Weitere Entscheidung unten: KG, 18.03.1968

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 06.03.1968 - 3 U 244/67   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1968,9515
OLG Hamm, 06.03.1968 - 3 U 244/67 (https://dejure.org/1968,9515)
OLG Hamm, Entscheidung vom 06.03.1968 - 3 U 244/67 (https://dejure.org/1968,9515)
OLG Hamm, Entscheidung vom 06. März 1968 - 3 U 244/67 (https://dejure.org/1968,9515)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1968,9515) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • MDR 1968, 666
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   KG, 18.03.1968 - 12 U 2027/67   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1968,2088
KG, 18.03.1968 - 12 U 2027/67 (https://dejure.org/1968,2088)
KG, Entscheidung vom 18.03.1968 - 12 U 2027/67 (https://dejure.org/1968,2088)
KG, Entscheidung vom 18. März 1968 - 12 U 2027/67 (https://dejure.org/1968,2088)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1968,2088) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verkehrsunfall; Krankenhaus; Stationärer Aufenthalt; Aufwendungen; Eingespart; Vorteilsausgleich; Krankenhauskosten ; Ersatz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB § 249
    Anrechnung ersparter Aufwendungen auf Schadensersatzanspruch

Papierfundstellen

  • MDR 1968, 666
  • VersR 1969, 190
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG Naumburg, 09.02.2007 - 10 U 47/05

    Wegfall des Sicherungsbedürfnisses nach § 648 a BGB erst bei feststehender

    a) Diese Klageerweiterung stellt der Sache nach eine Anschlussberufung dar (vgl. hierzu KG VersR 1969, 190).
  • OLG Karlsruhe, 13.04.1984 - 10 U 309/83

    Zur Erhöhung der straßenverkehrsrechtlichen Betriebsgefahr durch das Aufziehen

    Der Verletzte muß sich nach ständiger Rechtsprechung die ersparten Aufwendungen für die häusliche Verpflegung während des Krankenhausaufenthaltes auf seinen Anspruch auf die Erstattung der Kosten für die Krankenhausbehandlung anrechnen lassen (z.B. KG VersR 1969, 190; Geigel, Der Haftpflichtprozeß, 18. Aufl., Kap. 9 Rdnr. 68 sowie Kap. 30 Rdnr. 108; Palandt/Heinrichs. BGB, 43. Aufl., Vorbem. § 249 7 d bb; Medicus in: Staudinger, BGB, 12. Aufl., § 249 Rdnr. 169; Grunsky in: Münch.Komm. vor § 249 Rdnr. 97).
  • KG, 12.06.1975 - 12 U 277/75

    Anspruch auf Schadensersatz auf Grund eines Verkehrsunfalls; Anspruch auf

    Bei der Bemessung des Schmerzensgeldanspruchs ist entsprechend der Rechtsprechung des Senats (vgl. KG in OLGZ 1974, 33 = DAR 1974, 73 = NJW 1974, 607 = VersR 1974, 429; KG in VersR 1972, 281; KG in DAR 1968, 181 = VersR 1969, 190) im Anschluß an die grundlegende Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGHZ 18, 149 ff.) von der Doppelfunktion des Schmerzensgeldanspruchs auszugehen: Er soll dem Geschädigten einen angemessenen Ausgleich für diejenigen Schäden bieten, die nicht vermögensrechtlicher Art sind und zugleich dem Gedanken Rechnung tragen, daß der Schädiger dem Geschädigten Genugtuung schuldet für das, was er ihm angetan hat.
  • Berufungskammer der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt, 10.05.2001 - 404 Z - 3/01
    Da diese nach herrschender Meinung als Zulassungsvoraussetzung eine Beschwer nicht erfordert, kann sie auch allein zum Zwecke der Klageerweiterung eingelegt werden, insbesondere um vom ursprünglichen Feststellungsanspruch zum Zahlungsanspruch überzugehen (vgl. Zöller-Gummer, ZPO § 521 Rd. Nr. 20, 22; BGHZ 4, 229 (234) und KG Versicherungsrecht 69, 190).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht