Rechtsprechung
   LSG Hessen, 21.08.2006 - L 1 KR 366/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,2009
LSG Hessen, 21.08.2006 - L 1 KR 366/02 (https://dejure.org/2006,2009)
LSG Hessen, Entscheidung vom 21.08.2006 - L 1 KR 366/02 (https://dejure.org/2006,2009)
LSG Hessen, Entscheidung vom 21. August 2006 - L 1 KR 366/02 (https://dejure.org/2006,2009)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,2009) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Justiz Hessen

    § 242 BGB, § 8 Abs 1 Nr 1 SGB 4, § 8 Abs 2 S 1 SGB 4, § 22 Abs 1 SGB 4, § 25 Abs 1 SGB 4
    Keine Verwirkung einer Beitragsnachforderung bei Unkenntnis des Arbeitgebers über mehrere Minijobs

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Streit über eine Beitragsnachforderung zur Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung und Arbeitslosenversicherung ; Voraussetzungen für das Vorliegen einer geringfügigen Beschäftigung; Zusammenrechnung mehrerer geringfügiger Beschäftigungen zur ...

  • RA Kotz

    Minijobs (mehrere) begründen Sozialversicherungspflicht - Beitragsnachzahlung des ArbG!

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SGB IV § 22
    Nachforderung von Beiträgen zur Sozialversicherung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • IWW (Kurzinformation)

    Mehrere Beschäftigungsverhältnisse - Beschluss des LSG Hessen zur Nachzahlung von SV-Beiträgen gilt nicht für heutige Minijobs

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Geringfügige Beschäftigung: Mehrere Minijobs begründen Sozialversicherungspflicht

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Mehrere Minijobs

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Mehrere Minijobs

  • Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. (Kurzmitteilung)

    Sozialversicherungspflicht bei mehreren Minijobs

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Arbeitnehmer mit zwei Minijobs - Arbeitgeber Nr.2 weiß davon nichts und muss trotzdem Sozialversicherungsbeiträge nachzahlen

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Unkenntnis des Arbeitgebers bei mehreren Minijobs eines Arbeitnehmers

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Unkenntnis über weitere sozialversicherungspflichtige Minijobs schützt Arbeitgeber nicht vor Beitragsnachzahlung

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Mehrere Minijobs begründen Sozialversicherungspflicht

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Geringfügige Beschäftigung: Mehrere Minijobs begründen Sozialversicherungspflicht

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • SG Leipzig, 18.01.2007 - S 8 KR 377/05

    Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör bei Zurückweisung eines

    Die verspätete Geltendmachung ihm gegenüber erscheint somit als illoyal und nicht zumutbar (BSG, Urteile vom 14.07.2004, Az: B 12 KR 1/04 R und B 12 KR 7/04 R; Hessisches LSG, Beschluss vom 21.08.2006, Az: L 1 KR 366/02).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht