Rechtsprechung
   BGH, 26.01.2006 - IX ZR 282/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,2875
BGH, 26.01.2006 - IX ZR 282/03 (https://dejure.org/2006,2875)
BGH, Entscheidung vom 26.01.2006 - IX ZR 282/03 (https://dejure.org/2006,2875)
BGH, Entscheidung vom 26. Januar 2006 - IX ZR 282/03 (https://dejure.org/2006,2875)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,2875) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Wolters Kluwer

    Anforderungen an das Vorliegen eines Schadensersatzanspruchs einer Bauträgergesellschaft gegen einen Architekten wegen fehlerhafter Berechnungen des umbauten Raumes der Einheiten einer Wohnanlage; Anforderungen an die Parteifähigkeit und die Prozessfähigkeit eines ...

  • Judicialis

    ZPO § 531 Abs. 2; ; GmbHG § 60 Abs. 1 Nr. 4; ; GmbHG § 65 Abs. 1 Satz 3; ; InsO § 80

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rechtsstellung des Insolvenzverwalters; Anforderungen an die Bezeichnung der beklagten Partei in der Klageschrift

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (52)

  • BGH, 11.12.2008 - IX ZB 232/08

    Unterbrechung eines Rechtsstreits nach Einreichung der Klage bei Gericht

    Die Partei- und Prozessfähigkeit des Schuldners (§§ 50, 51 ZPO) wird jedoch durch die Insolvenzeröffnung nicht berührt (BGH, Urt. v. 26. Januar 2006 - IX ZR 282/03, ZInsO 2006, 260).
  • BGH, 15.12.2020 - II ZR 108/19

    Zur persönlichen Haftung des Kommanditisten in der Insolvenz

    Dagegen spricht in systematischer Hinsicht nicht zuletzt auch die höchstrichterlich anerkannte Befugnis zur Freigabe von Massegegenständen (dazu BGH, Urteil vom 21. April 2005 - IX ZR 281/03, BGHZ 163, 32, 34 mwN; Urteil vom 26. Januar 2006 - IX ZR 282/03, ZInsO 2006, 260 Rn. 14).
  • BGH, 24.09.2009 - IX ZR 234/07

    Keine persönliche Haftung der oHG-Gesellschafter für Insolvenzverfahrenskosten

    Der Verwalter ist nicht der gesetzliche Vertreter des Schuldners hinsichtlich des nicht zur Insolvenzmasse gehörenden Vermögens (BGH, Urt. v. 26. Januar 2006 - IX ZR 282/03, ZInsO 2006, 260 Rn. 6).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht