Rechtsprechung
   LSG Hessen, 31.10.2016 - L 7 AS 565/16 B ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,39923
LSG Hessen, 31.10.2016 - L 7 AS 565/16 B ER (https://dejure.org/2016,39923)
LSG Hessen, Entscheidung vom 31.10.2016 - L 7 AS 565/16 B ER (https://dejure.org/2016,39923)
LSG Hessen, Entscheidung vom 31. Januar 2016 - L 7 AS 565/16 B ER (https://dejure.org/2016,39923)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,39923) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 7 Abs 1 S 2 Nr 2 SGB 2, FreizügG/EU 2004 § ... 2 Abs 2 Nr 1a, EUV 492/2011 Art 10, § 21 SGB 12, § 23 SGB 12, § 75 SGG, SGB II § 7 Abs. 1 S. 2 Nr. 2, FreizügG/EU 2004 § 2 Abs. 2 Nr. 1a, EUV 492/2011 Art. 10, SGB XII § 21, SGB XII § 23
    Das aus Art 10 (VO) 492/2011 abgeleitete Aufenthaltsrecht des Kindes eines Unionsbürgers, der in einem anderen Mitgliedstaat beschäftigt ist oder war, zum Schulbesuch ist kein weiteres Aufenthaltsrecht im Sinne des § 7 Abs 1 S 2 Nr 2 SGB II und steht dem ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Grundsicherung für Arbeitsuchende; Leistungsausschluss für Ausländer bei Aufenthalt zur Arbeitssuche; Unionsbürger; Aufenthaltsrecht der Kinder von Unionsbürgern zur Teilnahme am Schulunterricht; Sozialhilfe

  • rechtsportal.de

    Anspruch auf Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • LSG Thüringen, 01.11.2017 - L 4 AS 1225/17

    (Sozialgerichtliches Verfahren - einstweiliger Rechtsschutz - Regelungsanordnung

    Es liegt - wie oben ausgeführt - in der Verantwortung des Gesetzgebers im Rahmen seiner insoweit grundsätzlich freien Entscheidung zu bestimmen, welche Sozialleistungen in welcher Höhe gewährt werden und die hierbei erforderlichen Wertungen vorzunehmen (vgl. zum Ganzen: LSG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 11. August 2016 - L 3 AS 376/16 B ER, Hess. LSG, Beschluss vom 31. Oktober 2016 - L 7 AS 565/16 B ER und LSG Niedersachsen-Bremen, Beschluss vom 15. Januar 2016 - L 15 AS 226/16 B ER).
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 14.06.2018 - L 15 AS 258/16
    Einem solchen können keine aufenthaltsrechtlichen Schutzwirkungen zukommen, die bei Auslegung des FreizügG/EU zu beachten wären (so bereits: LSG Niedersachsen-Bremen, Beschlüsse vom 15. Januar 2016 - L 15 AS 226/15 B ER -, vom 5. Oktober 2016 - L 15 AS 215/16 B ER - und vom 12. Januar 2017 - L 13 AS 326/16 B ER; LSG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 19. Dezember 2017 - L 3 AS 280/16 - juris Rn. 40 ff.,50 [Revision anhängig beim BSG zum Az. B 14 AS 16/18 R], Beschluss vom 11. August 2016 - L 3 AS 376/16 B ER - Hessisches LSG, Beschluss vom 31. Oktober 2016 - L 7 AS 565/16 B ER - a. A.: BSG, Urteil vom 3. Dezember 2015 - B 4 AS 43/15 R; LSG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 27. Januar 2016 - L 19 AS 29/16 B ER - LSG Sachsen-Anhalt, Beschlüsse vom 29. April 2016 - L 4 AS 182/16 B ER - und vom 24. August 2016 - L 2 AS 449/16 B ER - LSG Hamburg, Beschluss vom 27. Mai 2016 - L 4 AS 160/16 B ER - LSG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 1. Juli 2016 - L 26 AS 1421/16 B ER - Sächsisches LSG, Beschluss vom 21. Oktober 2016 - L 7 AS 973/16 B ER - Schleswig-Holsteinisches LSG, Beschluss vom 17. Februar 2017 - L 6 AS 11/17 B ER - alle: juris).
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 24.04.2017 - L 9 AS 165/17
    Er kann außerdem offen lassen, ob ein Aufenthaltsrecht aus Art. 10 VO (EU) Nr. 492/2011 eine Ausschlusswirkung aus § 7 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 lit. a) oder lit. b) SGB II zu überspielen vermöchte (wovon wohl das BSG ausgeht, s. bspw Urt. v. 3. Dezember 2015 - B 4 AS 43/15 R, BSGE 120, 139 = SozR 4-4200 § 7 Nr. 46 = juris, jeweils Rn 29 ff.; dagegen LSG Niedersachsen-Bremen, Beschl. v. 27. Januar 2016 - L 15 AS 245/15 B ER; LSG Hessen, Beschl. v. 31. Oktober 2016 - L 7 AS 565/16 B ER, juris Rn 24; LSG Rheinland-Pfalz, Beschl. v. 11. August 2016 - L 3 AS 376/16 B ER, juris Rn 17; zweifelnd, aber letztlich offenlassend: LSG Berlin-Brandenburg, Beschl. v. 22. Januar 2016 - L 29 AS 20/16 B ER, juris Rn 19).
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 22.12.2016 - L 8 SO 326/16
    Die Gegenauffassung, nach der ein solches Aufenthaltsrecht den Aufenthalt des Unionsbürgers in Deutschland allein zur Arbeitsuche i.S. des § 7 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 SGB II unberührt lasse (vgl. LSG Niedersachsen-Bremen, Beschluss vom 15. Januar 2016 - L 15 AS 226/15 B ER - LSG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 11. August 2016 - L 3 AS 376/16 B ER - Hessisches LSG, Beschluss vom 31. Oktober 2016 - L 7 AS 565/16 B ER -), überzeugt den Senat nicht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht