Rechtsprechung
   LSG Sachsen, 21.10.2013 - L 7 AS 1144/13 B ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,31470
LSG Sachsen, 21.10.2013 - L 7 AS 1144/13 B ER (https://dejure.org/2013,31470)
LSG Sachsen, Entscheidung vom 21.10.2013 - L 7 AS 1144/13 B ER (https://dejure.org/2013,31470)
LSG Sachsen, Entscheidung vom 21. Januar 2013 - L 7 AS 1144/13 B ER (https://dejure.org/2013,31470)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,31470) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LSG Sachsen, 30.04.2014 - L 7 AS 502/14
    Nach dieser Vorschrift erhalten Ausländerinnen und Ausländer, deren Aufenthaltsrecht sich allein aus dem Zweck der Arbeitsuche ergibt, keine Leistungen nach dem SGB II. Der Senat geht davon aus, dass dieser Ausschlusstatbestand gegen höherrangiges Recht, nämlich Art. 18 und 21 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) bzw. den Gleichbehandlungsgrundsatz des Art. 4 Verordnung (EG) Nr. 883/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29.04.2004 zur Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit (ABl. EU L 166, S. 1 ff. (VO (EG) Nr. 883/2004)) verstößt, soweit freizügigkeitsberechtigte Unionsbürger betroffen sind (vgl. Beschlüsse des Senat vom 14.04.2014 - L 7 AS 239/14 B ER, vom 21.10.2013 - L 7 AS 1144/13 B ER und vom 31.01.2013 - L 7 AS 964/12 B ER, RdNrn. 28-62, alle bei juris).
  • SG Leipzig, 23.05.2014 - S 17 AS 1855/14

    Folgenabwägung im einstweiligen Rechtsschutz gegen Ausschluss von

    cc) Das Sächsische Landessozialgericht schließlich hat nach der Entscheidung Brey des EuGH, Urteil vom 19.09.2013, C-140/12 , Celex-Nr. 62012CJ0140 - mit Beschluss eines Einzelrichters des 7. Senats vom 21. Oktober 2013 - L 7 AS 1144/13 B ER -, juris, deutlich gemacht, dass ihm der Leistungsausschluss nach § 7 Abs. 1 S. 2 Nr. 2 SGB II nur insoweit wegen etwaigen Verstoßes gegen höherrangiges Europarecht unanwendbar erscheint, als freizügigkeitsberechtigte Unionsbürger betroffen sind, die einen ausreichenden Bezug zum innerdeutschen Arbeitsmarkt haben (aaO. Rz. 28).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht