Rechtsprechung
   LSG Bayern, 29.03.2011 - L 8 AL 152/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,16194
LSG Bayern, 29.03.2011 - L 8 AL 152/08 (https://dejure.org/2011,16194)
LSG Bayern, Entscheidung vom 29.03.2011 - L 8 AL 152/08 (https://dejure.org/2011,16194)
LSG Bayern, Entscheidung vom 29. März 2011 - L 8 AL 152/08 (https://dejure.org/2011,16194)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,16194) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Arbeitslosenversicherung

  • openjur.de

    Arbeitslosenversicherung - Anspruch auf Existenzgründungszuschuss - selbstständiger Kraftfahrer - Vermittlung von Fahrdienstleistungen - Abgrenzung - abhängige Beschäftigung - selbstständige, unternehmerischer Tätigkeit

  • ra-skwar.de

    Sozialversicherungsstatus - LKW-Fahrer

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Gewährung eines Existenzgründerzuschusses besteht auch bei Ausübung einer Tätigkeit als "selbstständiger Kraftfahrer"; Aufnahme einer hauptberuflichen Tätigkeit als "selbstständiger Kraftfahrer" stellt eine Beendigung der Arbeitslosigkeit dar; Für den ...

  • rabüro.de

    Zu den Voraussetzungen einer selbstständigen Tätigkeit eines Kraftfahrers ohne eigenes Fahrzeug

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • LSG Hessen, 24.11.2016 - L 1 KR 157/16

    Ein Busfahrer ohne eigenen Bus ist als Arbeitnehmer sozialversicherungspflichtig

    In einem hier vergleichbaren Fall eines Kraftfahrers ohne eigenes Fahrzeug habe das Landessozialgericht Bayern am 29. März 2011 (L 8 AL 152/08) zu Recht die Selbstständigkeit bejaht.
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 22.04.2015 - L 8 R 680/12

    Streit im Rahmen eines Statusfeststellungsverfahrens über die

    Ergänzend hat sie auf eine Entscheidung des Bayerischen Landessozialgericht (LSG) vom 29.3.2011 (L 8 AL 152/08) verwiesen, in der sie ihre Rechtsauffassung bestätigt gesehen hat.

    Die Regelungen dienten der Verfahrensvereinfachung und sollten Existenzgründungen erleichtern; der Amtsermittlungsgrundsatz blieb davon jedoch unberührt (Bayerisches LSG, Urteil v. 29.3.2011, L 8 AL 152/08, juris; Senat, Urteil v. 12.3.2014, L 8 R 431/11, juris, Rdnr. 69).

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 25.10.2017 - L 8 R 515/15
    Ferner hat die Klägerin auf eine Entscheidung des Bayrischen Landessozialgerichts (LSG) verwiesen (Urteil v. 29.3.2011, L 8 AL 152/08, juris).

    Die Regelungen dienten der Verfahrensvereinfachung und sollten Existenzgründungen erleichtern; der Amtsermittlungsgrundsatz blieb davon jedoch unberührt (Bayerisches LSG, Urteil v. 29.3.2011, L 8 AL 152/08, juris; Senat, Urteil v. 12.3.2014, L 8 R 431/11, juris, Rdnr. 69).

    Ferner hat die Klägerin unter Bezugnahme auf eine Entscheidung des Bayrischen LSG (Urteil v. 29.3.2011, L 8 AL 152/08, juris) auf die im streitgegenständlichen Zeitraum uneinheitliche Rechtsprechung zum Status eines Fahrers ohne eigenes Fahrzeug verwiesen.

  • LSG Hessen, 31.01.2020 - L 8 BA 45/19

    Krankenversicherung betreffend § 7a SGB IV bzw. §§ 28p und 28q SGB IV

    Die Tätigkeit als Kraftfahrer kann sowohl im Rahmen eines abhängigen Beschäftigungsverhältnisses (vgl. BSG, Urteil vom 19. August 2003 - B 2 U 38/02 R - SozR 4-2700 § 2 Nr. 1; LSG Baden-Württemberg, Urteil vom 21. November 2008 - L 4 KR 4098/06; Hessisches LSG, Urteil vom 24. Februar 1999 - L 1 KR 249/08 ; Bayerisches LSG, Beschluss vom 9. Mai 2012 - L 5 R 23/12 ; LSG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 1. Juni 2012 - L 8 R 150/12 B ER; jeweils juris) als auch im Rahmen eines freien Dienstverhältnisses als selbständige Tätigkeit (vgl. BSG, Urteil vom 27. November 1980 - 8a RU 26/80; LSG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 13. September 2007 - L 5 R 5/06; Bayerisches LSG, Urteil vom 29. März 2011 - L 8 AL 152/08; jeweils juris) ausgeübt werden.
  • LSG Sachsen, 04.03.2014 - L 5 R 425/12

    Sozialversicherungspflicht eines Lastkraftwagenfahrers ohne eigenes Fahrzeug;

    Die Tätigkeit als Kraftfahrer kann zwar sowohl im Rahmen eines abhängigen Beschäftigungsverhältnisses (vgl. dazu beispielsweise allgemein: BSG, Urteil vom 19. August 2003 - B 2 U 38/02 R - SozR 4-2700 § 2 Nr. 1; LSG Baden-Württemberg, Urteil vom 21. November 2008 - L 4 KR 4098/06 - JURIS-Dokument; Hessisches LSG, Urteil vom 24. Februar 1999 - L 1 KR 249/08 - JURIS-Dokument; Bayerisches LSG, Beschluss vom 9. Mai 2012 - L 5 R 23/12 - JURIS-Dokument; LSG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 1. Juni 2012 - L 8 R 150/12 B ER - JURIS-Dokument) als auch im Rahmen eines freien Dienstverhältnisses als selbständige Tätigkeit (vgl. dazu beispielsweise allgemein: BSG, Urteil vom 27. November 1980 - 8a RU 26/80 - JURIS-Dokument; LSG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 13. September 2007 - L 5 R 5/06 - JURIS-Dokument; Bayerisches LSG, Urteil vom 29. März 2011 - L 8 AL 152/08 - JURIS-Dokument) ausgeübt werden.
  • BSG, 13.06.2017 - B 12 KR 10/17 B

    Nachforderung von Sozialversicherungsbeiträgen; Divergenzrüge; Begriff der

    Zur Erläuterung der Klärungsbedürftigkeit weist die Klägerin auf die differenzierende Auffassung des Bayerischen LSG in seinem Urteil vom 29.3.2011 (L 8 AL 152/08 - Juris), die zunehmende "Entmaterialisierung" des Betriebsbegriffs, wissenschaftliche Abhandlungen sowie darauf hin, dass das BSG in seinem Urteil vom 28.5.2008 (B 12 KR 13/07 R - Juris) dem Kriterium "ohne eigenes Fahrzeug" wohl kein entscheidendes Gewicht beigemessen habe.
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 12.03.2014 - L 8 R 431/11

    Statusfeststellungsverfahren bzgl. einer Tätigkeit als Kraftfahrer vor dem

    Die Regelung diente der Verfahrensvereinfachung und sollte Existenzgründungen erleichtern; der Amtsermittlungsgrundsatz blieb davon unberührt (Bayerisches Landessozialgericht - LSG -, Urteil v. 29.3.2011, L 8 AL 152/08, juris).
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 27.01.2016 - L 8 R 437/11
    Die Regelungen dienten der Verfahrensvereinfachung und sollten Existenzgründungen erleichtern; der Amtsermittlungsgrundsatz blieb davon jedoch unberührt (Bayerisches LSG, Urteil v. 29.3.2011, L 8 AL 152/08, juris; Senat, Urteil v. 12.3.2014, L 8 R 431/11, juris, Rdnr. 69; Senat, Urteil v. 22.4.2015, L 8 R 680/12, juris, Rdnr. 101 ff.).
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 04.10.2017 - L 8 R 288/17

    Beitragspflicht zur Sozialversicherung

    Die Regelungen dienten der Verfahrensvereinfachung und sollten Existenzgründungen erleichtern; der Amtsermittlungsgrundsatz blieb davon jedoch unberührt (Bayerisches LSG, Urteil v. 29.3.2011, L 8 AL 152/08, juris; Senat, Urteil v. 12.3.2014, L 8 R 431/11, juris, Rdnr. 69).
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 02.11.2016 - L 8 R 456/14

    Sozialrechtliche Versicherungspflicht; Ingenieurdienstleistungen für die

    Diese Regelungen dienten der Verfahrensvereinfachung und sollten Existenzgründungen erleichtern; der Amtsermittlungsgrundsatz blieb davon jedoch unberührt (Bayerisches LSG, Urteil v. 29.3.2011, L 8 AL 152/08, juris; Senat, Urteil v. 12.3.2014, L 8 R 431/11, juris, Rdnr. 69; Senat, Urteil v. 22.4.2015, L 8 R 680/12, juris, Rdnr. 101 ff.).
  • SG Würzburg, 29.07.2011 - S 1 R 691/10

    Bei der ausgeübten Tätigkeit als "selbstständiger Rechnungsbusfahrer" handelt es

  • BSG, 01.02.2017 - B 12 R 35/16 B

    Nachforderung von Sozialversicherungsbeiträgen; Grundsatzrüge; Divergenzrüge;

  • SG Aachen, 11.08.2011 - S 2 KR 138/10

    Krankenversicherung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht