Weitere Entscheidung unten: LG Mainz, 19.12.2000

Rechtsprechung
   BayObLG, 19.06.2001 - 3Z BR 141/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,3801
BayObLG, 19.06.2001 - 3Z BR 141/01 (https://dejure.org/2001,3801)
BayObLG, Entscheidung vom 19.06.2001 - 3Z BR 141/01 (https://dejure.org/2001,3801)
BayObLG, Entscheidung vom 19. Juni 2001 - 3Z BR 141/01 (https://dejure.org/2001,3801)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,3801) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • Bt-Recht(Abodienst, Leitsatz frei)

    Entlassung des Betreuers wegen Minderung der Vergütung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1908b
    Wunsch eines Betreuers auf Entlassung wegen der neuen Vergütungsregelung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Betreuungsrecht - Vergütung zu gering - Betreuung unzumutbar?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Betreuung; Entlassung des Betreuers; Vergütungsregelung; Berufsbetreuer; Mittellosrer Betroffener

  • Thüringer Oberlandesgericht (Leitsatz)

Verfahrensgang

  • AG Dachau - XVII 91/95
  • LG München II - 6 T 1305/01
  • BayObLG, 19.06.2001 - 3Z BR 141/01

Papierfundstellen

  • FamRZ 2002, 195
  • Rpfleger 2001, 546
  • BayObLGZ 2001, 149
  • JurBüro 2001, 600
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Mainz, 19.12.2000 - 9 T 4/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,24215
LG Mainz, 19.12.2000 - 9 T 4/00 (https://dejure.org/2000,24215)
LG Mainz, Entscheidung vom 19.12.2000 - 9 T 4/00 (https://dejure.org/2000,24215)
LG Mainz, Entscheidung vom 19. Dezember 2000 - 9 T 4/00 (https://dejure.org/2000,24215)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,24215) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • JurBüro 2001, 600
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Celle, 10.08.2004 - 8 W 249/04

    Notarkosten: Vollzugsgebühr, Betreuungsgebühr und Hebegebühr bei Abwicklung über

    Selbst wenn die Tätigkeit des Notars nicht durch die Vollzugsgebühr gem. § 146 Abs. 1 KostO abgegolten wird, steht ihm gleichwohl keine Betreuungsgebühr nach § 147 Abs. 2 KostO zu, weil die Ablösung der Grundschulden nach den einzuholenden Löschungsbewilligungen über ein beim Notar bestehendes Treuhandkonto erfolgt ist und infolgedessen eine Hebegebühr nach § 149 Abs. 1 KostO angefallen ist, in der die Gebühr des § 147 Abs. 2 KostO aufgeht (so auch OLG Oldenburg JurBüro 1994, 704 und 706; OLG Düsseldorf JurBüro 1994, 281; OLG Hamm DNotZ 1990, 324; OLG Köln JurBüro 1988, 83; DNotZ 1987, 183; LG Mainz JurBüro 2001, 600; Rohs/Wedewer, § 146 Rdnr. 12; Korintenberg, § 149 Rdnr. 7).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht