Rechtsprechung
   LSG Sachsen-Anhalt, 22.09.2009 - L 2 AS 315/09 B ER   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,5262
LSG Sachsen-Anhalt, 22.09.2009 - L 2 AS 315/09 B ER (https://dejure.org/2009,5262)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 22.09.2009 - L 2 AS 315/09 B ER (https://dejure.org/2009,5262)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 22. September 2009 - L 2 AS 315/09 B ER (https://dejure.org/2009,5262)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,5262) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • Wolters Kluwer

    Geltendmachung von Leistungen zur Sicherung des Lebesunterhalts nach dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGB II) im Wege des einstweiligen Rechtschutzes; Berücksichtigung des Erhalts eines Zuschusses nach der Richtlinie des Bundesministeriums für Wirtschaft und ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • sachsen-anhalt.de (Pressemitteilung)

    Abwrackprämie für Hartz-IV-Empfänger bleibt anrechnungsfrei

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Abwrackprämie für Hartz-IV-Empfänger bleibt anrechnungsfrei

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 16.06.2010 - L 12 AS 807/10

    "Abwrackprämie" ist nicht auf Arbeitslosengeld II ("Hartz IV") anzurechnen

    Diese Auffassung hat sich mittlerweile in der sozialgerichtlichen Rechtsprechung überwiegend durchgesetzt (Hessisches Landessozialgericht, Beschluss vom 15.01.2010 - L 6 AS 515/09 B ER - Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 06.10.2009 - L 5 AS 265/09 B ER - Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 22.09.2009 - L 2 AS 315/09 B ER - Thüringer Landessozialgericht, Beschluss vom 27.07.2009 - L 7 AS 535/09 ER - Sozialgericht Cottbus, Urteil vom 21.12.2009 - S 27 AS 1923/09 - Sozialgericht Dresden, Beschluss vom 17.11.2009 - S 10 AS 5443/09 ER - Sozialgericht Halle, Beschluss vom 23.09.2009 - S 7 AS 4053/09 ER - Sozialgericht Lüneburg, Beschluss vom 22.08.2009 - S 75 AS 1225/09 ER - Sozialgericht Magdeburg, Beschluss vom 15.04.2009 - S 16 AS 907/09 ER - Labrenz, Die Umweltprämie als Einkommen im Rahmen des SGB II?, NJW 31/2009, S. 2245 ff., m.w.N.).

    Eine zu berücksichtigende Verbesserung der wirtschaftlichen Lage kann zur Überzeugung des Senats nur angenommen werden, wenn die zugewandten Mittel tatsächlich zur Verfügung stehen oder die Einsparung sonstiger Mittel zur Folge haben, die dem Hilfebedürftigen sonst zum Unterhalt zur Verfügung stehen, und dementsprechend durch die Zuwendung der Hilfebedarf verringert wird (Hessisches Landessozialgericht, Beschluss vom 15.01.2010 - L 6 AS 515/09 B ER - Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 06.10.2009 - L 5 AS 265/09 B ER - Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 22.09.2009 - L 2 AS 315/09 B ER - Thüringer Landessozialgericht, Beschluss vom 27.07.2009 - L 7 AS 535/09 ER -).

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 16.06.2010 - L 12 AS 808/10

    Grundsicherung für Arbeitssuchende

    Diese Auffassung hat sich mittlerweile in der sozialgerichtlichen Rechtsprechung überwiegend durchgesetzt (Hessisches Landessozialgericht, Beschluss vom 15.01.2010 - L 6 AS 515/09 B ER - Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 06.10.2009 - L 5 AS 265/09 B ER - Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 22.09.2009 - L 2 AS 315/09 B ER - Thüringer Landessozialgericht, Beschluss vom 27.07.2009 - L 7 AS 535/09 ER - Sozialgericht Cottbus, Urteil vom 21.12.2009 - S 27 AS 1923/09 - Sozialgericht Dresden, Beschluss vom 17.11.2009 - S 10 AS 5443/09 ER - Sozialgericht Halle, Beschluss vom 23.09.2009 - S 7 AS 4053/09 ER - Sozialgericht Lüneburg, Beschluss vom 22.08.2009 - S 75 AS 1225/09 ER - Sozialgericht Magdeburg, Beschluss vom 15.04.2009 - S 16 AS 907/09 ER - Labrenz, Die Umweltprämie als Einkommen im Rahmen des SGB II?, NJW 31/2009, S. 2245 ff., m.w.N.).

    Eine zu berücksichtigende Verbesserung der wirtschaftlichen Lage kann zur Überzeugung des Senats nur angenommen werden, wenn die zugewandten Mittel tatsächlich zur Verfügung stehen oder die Einsparung sonstiger Mittel zur Folge haben, die dem Hilfebedürftigen sonst zum Unterhalt zur Verfügung stehen, und dementsprechend durch die Zuwendung der Hilfebedarf verringert wird (Hessisches Landessozialgericht, Beschluss vom 15.01.2010 - L 6 AS 515/09 B ER - Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 06.10.2009 - L 5 AS 265/09 B ER - Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 22.09.2009 - L 2 AS 315/09 B ER - Thüringer Landessozialgericht, Beschluss vom 27.07.2009 - L 7 AS 535/09 ER -).

  • LSG Hessen, 15.01.2010 - L 6 AS 515/09

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Umwelt- bzw

    Diese Auffassung hat sich mittlerweile in der sozialgerichtlichen Rechtsprechung überwiegend durchgesetzt (vgl.: Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Beschlüsse vom 6. Oktober 2009, L 5 AS 265/09 B ER und 22. September 2009, L 2 AS 315/09 B ER; Thüringer Landessozialgericht, Beschluss vom 27. Juli 2009, L 7 AS 535/09 ER; vgl. weiter: Sozialgericht Cottbus, Urteil vom 21. Dezember 2009, S 27 AS 1923/09; Sozialgericht Dresden, Beschluss vom 17. November 2009, S 10 AS 5443/09 ER; Sozialgericht Halle, Beschluss vom 23. September 2009, S 7 AS 4053/09 ER; Sozialgericht Lüneburg, Beschluss vom 22. August 2009, S 75 AS 1225/09 ER; Sozialgericht Magdeburg, Beschluss vom 15. April 2009, S 16 AS 907/09 ER).
  • VG Magdeburg, 17.02.2010 - 4 A 27/09

    Heranziehung zu einem Kostenbeitrag nach dem SGB VIII

    28 Die Nachzahlung in Höhe von 29.698,32 EUR ist - abweichend von der Auffassung des Beklagten - nicht in voller Höhe dem Zuflussmonat zuzurechnen, sondern anteilmäßig auf einen angemessenen Zeitraum aufzuteilen (vgl. hierzu auch VG Augsburg, Urteil vom 26.05.2009 - Au 3 K 08.65 -, juris), wobei der Verteilzeitraum grundsätzlich mit dem Zeitpunkt des Zuflusses der einmaligen Einnahme beginnt (vgl. LSG LSA, Urteil vom 22.09.2009 - L 2 AS 315/09 B ER -, juris für die Einkommensberechnung nach dem SGB II).
  • LSG Schleswig-Holstein, 21.06.2016 - L 6 AS 121/13

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsversagung bzw -entziehung wegen

    Zur Begründung verwies er im Wesentlichen auf den Beschluss des Schleswig-Holsteinischen Landessozialgerichts vom 5. Juli 2010 in dem zwischen den Beteiligten geführten Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes (Az. S 2 AS 315/09 ER Sozialgericht Itzehoe, L 6 AS 70/10 B ER), mit dem die Beschwerde der Kläger gegen die Ablehnung der Suspendierung der Bescheide vom 23. November und 22. Dezember 2009 und der vorläufigen Zahlung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts abgelehnt worden war.

    Dem Senat haben die die Kläger betreffenden Leistungsakten der Beklagten und die Gerichtsakten zum korrespondierenden Eilverfahren (Az. S 2 AS 315/09 ER Sozialgericht Itzehoe/L 6 AS 70/10 B ER) vorgelegen.

  • LSG Sachsen, 30.04.2010 - L 7 AS 43/10

    Umweltprämie darf nicht als Einkommen angerechnet werden

    Schließlich würde der besondere Zweck der Förderrichtlinie nicht im gewünschten Umfang erreicht, wenn die Umweltprämie bei Hilfebedürftigen als Einkommen berücksichtigt würde, da dann der Anreiz für den Kauf eines Neuwagens zunichte gemacht würde (so auch LSG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 06.10.2009, L 5 AS 265/09 B ER, Rdnr. 25, und Beschluss vom 22.09.2009 L 2 AS 315/09 B ER; ThürLSG, Beschluss vom 27.07.2009, L 7 AS 535/09 B ER).
  • SG Chemnitz, 23.12.2009 - S 43 AS 6956/09

    Anspruch auf Grundsicherung für Arbeitsuchende; Berücksichtigung der Umweltprämie

    Während die Sozialgerichte (SG) Magdeburg ( S 16 AS 907/09 ER ), Dresden ( S 10 S 5443/09 ER ), Speyer ( S 1 AS 1731/09 ER ), Halle ( S 7 AS 4053/09 ER ), Lüneburg ( S 75 AS 1225/09 ER ), sowie die Landessozialgerichte (LSG) Sachsen-Anhalt ( L 2 AS 315/09 ER und L 5 AS 265/09 B ER ) und Thüringen ( S 7 AS 4053/08 ER ) sich gegen eine Anrechenbarkeit der "Umweltprämie" als Einkommen ausgesprochen haben, hat das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen (LSG-NRW, L 20 B 59/09 AS ER und L 20 B 66/09 AS ) in zwei Entscheidungen entschieden, dass sie als Einkommen anzurechnen ist.
  • SG Speyer, 05.10.2009 - S 1 AS 1731/09

    Abwrackprämie im Bezug von Arbeitslosengeld II

    Überwiegend wird diese Umweltprämie zwar zu dem Einkommen im Sinne des § 11 SGB II gezählt (anders wohl nur SG Dresden, Beschluss vom 26.08.2009, S 12 AS 3516/09 ER, recherchiert in juris), jedoch gehen die Meinungen auseinander, ob es sich um sogenanntes zweckgerichtetes, also von der Anrechnung freigestelltes Einkommen im Sinne von § 11 Abs. 3 Nr. 1 a SGB II handelt (ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Verneinend das von der Antragsgegnerin genannte Landessozialgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 03.07.2009, L 20 B 66/09 AS, SG Chemnitz, Beschluss vom 09.09.2009, S 44 AS 4604/09 ER, bejahend: SG Magdeburg, Beschluss vom 15.04.2009, S 16 AS 907/09 ER, Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 22.09.2009, L 2 AS 315/09 B ER, SG Lüneburg, Beschluss vom 22.08.2009, S 75 AS 1225/09 ER, recherchiert in juris).
  • SG Dresden, 17.11.2009 - S 10 AS 5443/09
    Das Gericht schließt sich insoweit in vollem Umfang den Ausführungen des LSG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 22.09.2009 - L 2 AS 315/09 B ER -, an.
  • LSG Sachsen-Anhalt, 06.10.2009 - L 5 AS 265/09
    Der Zweck der Belohnung würde verfehlt (so auch der 2. Senat des Landessozialgerichts Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 22. September 2009, L 2 AS 315/09 B ER).
  • SG Detmold, 30.03.2010 - S 18 AS 168/09

    Abwrackprämie wird auf das Arbeitslosengeld II nicht angerechnet

  • SG Lüneburg, 19.11.2009 - S 28 AS 1726/09

    Anrechnung der Umweltprämie auf SGB II-Leistungen

  • LSG Sachsen-Anhalt, 03.11.2009 - L 2 AS 361/09
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht