Rechtsprechung
   BGH, 09.03.2011 - IV ZR 52/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,4705
BGH, 09.03.2011 - IV ZR 52/08 (https://dejure.org/2011,4705)
BGH, Entscheidung vom 09.03.2011 - IV ZR 52/08 (https://dejure.org/2011,4705)
BGH, Entscheidung vom 09. März 2011 - IV ZR 52/08 (https://dejure.org/2011,4705)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,4705) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1 Abs 2 MB/KT, § 1 Abs 3 MB/KT
    Krankentagegeldversicherung: Versicherungsschutz bei Arbeitsunfähigkeit aufgrund einer Mobbingsituation am Arbeitsplatz

  • ra-skwar.de

    Krankentagegeldversicherung - Mobbing

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Zahlung von Krankentagegeld bei Fehlen eines Beweises für ein Vorliegen der Voraussetzungen für den Eintritts eines Versicherungsfalles; Arbeitsplatzabhängige krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit durch Hervorrufen oder Unterhalten von tatsächlichem oder als ...

  • rabüro.de

    Maßstab für die Prüfung der Arbeitsunfähigkeit ist der bisherige Beruf

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    MB/KT § 1; MB/KT § 1 Abs. 3; MB/KT § 2 S. 1
    Anspruch auf Zahlung von Krankentagegeld bei Fehlen eines Beweises für ein Vorliegen der Voraussetzungen für den Eintritts eines Versicherungsfalles; Arbeitsplatzabhängige krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit durch Hervorrufen oder Unterhalten von tatsächlichem oder als ...

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Anspruch auf Krankentagegeld: Kein Arbeitsplatzwechsel!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Mobbing und Krankentagegeld - Versicherung muss zahlen

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Mobbing und Krankentagegeld - Versicherung muss zahlen!

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 09.03.2011 - IV ZR 137/10

    Krankentagegeldversicherung: Bedingungsgemäße Arbeitsunfähigkeit bei Erkrankung

    c) Es handelt sich nicht, wie die Revision meint, um eine bloße "Arbeitsplatzunverträglichkeit", wenn die zur Arbeitsunfähigkeit führende Erkrankung der versicherten Person durch Umstände an ihrem bisherigen Arbeitsplatz verursacht oder verstärkt worden ist (so aber: OLG Köln Urteil vom 13. Februar 2008 - 5 U 65/05, juris Rn. 21 f., durch Urteil des Senats vom heutigen Tag - IV ZR 52/08 - aufgehoben; OLG Celle VersR 2000, 1531, 1532; OLG Oldenburg Beschluss vom 15. Mai 2006 - 3 U 110/05, n.v., zitiert nach Rogler aaO unter C 2; LG Bremen NJOZ 2004, 656, 657; MünchKomm-VVG/Hütt, § 192 Rn. 151; Voit in Prölss/Martin, VVG 28. Aufl. § 1 MB/KT 2009 Rn. 2; Bach/Moser/Wilmes, Private Krankenversicherung 4. Aufl. § 1 MB/KT Rn. 16; Brams, VersR 2009, 744, 748 ff. m.w.N.; Muschalla/Linden, VersMed 2009, 63, 67).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht