Rechtsprechung
   LSG Nordrhein-Westfalen, 05.10.2016 - L 11 KA 63/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,50581
LSG Nordrhein-Westfalen, 05.10.2016 - L 11 KA 63/15 (https://dejure.org/2016,50581)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05.10.2016 - L 11 KA 63/15 (https://dejure.org/2016,50581)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05. Januar 2016 - L 11 KA 63/15 (https://dejure.org/2016,50581)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,50581) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ermächtigung zur vertragsärztlichen Tätigkeit außerhalb des Vertragsarztsitzes; Eingeschränkt überprüfbarer Beurteilungsspielraum; Qualitative Versorgungsverbesserung; Vorteil für die Versicherten

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Ermächtigung zur vertragsärztlichen Tätigkeit außerhalb des Vertragsarztsitzes; Eingeschränkt überprüfbarer Beurteilungsspielraum; Qualitative Versorgungsverbesserung; Vorteil für die Versicherten

  • rechtsportal.de

    Ermächtigung zur vertragsärztlichen Tätigkeit außerhalb des Vertragsarztsitzes

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • christmann-law.de (Kurzinformation)

    Keine Ermächtigung für nur 1,7 km vom Hauptsitz entfernte Zweigpraxis des Arztes

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Zweigpraxis muss Versorgungsverbesserung gewährleisten

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Zweigpraxis muss Versorgungsverbesserung gewährleisten

  • Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht PDF, S. 21 (Kurzinformation)

    Vertragsarztrecht | Genehmigung/Zweigpraxis/Notdienst/Disziplinarrecht | Keine Zweigpraxis in 1,7 km Entfernung vom Hauptsitz

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 14.11.2018 - L 11 KA 50/17

    Überweisungsbefugnis von zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Tätigkeit

    Den ihm zustehenden, gerichtlich nur eingeschränkt überprüfbaren Beurteilungsspielraum bei Beantwortung der Frage, ob die Weiterüberweisungsermächtigung zu einer Verbesserung der Versorgung führt (BSG, Urteil vom 16.12.2015 - B 6 KA 37/14 R - m.w.N.; Senat, Urteil vom 05.10.2016 - L 11 KA 63/15 -), hat er nicht überschritten.
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 24.11.2021 - L 11 KA 1/20
    Dabei kommt u.a. der Frage Gewicht zu, ob die Erteilung der Überweisungsbefugnis zu einer Verbesserung der Versorgung führt (Senat, Urteil vom 14. November 2018 - L 11 KA 50/17 - juris, Rn. 38 mit Verweis auf BSG, Urteil vom 16. Dezember 2015 - B 6 KA 37/14 R - juris, sowie Senat, Urteil vom 5. Oktober 2016 - L 11 KA 63/15 - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht