Rechtsprechung
   BFH, 24.01.2012 - IX R 16/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,10895
BFH, 24.01.2012 - IX R 16/11 (https://dejure.org/2012,10895)
BFH, Entscheidung vom 24.01.2012 - IX R 16/11 (https://dejure.org/2012,10895)
BFH, Entscheidung vom 24. Januar 2012 - IX R 16/11 (https://dejure.org/2012,10895)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,10895) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Keine nachträglichen Werbungskosten bei Tankausbau im Zuge einer nicht steuerbaren Veräußerung - Veranlassungszusammenhang

  • openjur.de

    Keine nachträglichen Werbungskosten bei Tankausbau im Zuge einer nicht steuerbaren Veräußerung; Veranlassungszusammenhang

  • Bundesfinanzhof

    EStG § 9 Abs 1 S 1, EStG § 9 Abs 1 S 2, EStG § 21, EStG § 22 Nr 2, EStG § 23 Abs 1 S 1 Nr 1
    Keine nachträglichen Werbungskosten bei Tankausbau im Zuge einer nicht steuerbaren Veräußerung - Veranlassungszusammenhang

  • Bundesfinanzhof

    Keine nachträglichen Werbungskosten bei Tankausbau im Zuge einer nicht steuerbaren Veräußerung - Veranlassungszusammenhang

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 9 Abs 1 S 1 EStG 2002, § 9 Abs 1 S 2 EStG 2002, § 21 EStG 2002, § 22 Nr 2 EStG 2002, § 23 Abs 1 S 1 Nr 1 EStG 2002
    Keine nachträglichen Werbungskosten bei Tankausbau im Zuge einer nicht steuerbaren Veräußerung - Veranlassungszusammenhang

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abziehbarkeit von Ausbaukosten für einen Öltank als nachträgliche Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung; Folgen des Ausbaus des Öltanks auf Grund eines geplanten Verkaufs des Mietobjekts

  • datenbank.nwb.de

    Ausbau eines Erdtanks im Zuge einer nicht steuerbaren Veräußerung keine nachträglichen Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Werbungskosten "Vermietung": Nicht wenn Mietobjekt verkauft wird!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Tankausbau bei Grundstücksveräußerung

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Ausbau eines Erdtanks

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Kosten eines Tankausbaus auf Verlangen des Käufers

In Nachschlagewerken

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2013, 1005
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BFH, 01.08.2012 - IX R 8/12

    Gescheiterte Grundstücksveräußerung und dadurch veranlasste Aufwendungen

    Daran fehlt es, soweit die Aufwendungen durch die Veräußerung des Mietwohnobjekts veranlasst sind (ständige Rechtsprechung, vgl. BFH-Urteile vom 31. Juli 2007 IX R 51/05, BFH/NV 2008, 933, und vom 24. Januar 2012 IX R 16/11, BFH/NV 2012, 1108).
  • BFH, 19.03.2013 - IX R 41/12

    Keine Zwangsläufigkeit von Kosten einer Teilungsversteigerung - Kein

    Daran fehlt es z.B., soweit die Aufwendungen ganz überwiegend durch die nicht steuerbare Veräußerung des Mietwohnobjekts veranlasst sind (ständige Rechtsprechung, vgl. BFH-Urteil vom 24. Januar 2012 IX R 16/11, BFH/NV 2012, 1108, m.w.N.).
  • BFH, 09.08.2012 - IX B 57/12

    Bloße Literatur-Hinweise bei grundsätzlicher Bedeutung;

    Zum anderen wurden mit BFH-Urteil vom 24. Januar 2012 IX R 16/11 (BFH/NV 2012, 1108) die Aufwendungen für den Ausbau eines Öltanks wegen gegebener Veranlassung durch die nicht steuerbare Veräußerung des Vermietungsobjekts nicht als nachträgliche Werbungskosten bei den Vermietungseinkünften angesehen.
  • FG Niedersachsen, 15.05.2013 - 9 K 238/12

    Abzug von Zivilprozesskosten als Werbungskosten

    Daran fehlt es, soweit die Aufwendungen durch die Veräußerung des Mietwohnobjekts veranlasst sind (ständige Rechtsprechung, vgl. BFH-Urteile vom 31. Juli 2007 IX R 51/05, BFH/NV 2008, 933, und vom 24. Januar 2012 IX R 16/11, BFH/NV 2012, 1108).
  • FG München, 10.09.2015 - 15 K 632/13

    Abzug von Schuldzinsen bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung;

    Daran fehlt es z.B., soweit die Aufwendungen ganz überwiegend durch die nicht steuerbare Veräußerung des Mietwohnobjekts veranlasst sind (vgl. Urteil des Bundesfinanzhofs - BFH - vom 24. Januar 2012 IX R 16/11, BFH/NV 2012, 1108).
  • FG Düsseldorf, 18.07.2011 - 11 V 1620/11

    Nachträglicher Schuldzinsenabzug bei den Einkünften aus Vermietung und

    Zwar wird diese Auffassung auch in der finanzgerichtlichen Rechtsprechung vertreten (Urteil des FG Köln vom 30. März 2011 9 K 3079/10, StE 2011, 388, Az. des BFH: IX R 16/11).
  • FG Sachsen, 13.09.2012 - 5 K 653/12

    Kein Steuerabzug für Aufwendungen für eine Teilungsversteigerung im Zusammenhang

    Nach bisheriger Rechtsprechung wurde der Bezug zu den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung verneint, soweit die Aufwendungen ganz durch die nicht steuerbare Veräußerung des Mietobjekts veranlasst sind (Urteil des Bundesfinanzhofs vom 31. Juli 2007 IX R 51/05, BFH/ NV 2008, 933 und vom 24. Januar 2012, IV R 16/11, BFH/NV 2012, 1108).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht