Rechtsprechung
   LSG Sachsen-Anhalt, 27.12.2011 - L 5 AS 473/11 B ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,6841
LSG Sachsen-Anhalt, 27.12.2011 - L 5 AS 473/11 B ER (https://dejure.org/2011,6841)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 27.12.2011 - L 5 AS 473/11 B ER (https://dejure.org/2011,6841)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 27. Dezember 2011 - L 5 AS 473/11 B ER (https://dejure.org/2011,6841)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,6841) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • openjur.de
  • Rechtsprechungsdatenbank Sachsen-Anhalt

    § 86b Abs 1 S 1 Nr 2 SGG, § 86a Abs 1 S 1 SGG, § 86a Abs 2 Nr 4 SGG, § 39 Nr 1 SGB 2 vom 13.05.2011, § 42a Abs 2 S 1 SGB 2 vom 13.05.2011
    Sozialgerichtliches Verfahren - einstweiliger Rechtsschutz - Feststellung der aufschiebenden Wirkung - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Widerspruch gegen Tilgungsbestimmung im Darlehensbescheid

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs gegen eine Tilgungsbestimmung im Darlehensbescheid

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anspruch auf Grundsicherung für Arbeitsuchende; aufschiebende Wirkung eines Rechtsmittels gegen die Tilgungspflicht eines Darlehens

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • SG Mainz, 12.12.2014 - S 3 AS 130/14

    Regelung der Unterkunftskosten im SGB II verfassungswidrig?

    Die Tilgung eines Darlehens durch Aufrechnung nach § 42a Abs. 2. S. 1 SGB II berührt nur den Auszahlungsanspruch, nicht den sich nach dem Bedarf richtenden Leistungsanspruch (LSG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 27.12.2011 - L 5 AS 473/11 B ER - Rn. 25).
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 28.07.2014 - L 9 AS 476/14
    Die Aufrechnung führt im Ergebnis dazu, dass ein bereits anderweitig (hier durch den Bewilli-gungsbescheid vom 15. Januar 2014) festgestellter Leistungsanspruch iH der Aufrechnung entsprechend § 389 BGB erlischt, also der Auszahlungsanspruch - ohne dass der Leistungs-anspruch als solcher verändert würde - vermindert wird (vgl LSG Sachsen-Anhalt, Beschl. v. 27. Dezember 2011 - L 5 AS 473/11 B ER, ZFSH/SGB 2012, 174, 176 = juris Rn 25).

    Dabei gilt für Aufrech-nungen nach § 42a Abs. 2 SGB II, die durch schriftlichen VA zu erklären sind (§ 42a Abs. 2 Satz 2 SGB II), dass Widerspruch und Klage kraft Gesetzes aufschiebende Wirkung haben (§ 86a Abs. 1 Satz 1 SGG); es liegt kein Fall des § 86a Abs. 2 Nr. 4 SGG iVm § 39 SGB II vor (LSG Sachsen-Anhalt, Beschl. v. 27. Dezember 2011 - L 5 AS 473/11 B ER, ZFSH/SGB 2012, 174, 176 = juris Rn 25; Aubel, in: jurisPK-SGB II, 3. Aufl. 2012, § 39 Rn 14; Bittner, in: jurisPK-SGB II, 3. Aufl. 2012, § 42a Rn 33.1; Conradis, in: LPK-SGB II, 5. Aufl. 2013, § 39 Rn 12 und § 42a Rn 21; Greiser, in: Eicher, SGB II, 3. Aufl. 2013, § 39 Rn 18; Hengelhaupt, in: Hauck/Noftz, SGB II, K § 39 - Stand 44. Erg.-Lfg. II/12 - Rn 92; Kallert, in: Gagel, SGB II/SGB III, § 39 SGB II - Stand EL 42 Juni 2011 - Rn 19; Münker, in: Estelmann, SGB II, § 39 - Stand 28. Ergänzung November 2011 - Rn 54).

    Ignoriert das Jobcenter den Eintritt der aufschiebenden Wirkung, haben die Betroffenen die Möglichkeit, den Eintritt durch Beschluss des Gerichts feststellen zu lassen (§ 86b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGG entsprechend, LSG Sachsen-Anhalt, Beschl. v. 27. Dezember 2011 - L 5 AS 473/11 B ER, ZFSH/SGB 2012, 174, 175 = juris Rn 19; Keller, in: Meyer-Ladewig/Keller/Leitherer, SGG, 10. Aufl. 2012, § 86b Rn 15; Wehrhahn, in: Breitkreuz/Fichte, SGG, 2. Aufl. 2014, § 86a Rn 18) und darüber hinaus ggf. die Rückgängigmachung von bereits erfolgten Vollzugshandlungen anordnen zu lassen (§ 86b Abs. 1 Satz 2 SGG entsprechend, dazu sogleich).

  • SG Berlin, 29.12.2015 - S 37 AS 26006/15

    Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Darlehen für Mietschulden -

    Die angekündigte Tilgung des am 16.12.2015 gewährten Darlehens kann der Ast. noch mit Widerspruch gegen den Darlehens-Bescheid abwenden (zur aufschiebenden Wirkung s. SG Leipzig vom 30.5.2014 - S 17 AS 1911/14 ER; LSG Sachsen-Anhalt vom 27.12.2011 - L 5 AS 473/11 B ER).
  • LSG Sachsen-Anhalt, 14.03.2012 - L 5 AS 66/12

    Sozialgerichtliches Verfahren: Voraussetzung der Zulässigkeit einer Beschwerde im

    Zur Begründung haben sie auf den Beschluss des Senats vom 27. Dezember 2011 (Az. L 5 AS 473/11 B ER) verwiesen.

    Denn Gegenstand des Verfahrens ist die Tilgungsregelung des Bescheids (insgesamt) und nicht die Höhe der aktuell ausgezahlten Leistungen (vgl. Beschluss des Senats vom 27. Dezember 2011, Az. L 5 AS 473/11 B ER, juris RN 17).

  • LSG Niedersachsen-Bremen, 11.04.2013 - L 11 AS 285/13
    Schließlich hat die vom Antragsteller gegen den Aufrechnungsbescheid eingelegte Klage gem. § 86a Abs. 1 Sozialgerichtsgesetz (SGG) aufschiebende Wirkung (vgl. LSG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 27. Dezember 2011 - L 5 AS 473/11 B ER; Hengelhaupt in: Hauck/Noftz, SGB II, Stand: Februar 2013, K § 39 Rn 90ff; Conradis in LPK-SGB II, 4. Aufl. 2011, § 39 Rn 13 - jeweils mit umfangreichen weiteren Nachweisen).
  • SG Leipzig, 30.05.2014 - S 17 AS 1911/14

    Rechtliche Ausgestaltung einer aufgrund eines Darlehens vollzogenen Aufrechnung

    c) Eines Anordnungsgrundes bedarf es für die deklaratorische Feststellung der aufschiebenden Wirkung der Klage nicht (vgl. Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 27. Dezember 2011 - L 5 AS 473/11 B ER -, juris, Rz. 27 - 29).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht