Rechtsprechung
   BGH, 27.03.2008 - IX ZR 65/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,2168
BGH, 27.03.2008 - IX ZR 65/06 (https://dejure.org/2008,2168)
BGH, Entscheidung vom 27.03.2008 - IX ZR 65/06 (https://dejure.org/2008,2168)
BGH, Entscheidung vom 27. März 2008 - IX ZR 65/06 (https://dejure.org/2008,2168)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,2168) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (15)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Ermächtigung eines Insolvenzverwalters zur Einziehung einer sicherungshalber abgetretenen Forderung nach vorheriger Aufgabe des Einziehungsrechts durch den Insolvenzverwalter; Möglichkeit eines Sicherungsgläubigers zur Ermächtigung des Insolvenzverwalters zur ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Ermächtigung des Insolvenzverwalters zur Einziehung abgetretener Forderungen trotz Aufgabe des Einziehungsrechts

  • Deutsche Zeitschrift für Wirtschafts- und Insolvenzrecht (Volltext/Leitsatz/Auszüge)

    Einziehung einer sicherungshalber abgetretenen Forderung

  • Betriebs-Berater

    Ermächtigung des Insolvenzverwalters zur Forderungseinziehung

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Ermächtigung des Insolvenzverwalters zur Einziehung einer sicherungshalber abgetretenen Forderung auch dann, wenn er das Einziehungsrecht zuvor aufgegeben hat

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 51 Abs. 1; InsO § 166 Abs. 2
    Ermächtigung des Insolvenzverwalters zur Einziehung sicherungshalber abgetretener Forderungen

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Insolvenzverwalter: Einziehung abgetretener Forderungen?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    InsO § 166 Abs. 2; ZPO § 51 Abs. 1
    Ermächtigung des Insolvenzverwalters zur Einziehung abgetretener Forderungen trotz Aufgabe des Einziehungsrechts

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 11,50 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Ermächtigung des Insolvenzverwalters zur Einziehung sicherungshalber abgetretener Forderungen; gewillkürte Prozessstandschaft

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2008, 929
  • NZI 2008, 29
  • NZI 2008, 370
  • NJ 2008, 366
  • WM 2008, 992
  • BB 2008, 1069
  • AnwBl 2008, 244
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 23.12.2015 - 4 U 87/15

    Fehlerhafte Parteibezeichnung; Heilung; Zustellungsmangel

    Das rechtliche Interesse des Klägers folgt aus der von ihm behaupteten Vereinbarung über eine Beteiligung der Masse am Ergebnis der Einziehung (vgl. BGH Urteil vom 27.03.2008, IX ZR 65/06, - juris Rn.11; Urteil vom 15.05.2003, IX ZR 218/02, - juris Rn.15 ff.).
  • OLG Köln, 11.12.2008 - 18 U 190/05

    Wirksamkeit der Abtretung von auf die Verletzung der

    Ausreichend kann auch ein wirtschaftliches Eigeninteresse sein (vgl. BGH NJW 1988, 1210; BGH, NJW 1995, 3186; BGH NJW 2002, 1578; BGH, Urteil vom 27.03.2008, IX ZR 65/06, Rdn. 9, nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht