Rechtsprechung
   BGH, 16.09.2021 - IX ZR 165/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,40371
BGH, 16.09.2021 - IX ZR 165/19 (https://dejure.org/2021,40371)
BGH, Entscheidung vom 16.09.2021 - IX ZR 165/19 (https://dejure.org/2021,40371)
BGH, Entscheidung vom 16. September 2021 - IX ZR 165/19 (https://dejure.org/2021,40371)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,40371) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • IWW
  • rewis.io

    Zu den Aufklärungs- und Hinweispflichten von Rechtsanwälten über die Erfolgsaussichten einer beabsichtigten oder bereits begonnenen Rechtsverfolgung.

  • Betriebs-Berater

    Pflicht des Rechtsanwalts zur Beratung des Mandanten über die Erfolgsaussichten einer beabsichtigten Rechtsverfolgung

  • degruyter.com(kostenpflichtig, erste Seite frei)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 280 ; BGB § 675 Abs. 1

  • rechtsportal.de

    BGB § 280 ; BGB § 675 Abs. 1

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Auch ein rechtsschutzversicherter Mandant ist über die Prozessrisiken aufzuklären!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    Beratungsfehler, Beratungspflichten, Erfolgsaussichten einer Rechtsverfolgung, Fachkundige Rechtsberatung, Rechtsberatung

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Umfang der anwaltlichen Beratungspflicht zu Erfolgsaussichten

Besprechungen u.ä. (2)

  • juris.de (Entscheidungsbesprechung)

    Inanspruchnahme des Rechtsanwalts für pflichtwidrig verursachte Rechtsverfolgungskosten durch den Rechtsschutzversicherer (jurisPR-VersR 11/2021 Anm. 1)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Mandant ist rechtsschutzversichert: Rechtsanwalt muss trotzdem umfassend beraten! (IBR 2021, 608)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2021, 3324
  • MDR 2021, 1357
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 16.09.2021 - IX ZR 144/19
    Um solche Ansprüche handelt es sich bei den hier streitgegenständlichen Schadensersatzansprüchen gegen den Beklagten (vgl. BGH, Urteil vom 16. September 2021 - IX ZR 165/19, zVb Rn. 18 ff).

    Der Senat verweist hierzu auf sein Urteil vom heutigen Tage zum Aktenzeichen IX ZR 165/19 (zVb).

    Danach greift der Anscheinsbeweis für ein beratungsgerechtes Verhalten des Mandanten nicht ein, wenn dessen Kostenrisiko durch eine bestandskräftige Deckungszusage herabgemindert und die (weitere) Rechtsverfolgung nicht objektiv aussichtslos war (BGH, Urteil vom 16. September 2021 - IX ZR 165/19, zVb Rn. 37 ff).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht