Weitere Entscheidung unten: BGH, 04.03.1993

Rechtsprechung
   BGH, 29.04.1993 - IX ZR 101/92   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,252
BGH, 29.04.1993 - IX ZR 101/92 (https://dejure.org/1993,252)
BGH, Entscheidung vom 29.04.1993 - IX ZR 101/92 (https://dejure.org/1993,252)
BGH, Entscheidung vom 29. April 1993 - IX ZR 101/92 (https://dejure.org/1993,252)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,252) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Rechtsanwaltspflicht - Hinweis auf drohende Anspruchsverjährung - Anderweitiger Anspruch aus Prozeßverlust - Mitverschulden des Mandanten - Unterlassung der Belehrung - Belehrung vor Ablauf der Primärverjährung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB §§ 675, 194 ff, 254 Abs. 1
    Hinweispflicht des Anwalts bei drohender Verjährung von Ansprüchen gegen Dritte

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Steuerberatung; Mitverschulden des Mandanten bei Fristversäumnis

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1993, 2045
  • MDR 1993, 1018
  • VersR 1993, 1016
  • WM 1993, 1508
  • DB 1993, 2327
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (65)

  • BGH, 23.04.2012 - AnwZ (Brfg) 35/11

    Anwaltliche Berufspflicht: Vertretung widerstreitender Interessen bei Vertretung

    Außerdem muss ein Anwalt den Mandanten auch im Rahmen eines eingeschränkten Mandats vor Gefahren warnen, die sich bei ordnungsgemäßer Bearbeitung des Auftrags aufdrängen, wenn er Grund zu der Annahme hat, dass sein Auftraggeber sich dieser Gefahren nicht bewusst ist (BGH, Urteil vom 29. April 1993 - IX ZR 101/92, NJW 1993, 2045; vom 9. Juli 1998 - IX ZR 324/97, WM 1998, 2246, 2247; vom 29. November 2001 - IX ZR 278/00, WM 2002, 505, 506; vgl. Vill in Zugehör u.a., Handbuch der Anwaltshaftung, 3. Aufl., Rn. 552 ff.).
  • BGH, 10.05.2012 - IX ZR 125/10

    Haftung einer Rechtsanwaltssozietät: Beratungspflicht gegenüber Rechtsanwälten

    Die rechtliche Bearbeitung des ihm anvertrauten Falles obliegt dem Rechtsanwalt auch im Verhältnis zu einem rechtskundigen Mandanten (BGH, Urteil vom 19. Dezember 1991 - IX ZR 41/91, WM 1992, 739, 740; vom 29. April 1993 - IX ZR 101/92, WM 1993, 1508, 1511; vom 26. Oktober 2000 - IX ZR 289/99, WM 2001, 98, 99 f).
  • BGH, 08.12.2011 - IX ZR 204/09

    Verjährungsunterbrechende Wirkung der Streitverkündung in einem Bauprozess

    Im Hinblick auf die verjährungshemmende Wirkung der Streitverkündung kann daher der Rechtsanwalt im Zivilprozess verpflichtet sein, einem Dritten den Streit zu verkünden (BGH, Urteil vom 29. April 1993 - IX ZR 101/92, NJW 1993, 2045; vom 16. September 2010 - IX ZR 203/08, NJW 2010, 3576 Rn. 20; Vill, in Zugehör/G. Fischer/Vill/D. Fischer/Rinkler/Chab, Handbuch der Anwaltshaftung, 3. Aufl., Rn. 732; Bamberger/Roth/D. Fischer, BGB, 3. Aufl., § 675 Rn. 20).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   BGH, 04.03.1993 - IX ZR 101/92   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,11465
BGH, 04.03.1993 - IX ZR 101/92 (https://dejure.org/1993,11465)
BGH, Entscheidung vom 04.03.1993 - IX ZR 101/92 (https://dejure.org/1993,11465)
BGH, Entscheidung vom 04. März 1993 - IX ZR 101/92 (https://dejure.org/1993,11465)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,11465) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Wolters Kluwer

    Annahme einer Revision - Geltendmachung eines Schadens

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht