Rechtsprechung
   LSG Nordrhein-Westfalen, 24.06.2010 - L 16 KR 45/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,4576
LSG Nordrhein-Westfalen, 24.06.2010 - L 16 KR 45/09 (https://dejure.org/2010,4576)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 24.06.2010 - L 16 KR 45/09 (https://dejure.org/2010,4576)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 24. Juni 2010 - L 16 KR 45/09 (https://dejure.org/2010,4576)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,4576) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • christmann-law.de (Kurzinformation)
  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kein Elektro-Rollstuhl von der Krankenkasse

  • lto.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch auf "Speedy-bike" für Gehbehinderten

  • lto.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch auf "Speedy-bike" für Gehbehinderten

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Krankenversicherung braucht Rollstuhlbike nicht zu zahlen - Landessozialgericht zur Erforderlichkeit eines Elektrorollstuhls oder eines gleich geeigneten Zuggerätes für Rollstühle

  • 123recht.net (Pressemeldung, 13.9.2010)

    Gericht setzt Kostenerstattung für Rollstuhl-Bikes enge Grenzen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • SG Detmold, 16.12.2010 - S 3 KR 89/07

    Aufnahme eines Vorspann-/Einhängefahrrads für Rollstühle ("Speedy-Duo 2") in das

    Somit kann grundsätzlich auch ein "Speedy-Duo 2" als Alternative zu einem Elektrorollstuhl in Betracht kommen, falls mittels eines Greifreifenrollstuhls die Mobilität nicht in ausreichendem Maße sichergestellt ist (vgl. Landessozialgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 24.06.2010, L 16 KR 45/09; veröffentlicht unter www.juris.de).
  • SG Aachen, 03.05.2011 - S 13 KR 218/10

    Krankenversicherung

    Das Landessozialgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (LSG NRW) hat in Anlehnung an die Rechtsprechung des BSG zur Wegefähigkeit im Rahmen des Erwerbsminderungsrentenrechts abstrakt den Nahbereich der Wohnung in einem Umkreis von 500 m um die Wohnung gesehen (LSG NRW, Urteile vom 10.06.2010 - L 16 [5] KR 178/08 - und vom 24.06.2010 - L 16 KR 45/09).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht