Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 27.05.1986 - 1 Ss 224/86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1986,4791
OLG Koblenz, 27.05.1986 - 1 Ss 224/86 (https://dejure.org/1986,4791)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 27.05.1986 - 1 Ss 224/86 (https://dejure.org/1986,4791)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 27. Mai 1986 - 1 Ss 224/86 (https://dejure.org/1986,4791)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,4791) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Vollmacht; Zustellungen; Verteidiger; Mandant

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    StPO § 145a

Papierfundstellen

  • MDR 1986, 778
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • KG, 15.04.2013 - 3 StE 6/11

    Androhung von Zwangsmaßnahmen in der Ladung eines im Ausland lebenden Angeklagten

    Auf die Frage, ob eine Ladungsempfangsvollmacht in der Regel durch die Mandatsniederlegung erlischt (vgl. zum Meinungsstand OLG Koblenz VRS 71 [1986], 203 und NStZ-RR 2004, 373; OLG Düsseldorf StraFo 1998, 227; KG [2. Senat] NStZ 2012, 175), kommt es daher nicht an.
  • OLG Stuttgart, 14.06.2002 - 5 Ss 191/02

    Strafverteidigung: Notwendiger Nachweis der Zustellungsvollmacht bei

    Seine Zustellungsermächtigung erlosch jedoch am 10. Oktober 2000, dem Tage, an dem er (aktenkundig) die Beendigung des Mandatsverhältnisses gegenüber dem Amtsgericht Ludwigsburg mitgeteilt hatte (OLG Koblenz VRS 71, 203; OLG Düsseldorf Beschluss vom 5. März 1998 - 1 Ws 120/98 - zitiert nach Juris).
  • OLG Köln, 20.01.2016 - 1 RBs 7/16

    Unwirksamkeit der Zustellung an Verteidiger, dessen Vollmacht nicht vorliegt und

    Die Ermächtigung zur Entgegennahme von Zustellungen bleibt auch dann, wenn im Verhältnis zwischen dem Betroffenen und dem Verteidiger die Verteidigungsvollmacht erloschen ist, aus Gründen der Rechtssicherheit im Außenverhältnis so lange bestehen, bis das Erlöschen der Vollmacht dem Gericht mitgeteilt wird (BayObLG VRS 38, 194; OLG Koblenz VRS 71, 203; OLG Düsseldorf StraFo 1998, 227 - bei Juris Tz. 15; Meyer-Goßner/Schmitt, a.a.O., § 154a Rz. 11; Löwe-Rosenberg- Lüderssen/Jahn , StPO, 26. Auflage 2008, § 154a Rz. 6; KMR- Müller , StPO, § 145a Rz. 7).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 17.04.1986 - 1 Ss 407/86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1986,7301
OLG Hamm, 17.04.1986 - 1 Ss 407/86 (https://dejure.org/1986,7301)
OLG Hamm, Entscheidung vom 17.04.1986 - 1 Ss 407/86 (https://dejure.org/1986,7301)
OLG Hamm, Entscheidung vom 17. April 1986 - 1 Ss 407/86 (https://dejure.org/1986,7301)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,7301) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • MDR 1986, 778
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 19.10.2010 - 1 StR 266/10

    Darlegungsvoraussetzungen an ein Einstellungsurteil wegen Verjährung

    Dieser Begründungszwang ergibt sich sowohl aus § 34 StPO wie aus der Natur der Sache (vgl. RGSt 69, 157, 159; Meyer-Goßner StPO, 53. Aufl., Rn. 29 zu § 267 StPO; Löwe-Rosenberg-Gollwitzer StPO, 25. Aufl., Rn. 158 zu § 267; Julius in HK-StPO, Rn. 32 zu § 267; KMR-Paulus StPO, Rn. 106 zu § 267; auch OLG Hamm MDR 1986, 778, mwN; OLG Köln NJW 1963, 1265).

    An diesen Anforderungen ändert daher auch der Umstand nichts, dass das Revisionsgericht befugt ist, das Vorliegen von Verfahrensvoraussetzungen selbständig zu prüfen (vgl. u.a. OLG Hamm MDR 1986, 778 mwN; Löwe-Rosenberg-Gollwitzer aaO, Rn. 158 zu § 267).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 13.03.1986 - 3 Ws 75/86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1986,4993
OLG Stuttgart, 13.03.1986 - 3 Ws 75/86 (https://dejure.org/1986,4993)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 13.03.1986 - 3 Ws 75/86 (https://dejure.org/1986,4993)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 13. März 1986 - 3 Ws 75/86 (https://dejure.org/1986,4993)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,4993) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Fernbleiben der Hauptverhandlung; Berufung der Staatsanwaltschaft; Anordnung von Haft; Ordnungsgemäße Ladung; Hinweis auf Zwangsmaßnahmen

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

Papierfundstellen

  • MDR 1986, 778
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 03.08.1989 - 3 Ws 178/89

    Zulässigkeit der Haftbeschwerde neben dem Antrag auf Haftprüfung

    Der Nr. 2 dieser Bestimmung zufolge sind in einem auf § 230 Abs. 2 StPO gestützten Haftbefehl anzuführen die Tat, deren der Angeklagte dringend verdächtig ist, Zeit und Ort ihrer Begehung, die gesetzlichen Merkmale der Straftat und die anzuwendenden Strafvorschriften, mit anderen Worten, der wesentliche Inhalt der zur Hauptverhandlung zugelassenen Anklage (vgl. Senatsbeschluss vom 13. März 1986 -3 Ws 75/86, Die Justiz, 373).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 09.04.1986 - 2 Ws 183/86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1986,8674
OLG Düsseldorf, 09.04.1986 - 2 Ws 183/86 (https://dejure.org/1986,8674)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 09.04.1986 - 2 Ws 183/86 (https://dejure.org/1986,8674)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 09. April 1986 - 2 Ws 183/86 (https://dejure.org/1986,8674)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,8674) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • MDR 1986, 778
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Zweibrücken, 14.11.1985 - 1 Ss 266/85   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1985,8859
OLG Zweibrücken, 14.11.1985 - 1 Ss 266/85 (https://dejure.org/1985,8859)
OLG Zweibrücken, Entscheidung vom 14.11.1985 - 1 Ss 266/85 (https://dejure.org/1985,8859)
OLG Zweibrücken, Entscheidung vom 14. November 1985 - 1 Ss 266/85 (https://dejure.org/1985,8859)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1985,8859) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • MDR 1986, 778
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Brandenburg, 30.01.2008 - 1 Ss 4/08

    Sinn und Zweck des Vorrangs der Berufung bei verschiedenartiger Anfechtung eines

    Eine bloße Verfahrenstrennung kann diese Folge dagegen nicht herbeiführen (allgem. Ansicht, vgl. OLG Karlsruhe Die Justiz 1977, S. 24; OLG Zweibrücken MDR 1986, S. 778, 779; BayObLG 1952, S. 209; LR-Hanack, StPO, 25. Aufl. 1998 ff., § 335 Rdnr. 21; Meyer-Goßner, StPO, 50. Aufl. 2007, § 335 Rdnr. 15; KMR-Mutzbacher, StPO, Loseblatt 1990 ff., § 335 Rdnr. 38; KK-Kuckein, StPO, 5. Aufl. 2003, § 335 Rdnr. 10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht