Rechtsprechung
   LSG Bayern, 31.10.2013 - L 17 U 484/10   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • BAYERN | RECHT

    Gesetzliche Unfallversicherung - freiwillige Unternehmerversicherung - Arbeitsunfall - sachlicher Zusammenhang - unternehmerische Tätigkeit - objektive Handlungstendenz - einheitliche Verrichtung mit gespaltener Handlungstendenz - Skiabfahrt - Anbahnung von Geschäftskontakten

  • sozialrecht-heute.de

    Versicherungsschutz in der gesetzlichen Unfallversicherung

  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung PDF (Volltext/Leitsatz)

    Arbeitsunfall - freiwillig versicherter Unternehmer - objektive Handlungstendenz - Verrichtung mit gespaltener Handlungstendenz - Anbahnung von Geschäftskontakten - Skiabfahrt

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SGB VII § 7; SGB VII § 8 Abs. 1 S. 1
    Versicherungsschutz in der gesetzlichen Unfallversicherung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de (Pressemitteilung)

    Kein Meeting auf der Piste: Skiunfall nicht versichert

  • heise.de (Pressebericht, 19.02.2014)

    Geschäfts-Treffen: Skiunfall ist nicht versichert

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Arbeitsunfall - Bei der Skiabfahrt sind keine geschäftliche Besprechungen möglich

  • lto.de (Kurzinformation)

    Unfallversicherungen - Sturz auf Skipiste ist kein Arbeitsunfall

  • Jurion (Kurzinformation)

    Kein Meeting auf der Piste - Skiunfall nicht versichert

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Sturz beim Skifahren anlässlich Werbeveranstaltung kein Arbeitsunfall

  • thorsten-blaufelder.de (Kurzinformation)

    Meeting auf der Skipiste…Skiunfall dann ein Arbeitsunfall?

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Unfallversicherung: Kann ein Skiunfall ein Arbeitsunfall sein?

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Keine Arbeitsunfall bei Meeting auf Skipiste

  • wordpress.com (Kurzinformation)

    Skiunfall kein Arbeitsunfall

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZS 2014, 185



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 29.10.2014 - L 17 U 422/12  

    Treppensturz eines freiwillig versicherten selbständigen Personalberaters im

    Sie sehe sich ferner durch das Urteil des Bayerischen Landessozialgerichts (LSG) vom 31.10.2013 - L 17 U 484/10 -, in dem es um einen Skiunfall anlässlich einer Veranstaltung zur Pflege und Begründung von Geschäftskontakten ging, bestätigt.

    Schließlich führt auch das Urteil des Bayerischen LSG vom 31.10.2013 (a.a.O.), auf das die Beklagte Bezug genommen hat, nicht zu einer anderen Entscheidung, da dieses nicht einschlägig ist.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht