Rechtsprechung
   VG München, 24.09.2007 - M 3 K 07.1919   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,71154
VG München, 24.09.2007 - M 3 K 07.1919 (https://dejure.org/2007,71154)
VG München, Entscheidung vom 24.09.2007 - M 3 K 07.1919 (https://dejure.org/2007,71154)
VG München, Entscheidung vom 24. September 2007 - M 3 K 07.1919 (https://dejure.org/2007,71154)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,71154) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Augsburg, 26.04.2016 - Au 3 E 16.370

    Nichtbestehen der Fachabiturprüfung in der Berufsoberschule

    An Inhalt und Umfang der Begründung dürfen nicht zu hohe Anforderungen gestellt werden, weshalb es nicht zu beanstanden ist, wenn die Bewertung einer Prüfungsarbeit verständlich, aber nur kurz begründet wird (vgl. zum Ganzen: BVerwG, U. v. 6.9.1995 - 6 C 18/93 - BVerwGE 99, 185 - juris; U. v. 9.12.1992 - 6 C 3/92 - BVerwGE 91, 262 - juris; BayVGH, B. v. 14.12.2010 - 7 ZB 10.2108 - juris Rn. 13 f.; VG München, U. v. 24.9.2007 - M 3 K 07.1919 - juris Rn. 36).
  • VG Freiburg, 22.07.2009 - 1 K 477/08

    Rechtmäßigkeit der Bewertung einer Diplomarbeit

    Dies war nach Sinn und Zweck des 21 Abs. 2 APrO BA Wirtschaft erforderlich, weil es um das Bestehen der Diplomprüfung im Allgemeinen und angesichts des Wiederholungsversuchs der Klägerin sogar weitergehend um das Erlöschen des Prüfungsanspruchs im Besonderen ging (vgl. auch VG München, Urt. v. 24.9.2007 - M 3 K 07.1919 - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht