Rechtsprechung
   LSG Niedersachsen-Bremen, 26.01.2016 - L 13 AS 309/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,13991
LSG Niedersachsen-Bremen, 26.01.2016 - L 13 AS 309/13 (https://dejure.org/2016,13991)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 26.01.2016 - L 13 AS 309/13 (https://dejure.org/2016,13991)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 26. Januar 2016 - L 13 AS 309/13 (https://dejure.org/2016,13991)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,13991) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsausschluss bei Aufenthalt in einer Einrichtung zum Vollzug richterlich angeordneter Freiheitsentziehung - Maßregelvollzug in einer Entziehungsanstalt - dauerhafte Beurlaubung in die eigene Wohnung - Abgabe der ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Grundsicherungsleistungen für Arbeitsuchende; Beurlaubung aus laufendem Maßregelvollzug; Funktionaler Einrichtungsbegriff; Gesamtverantwortung für die tägliche Lebensführung und die Integration des Hilfebedürftigen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anspruch auf Grundsicherung für Arbeitsuchende; Kein Leistungsausschluss bei Aufenthalt in einer Einrichtung zum Vollzug richterlich angeordneter Freiheitsentziehung und Beurlaubung aus dem laufenden Maßregelvollzug zur Vorbereitung der Entlassung

  • rechtsportal.de

    Anspruch auf Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 02.03.2017 - L 7 AS 57/17

    SGB-II -Leistungen; Einstweiliger Rechtsschutz; Kein Leistungsausschluss bei

    Im Ergebnis teilt der Senat für den vorliegenden Sachverhalt die Auffassungen des Bayerischen LSG und des LSG Niedersachsen-Bremen (Bayerisches LSG Urteil vom 17.09.2014 - L 16 AS 813/13; LSG Niedersachsen-Bremen Urteile vom 24.03.2015 - L 7 AS 1504/13 und vom 26.01.2016 - L 13 AS 309/13), wonach die dauerhafte Beurlaubung in eine eigene Wohnung eine Leistungsgewährung ermöglicht.
  • LSG Bayern, 21.01.2019 - L 7 AS 24/19

    Grundsicherungsleistungen: Kein Leistungsausschluss bei Probewohnen im

    Diese Rechtsprechung des BSG, der eine Fallkonstellation nach § 7 Abs. 1 Satz 1 SGB II zu Grunde lag, ist - entgegen der Rechtsauffassung des Bg, der sich auf ein Urteil des Sozialgerichts München stützt - zu übertragen auf Fälle des Aufenthalts in einer Einrichtung zum Vollzug richterlich angeordneter Freiheitsentziehung, da nach § 7 Abs. 4 Satz 2 SGB II diese Fällen denen des Aufenthalts in einer stationären Einrichtung nach § 7 Abs. 4 Satz 1 SGB II ausdrücklich gleichgestellt sind (vgl. LSG Niedersachsen-Bremen, Urteil vom 26.01.2016, L 13 AS 309/13 Rz. 23; ebenso LSG Hamburg, Urteil vom 24.01.2017, L 4 AS 66/16).
  • LSG Hamburg, 24.01.2017 - L 4 AS 66/16

    Bewilligung von Leistungen für einen im Maßregelvollzug beurlaubten

    Dagegen führt die Tatsache, dass eine förmliche Entlassung aus dem Maßregelvollzug noch nicht erfolgt war, sondern die Unterbringung im maßregelvollzugsrechtlichen Sinne fortdauerte, zu keinem anderen Ergebnis (LSG Niedersachsen-Bremen, Urt. v. 26.1.2016, L 13 AS 309/13, m.w.N.).
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 12.06.2018 - L 15 AS 35/18
    Zur Begründung führte die 15. Kammer aus, sie folge der Rechtsprechung des 13. Senats des Landessozialgerichts (LSG) Niedersachsen-Bremen (Urteil vom 26. Januar 2016 - L 13 AS 309/13), wonach bei dauerhafter Beurlaubung aus dem Maßregelvollzug ein Aufenthalt in der Vollzugseinrichtung auch ohne Aussetzung des Vollzugs als beendet anzusehen sei.

    Der Senat folgt der Rechtsprechung des 7., 8. und 13. Senats des LSG Niedersachsen-Bremen (Urteile vom 26. Januar 2016 - L 13 AS 309/13 - und vom 24. März 2015 - L 7 AS 1504/13 - juris Rn. 22 ff., Beschluss vom 31. März 2017 - L 8 SO 78/17 B ER - so auch Bayerisches LSG, Urteil vom 17. September 2014 - L 16 AS 813/13 -, LSG Hamburg, Urteil vom 24. Januar 2017 - L 4 AS 66/16 - und - im Ergebnis - LSG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 2. März 2017 - L 7 AS 57/17 B ER -, juris Rn. 22 ff.), wonach bei einer dauerhaften Beurlaubung aus dem Maßregelvollzug der Aufenthalt in der Vollzugseinrichtung auch ohne Aussetzung des Vollzugs als beendet anzusehen ist.

  • SG Karlsruhe, 21.11.2019 - S 15 AS 1464/18

    Zum Anspruch auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II

    Von einer Unterbringung ist nur auszugehen, wenn der Träger der Einrichtung nach Maßgabe seines Konzeptes die Gesamtverantwortung für die tägliche Lebensführung und die Integration des Hilfebedürftigen übernimmt (BSG, Urteil vom 05.06.2014, B 4 AS 3213 R, juris Rdnr. 24 - 28; BSG, Urteil vom 02.12.2014, B 14 AS 35/13 R, juris Rdnr. 21; sich dieser Auslegung anschließend LSG Baden-Württemberg, Urteil vom 22.03.2016, L 13 AS 4877/13, juris Rdnr. 28; LSG Niedersachsen-Bremen, Urteil vom 26.1.2016, L 13 AS 309/13, juris Rn. 23 ff.; LSG Hamburg, Urteil vom 24.1.2017, L 4 AS 66/16; LSG Nordrhein-Westfalen, Beschlüsse vom 2.3.2017 und 25.2.2019, L 7 AS 57/17 B ER und L 21 AS 2118/18 B ER).
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 21.08.2017 - L 9 AS 477/17
    Entsprechend haben in Fällen, in denen Kläger aus dem Maßregelvollzug beurlaubt wurden und zum Probewohnen eine eigene Wohnung bezogen haben, auch der 13. Senat des LSG Niedersachsen-Bremen (Urteil vom 26. Januar 2016 - L 13 AS 309/13 -, m.w.N.) und das LSG Hamburg (Urteil vom 24. Januar 2017 - L 4 AS 66/16 -, juris) entschieden.
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 28.05.2019 - L 15 AS 40/19
    Der Senat hat bereits entschieden (Beschluss vom 12. Juni 2018, L 15 AS 35/18 B ER), dass er der Rechtsprechung des 7., 8. und 13 Senats des LSG (Urteile vom 26. Januar 2016 - L 13 AS 309/13 - und vom 24. März 2015 - L 7 AS 1504/13 - juris Rn. 22 ff., Beschluss vom 31. März 2017 - L 8 SO 78/17 B ER - so auch Bayerisches LSG, Urteil vom 17. September 2014 - L 16 AS 813/13 -, LSG Hamburg, Urteil vom 24. Januar 2017 - L 4 AS 66/16 - und - im Ergebnis - LSG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 2. März 2017 - L 7 AS 57/17 B ER -, juris Rn. 22 ff.), folgt, wonach bei einer dauerhaften Beurlaubung aus dem Maßregelvollzug der Aufenthalt in der Vollzugseinrichtung auch ohne förmliche Aussetzung des Vollzugs als beendet anzusehen ist.
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 16.05.2018 - L 15 AS 88/18
    Der Senat folgt der Rechtsprechung des 7., 8. und 13. Senats des LSG Niedersachsen-Bremen (Urteile vom 26. Januar 2016 - L 13 AS 309/13 - und vom 24. März 2015 - L 7 AS 1504/13 - juris Rn. 22 ff., Beschluss vom 31. März 2017 - L 8 SO 78/17 B ER - so auch Bayerisches LSG, Urteil vom 17. September 2014 - L 16 AS 813/13 -, LSG Hamburg, Urteil vom 24. Januar 2017 - L 4 AS 66/16 - und - im Ergebnis - LSG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 2. März 2017 - L 7 AS 57/17 B ER -, juris Rn. 22 ff.), wonach bei einer dauerhaften Beurlaubung aus dem Maßregelvollzug der Aufenthalt in der Vollzugseinrichtung auch ohne Aussetzung des Vollzugs als beendet anzusehen ist.
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 31.03.2017 - L 8 SO 78/17
    Daher weichen die Urteile des 7. und 13. Senats des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen vom 24. März 2015 (- L 7 AS 1504/13 -) und 26. Januar 2016 (- L 13 AS 309/13 -), in denen bei einem Probewohnen im Rahmen des Maßregelvollzugs eine Leistungsberechtigung nach dem SGB II bejaht worden ist, nicht von der Rechtsprechung des BSG ab.
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 28.02.2019 - L 9 AS 632/15
    In Fällen, in denen Antragsteller aus dem Maßregelvollzug beurlaubt wurden und zum Probewohnen eine eigene Wohnung bezogen haben, wurde eine solche Unterbringung verneint (LSG Niedersachsen-Bremen, Urteil vom 24. März 2015 - L 7 AS 1504/13; Urteil vom 26. Januar 2016 - L 13 AS 309/13; LSG Hamburg, Urteil vom 24. Januar 2017 - L 4 AS 66/16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht