Rechtsprechung
   LSG Thüringen, 23.04.2015 - L 11 KA 1605/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,17448
LSG Thüringen, 23.04.2015 - L 11 KA 1605/11 (https://dejure.org/2015,17448)
LSG Thüringen, Entscheidung vom 23.04.2015 - L 11 KA 1605/11 (https://dejure.org/2015,17448)
LSG Thüringen, Entscheidung vom 23. April 2015 - L 11 KA 1605/11 (https://dejure.org/2015,17448)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,17448) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BSG, 21.07.2015 - B 6 KA 48/15 B
    L 11 KA 1605/11 (Thüringer LSG).
  • SG Schwerin, 19.02.2020 - S 3 KA 35/18

    Vertragszahnärztin - Leistungserbringung unter Verwendung in ihrer Praxis

    In der Entscheidung vom 05.02.2003 (B 6 KA 15/02 R -, juris Rn. 19; vgl. auch LSG Thüringen v. 23.04.2015 - L 11 KA 1605/11) hat das BSG erneut ausgeführt: Zur Frage der Ungeeignetheit von Leistungen ist in der Rechtsprechung des Senats anerkannt, dass die KÄVen ärztliche Leistungen nicht honorieren müssen, die der Vertragsarzt nicht hat erbringen dürfen, weil sie nicht Gegenstand der Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht