Rechtsprechung
   LSG Sachsen-Anhalt, 25.04.2013 - L 1 R 132/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,28856
LSG Sachsen-Anhalt, 25.04.2013 - L 1 R 132/12 (https://dejure.org/2013,28856)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 25.04.2013 - L 1 R 132/12 (https://dejure.org/2013,28856)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 25. April 2013 - L 1 R 132/12 (https://dejure.org/2013,28856)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,28856) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Rentenversicherung

  • Rechtsprechungsdatenbank Sachsen-Anhalt

    § 2 Abs 1 SGB 4, § 2 Abs 2 Nr 1 SGB 4, § 2 Abs 4 SGB 4, § 7 Abs 1 SGB 4, § 7a Abs 1 S 1 SGB 4
    Sozialversicherung - Klinikkrankenschwester - freier Mitarbeitervertrag - abhängige Beschäftigung - selbständige Tätigkeit - Abgrenzung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Sozialversicherungspflicht einer Tätigkeit als Krankenschwester in einer Klinik

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Sozialversicherungspflicht einer Tätigkeit als Krankenschwester in einer Klinik

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Krankenschwester übt trotz freien Mitarbeitervertrags Tätigkeit in abhängiger Beschäftigung aus

  • rente-rentenberater.de (Entscheidungsbesprechung)

    Freiberufliche Krankenschwester ist abhängig beschäftigt

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LSG Sachsen, 08.10.2014 - L 1 KR 85/11

    Nichtigkeit eines Bescheides nach § 7a SGB IV mangels Antrag auf Einleitung eines

    Die Feststellung des (Nicht-) Bestehens einer Versicherungspflicht in der Rentenversicherung der Selbstständigen nach § 2 Satz 1 Nr. 9 SGB VI, die zusätzlich zur Annahme von Selbstständigkeit die Prüfung der weiteren Voraussetzungen des § 2 Satz 1 Nr. 9 SGB VI erfordert, ist mit dem Prüfungsgegenstand des § 7a Abs. 1 Satz 1 SGB IV nicht identisch (BSG, Beschluss vom 4. September 2013 - B 12 KR 87/12 B - juris Rn. 7; BSG, Urteil vom 28. September 2011 - B 12 KR 17/09 R - juris Rn. 14; BSG, Urteil vom 28. September 2011 - B 12 KR 15/10 R - juris Rn. 24; vgl. auch Landessozialgericht [LSG] Sachsen-Anhalt, Urteil vom 25. April 2013 - L 1 R 132/12 - juris Rn. 25).
  • SG Darmstadt, 28.11.2016 - S 8 R 528/15
    Dies entspricht im Ergebnis auch der ganz überwiegenden Rechtsprechung der Sozialgerichte und der Landessozialgerichte zur Statusfeststellung von Pflegekräften in stationären Einrichtungen, wie etwa in stationären Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern (vgl. etwa: Urteil des Hessischen Landessozialgerichts vom 7.7.2016, Az. L 8 KR 297/15 und Az. L 8 KR 110/15; Urteil des Landessozialgerichts Sachsen-Anhalt vom 25.4.2013, Az. L 1 R 132/12; Urteil des Bayrischen Landessozialgerichts vom 28.5.2013, Az. L 5 R 863/12; Urteil des Landessozialgerichts Hamburg vom 10.12.2012, Az. L 2 R 13/09 - gegen das die Nichtzulassungsbeschwerde vom Bundessozialgericht durch Beschluss vom 1.8.2013 - Az. B 12 R 2/13 B - verworfen wurde; Urteil des Landessozialgerichts Nordrhein-Westfalen vom 20.7.2011, Az. L 8 R 534/10; Urteil des Landessozialgerichts Baden-Württemberg vom 19.10.2012, Az. L 4 R 761/11 - gegen das die Nichtzulassungsbeschwerde vom Bundessozialgericht durch Beschluss vom 19.12.2013 - Az. B 12 R 49/12 B - verworfen wurde; Urteil des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg vom 17.4.2014, Az. L 1 KR 405/12).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht