Rechtsprechung
   VG München, 02.01.2012 - M 4 K 11.30002   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,3486
VG München, 02.01.2012 - M 4 K 11.30002 (https://dejure.org/2012,3486)
VG München, Entscheidung vom 02.01.2012 - M 4 K 11.30002 (https://dejure.org/2012,3486)
VG München, Entscheidung vom 02. Januar 2012 - M 4 K 11.30002 (https://dejure.org/2012,3486)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,3486) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Asyl Irak; Widerruf; arabischer Schiit aus Bagdad

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG München, 17.02.2012 - M 4 K 11.30198

    Asylrecht Irak; Erstverfahren; Moslem aus Mosul

    Da der Kläger eine Verfolgung aufgrund seiner Religionszugehörigkeit nicht vorgetragen hat, er vielmehr nicht wusste, ob er der schiitischen oder der sunnitischen Glaubensrichtung angehört, verweist das Gericht insoweit auf seine ständige, vom Bayerischen Verwaltungsgerichtshof bestätigte, Rechtsprechung (vgl. VG München seit den Urteilen v. 23.6.2009, Az.: M 4 K 08.50005 und Az.: M 4 K 08.50041, juris; v. 15.9.2009, Az.: M 4 K 09.50277; siehe zuletzt z.B.: VG München v. 02.01.2012, Az.: M 4 K 11.30002; v. 24.08.2011, Az.: M 4 K 10.31179; v. 11.8.2011, Az.: M 4 K 10.30035; bestätigt durch die Rechtsprechung des BayVGH seit dem Beschluss v. 09.11.2009, Az.: 13a ZB 09.30190, juris; siehe zuletzt z.B.: BayVGH v. 05.07.2011, Az.: 20 B 10.30315, juris).
  • VG Ansbach, 13.09.2012 - AN 4 K 12.30190

    Asyl Irak; Widerruf der Feststellung des Vorliegens der Voraussetzungen des § 51

    Anders als zum Zeitpunkt der ursprünglichen Zuerkennung von Flüchtlingsschutz hat mittlerweile auch die illegale Ausreise und die Asylantragstellung in Deutschland wegen der veränderten politischen Situation im Irak die asylrechtliche Bedeutung verloren (vgl. VG München, Urteil vom 2.1.2012, M 4 K 11.30002).
  • VG Ansbach, 11.04.2012 - AN 9 K 12.30125

    Irak; Widerruf; Ermessen bezüglich Widerruf

    Ein Verhalten das unter der Herrschaft Saddam Husseins zu einer Gefährdung hätte führen können, wie die illegale Ausreise, der illegale Auslandsaufenthalt und die Asylantragstellung, hat seine asylrechtliche Bedeutung verloren (vgl. VG München, Urteil vom 2.1.2012, M 4 K 11.30002) Die Lage in der Region Kurdistan-Irak stellt sich zudem insgesamt als besser dar als im übrigen Irak (vgl. Lagebericht des Auswärtigen Amtes vom 28.11.2010, S. 15, 28) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht