Rechtsprechung
   BGH, 06.05.2004 - IX ZR 211/00   

Volltextveröffentlichungen (11)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • Jurion

    Beweislast für einen Rechtsanwalt für verjährte Ansprüche eines Mandanten gegen einen Architekten; Ansprüche gegen einen Architekten wegen mangelhafter Beaufsichtigung eines Unternehmens; Inanspruchnahme eines Architekten aus der Berufshaftpflicht

  • nwb

    BGB § 675, § 249 Hd, § 631, § 635, § 649; ZPO § 286 G

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Rechtsanwaltshaftung; Verjährung von Ansprüchen gegen Architekten wegen mangelhafter Beaufsichtigung des Unternehmers; Beweislast bei Streit über die Höhe der Unternehmervergütungeistungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 675 § 249 § 631 § 635 § 649; ZPO § 286
    Darlegungs- und Beweislast im Anwaltshaftungsprozess wegen des Verjährenlassens von Ansprüchen gegen einen Architekten

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    "Mangelhafte" Klage gegen Architekten: Beweislast

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • BRAK-Mitteilungen (Leitsatz)

    Beweislast im Regressprozess

    Direkte Verlinkung nicht möglich.
    Eingabe in der Suchmaske auf der nächsten Seite: Jahrgang 2004, Seite 159

  • brak-mitteilungen.de PDF, S. 21 (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    Beweislast im Regressprozess

Besprechungen u.ä. (2)

  • brak-mitteilungen.de PDF, S. 21 (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    Beweislast im Regressprozess

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Rechtsanwalt lässt Anspruch seines Mandanten verjähren: Er hat Beweislast im Regressprozess! (IBR 2004, 525)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2004, 1649
  • MDR 2004, 1297
  • NZBau 2004, 510
  • VersR 2005, 79
  • WM 2004, 2220
  • DB 2004, 2751
  • BauR 2004, 1445
  • ZfBR 2004, 678



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (15)  

  • BGH, 13.10.2016 - IX ZR 214/15  

    Zeitwertschaden eines Gebäudes: Was gehört alles zum Neuwert?

    Dies ergibt sich daraus, dass die Beweislastregeln des Vorprozesses auch für den Regressprozess gelten (BGH, Urteil vom 18. November 1999 - IX ZR 420/97, WM 2000, 189, 192; vom 6. Mai 2004 - IX ZR 211/00, WM 2004, 2220, 2221).
  • BGH, 24.09.2015 - IX ZR 206/14  

    Rechtsanwaltshaftung wegen verspäteter Stellung eines Wiedereinsetzungsantrages:

    Demnach hat der Auftraggeber den Nachweis zu führen, dass er den mit der Ausgangsklage geltend gemachten Anspruch gegen seinen Schuldner ohne die anwaltliche Pflichtverletzung hätte durchsetzen können (vgl. BGH, Urteil vom 6. Mai 2004 - IX ZR 211/00, WM 2004, 2220, 2221).
  • OLG Celle, 02.06.2010 - 14 U 205/03  

    Mithaftung des Bauherrn für Versäumnisse des Architekten bei der Bauaufsicht;

    Für eine entsprechende Pflichtverletzung des Architekten spricht dann der erste Anschein (vgl. BGH, BauR 2004, 1445 juris Rdnr. 11; OLG Saarbrücken, BauR 2007, 1918 juris Rdnr. 150 m. w. N.).
  • OLG Köln, 13.03.2013 - 16 U 123/12  

    Pflichten des bauüberwachenden Architekten

    Für eine entsprechende Pflichtverletzung des Architekten kann dann der erste Anschein sprechen (vgl. BGH BauR 2004, 1445 - juris-Rn. 11; OLG Saarbrücken, BauR 2007, 1918 - juris-Rn. 150 m. w. N.).

    Erst wenn der Architekt die ordnungsgemäße Wahrnehmung der von ihm geschuldeten Bauaufsicht substantiiert vorgetragen hat, ist zu prüfen, ob damit der Anscheinsbeweis erschüttert ist (vgl. BGH BB 1973, 1191; NZBau 2002, 574 unter II.1.B; BauR 2004, 1445 Rn. 11; OLG Celle, BauR 2010, 1613).

  • OLG Saarbrücken, 11.12.2006 - 8 U 274/01  

    Umfang der Nachbesserungspflicht nach § 633 BGB a.F. bei Schäden an anderen

    Für eine entsprechende Pflichtverletzung der Architekten sprach danach der erste Anschein (vgl. BGH NJW-RR 2004, 1649; BGH-Report 2002, 1030/1031; Urteil vom 16.04.1973, zitiert bei Löffelmann/Fleischmann, ArchR, 4. Aufl., Rn. 566).
  • BGH, 03.02.2015 - X ZR 76/13  

    Stabilisierung der Wasserqualität - Beurteilung der Widerruflichkeit eines

    Es obliegt daher entgegen der Auffassung des Berufungsgerichts im Haftungsprozess dem Beklagten, die mangelnde Ausführbarkeit der patentierten Lehre darzutun und zu beweisen, da er sich auf diesen ihm günstigen Umstand beruft (BGH, Urteil vom 22. Juni 1959 - III ZR 52/58, BGHZ 30, 226, 232; Urteil vom 14. November 1978 - VI ZR 112/77, BGHZ 72, 328, 330; Urteil vom 6. Mai 2004 - IX ZR 211/00, NJW-RR 2004, 1649).
  • OLG Hamm, 24.05.2016 - 24 U 10/14  

    Bauherr "haftet" für Fehler im Bodengutachten!

    Demgegenüber hätte es den Beklagten oblegen, konkret die von ihnen durchgeführte Überwachungstätigkeit zu schildern (vgl. BGH NJW-RR 2004, 1649 sowie die vom Landgericht zitierte Rechtsprechung und Literatur).
  • OLG Brandenburg, 11.02.2014 - 10 U 1/12  

    Rechtsanwaltshaftung: Pflichtverletzung bei Unterlassen von Maßnahmen gegen eine

    Der Anwalt rückt an die Stelle des Anspruchsgegners (BGH, Urteil vom 6.5.2004, Az.: IX ZR 211/00, juris, Rn. 8).
  • OLG Düsseldorf, 03.11.2009 - 24 U 207/08  

    Schadensersatz wegen Falschberatung

    Die Regeln des Ausgangsrechtsstreits sind auch im Regressprozess anzuwenden (st. Rspr. des BGH: BGHZ 72, 328 (330); 133, 110; BGH VersR 1985, 146 (147); NJW 1987, 3255; 1988, 3013; 200, 730 (732) und 1572 (1573); 2002, 593; NJW-RR 2004, 1649; Zugehör/Fischer/Sieg/Schlee, a.a.O., Rn. 1078).
  • OLG München, 21.09.2016 - 15 U 979/15  

    Abrechnungsbetrug Ostheopathie: vom Gefängnis verschont aber Approbation verloren

    Der Senat hat dabei folgende Grundsätze berücksichtigt (vgl. hierzu insbesondere BGH, Beschluss vom 11.3.2010, Az. IX ZR 2/08; Urteil vom 6.5.2004, Az. IX ZR 211/00; Urteil vom 18.11.1999, Az. IX ZR 420/97; Urteil vom 13.6.1996, Az. IX ZR 233/95; Urteil vom 16.6.2005, Az. IX ZR 27/04):.
  • OLG Düsseldorf, 26.09.2011 - 24 U 37/11  

    Anwaltsvertrag: Wer trägt die Darlegungs- und Beweislast?

  • OLG Köln, 03.09.2010 - 19 U 13/10  

    Haftung eines Rechtsanwalts für die Kosten einer wegen erkennbar

  • OLG Hamm, 18.12.2007 - 28 U 4/07  

    Schadensersatzanspruch aus positiver Forderungsverletzung eines Anwaltsvertrags

  • OLG Köln, 11.11.2009 - 11 U 159/07  

    Schadensersatz für den Verlust von Arbeitseinkommen aufgrund fehlerhafter

  • LG Düsseldorf, 01.12.2006 - 15 O 171/06  

    Der durch Verletzung von anwaltlichen Pflichten herbeigeführte Verlust eines

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht