2006 - 8 U 87/05

    Anspruch auf Schadenersatz wegen der Verletzung einer Vermögensbetreuungspflicht;

  • KG, 06.08.2004 - 6 W 68/04

    Gebäudeversicherung: Beweis für Eigenbrandstiftung

  • LG Bonn, 01.07.2008 - 10 O 571/06

    Anforderungen an den Beweis des Eintritts eines Versicherungsfalls i.S.d.

  • LG Essen, 24.01.2017 - 15 S 130/16

    Vorsätzliches Herbeiführen eines Versicherungsfalls - Indizien

  • KG, 09.06.2015 - 6 U 140/13

    Hausratversicherung: Beweis des äußeren Bildes eines Einbruchdiebstahls

  • LG Münster, 23.02.2012 - 115 O 124/11

    Regressansprüche einer Versicherung bei vorsätzlicher Herbeiführung von

  • LG Magdeburg, 17.01.2013 - 11 O 111/11

    Ansprüche aus einer Gebäude- und Sachversicherung wegen eines Brandschadens

  • OLG Hamm, 25.06.2014 - 19 U 79/14

    Ungewöhnliche Häufung von typischen Umständen kann als Beweis für

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht