Rechtsprechung
   BGH, 06.07.1988 - IVa ZR 241/87   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1988,490
BGH, 06.07.1988 - IVa ZR 241/87 (https://dejure.org/1988,490)
BGH, Entscheidung vom 06.07.1988 - IVa ZR 241/87 (https://dejure.org/1988,490)
BGH, Entscheidung vom 06. Juli 1988 - IVa ZR 241/87 (https://dejure.org/1988,490)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,490) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • verkehrslexikon.de

    Zur Berechnung der Ersatzleistung in einer Fahrzeugkaskoversicherung wegen des Totalschadens eines geleasten PKW's

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Berechnung der Ersatzleistung in einer Fahrzeugkaskoversicherung wegen des Totalschadens eines geleasten PKW's - Tragen der Sachgefahr für Zerstörung, Beschädigung oder Verlust des geleasten Fahrzeugs - Abstellen auf den Neupreis bei der Ersatzleistung - Versicherung ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AKB § 13 Abs. 2, § 4b, § 10
    Totalschaden eines geleasten PKW in der Fahrzeugkaskoversicherung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • verkehrslexikon.de (Auszüge)

    Bei der Bemessung der Kaskoentschädigung für ein unfallbeschädigtes Leasingfahrzeug ist die Mehrwertsteuer nicht zu berücksichtigen, wenn der Leasinggeber vorsteuerabzugsberechtigt ist

Papierfundstellen

  • NJW 1988, 2803
  • NJW-RR 1988, 1490 (Ls.)
  • MDR 1988, 1040
  • NZV 1988, 216
  • VersR 1988, 949
  • BB 1988, 1991
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (30)

  • BGH, 08.11.2000 - IV ZR 298/99

    Regreßverzicht in der Gebäude-Feuer-Versicherung

    So hat auch der Bundesgerichtshof in anderen Fällen der Sachversicherung das Sachersatzinteresse eines Dritten als mitversichert angesehen (BGH, Urteil vom 6. Juli 1988 - IVa ZR 241/87 - VersR 1988, 949, Leasingvertrag).
  • OLG München, 23.01.2015 - 10 U 1620/14

    Ersatzfähiger Schaden des Leasingnehmers bei der Beschädigung des

    Dieser entspricht jedoch weder dem Sachwert, noch dem Wiederbeschaffungswert, noch dem Wiederbeschaffungsaufwand des (verunfallten oder ersetzten) Leasingfahrzeugs (BGH NJW 1988, 2803; NZV 1991, 107).

    Dagegen kann ein Schaden des Klägers weder mit der Umsatzsteuer auf den Reparaturschaden (§ 249 I, II S. 1 BGB), noch auf den Totalschaden (§ 251 I BGB) begründet werden, denn diese Schäden treffen grundsätzlich allein den Leasinggeber als Eigentümer (BGH NZV 1993, 391 = NJW 1993, 2870, unter 2., a), b) a. E.; NJW-RR 1991, 1149; NZV 1991, 107, unter II. 2., b) bb); OLG Frankfurt a. M. NZV 1998, 31; BGH NJW 1989, 3021 "verdeckter Abzahlungskauf"; BGH NJW 1988, 2803; NJW 1989, 3021; OLG Karlsruhe, VersR 1990, 1222; OLG Hamm, VersR 1991, 918 [für Verzugszinsen]; VersR 1992, 440 [für eine Ersatzbeschaffung durch den Leasinggeber] u. NZV 2012, 551).

  • BGH, 14.07.1993 - IV ZR 181/92

    Berechnung der Neupreisentschädigung bei Totalschaden des Leasingfahrzeugs

    In den Fällen der Urteile vom 6. Juli 1988 und 5. Juli 1989 (VIn ME 24/87 [richtig: IV a ZR 241/87 - d. Red.] - VVGE AKB § 13 Nr. 7 = VersR 1988, 949 [BGH 06.07.1988 - IV a ZR 241/87] = r+s 1988, 255 und IVa ZR 189/88 - VVGE AKB § 13 Nr. 8 = VersR 1989, 950 = r+s 1989, 317) hatte jeweils der Leasinggeber das zerstörte Leasingfahrzeug wieder beschafft.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht