Rechtsprechung
   OLG Köln, 11.12.1991 - 11 W 61/91   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1991,1877
OLG Köln, 11.12.1991 - 11 W 61/91 (https://dejure.org/1991,1877)
OLG Köln, Entscheidung vom 11.12.1991 - 11 W 61/91 (https://dejure.org/1991,1877)
OLG Köln, Entscheidung vom 11. Dezember 1991 - 11 W 61/91 (https://dejure.org/1991,1877)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,1877) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Streitwert im selbständigen Beweisverfahren (IBR 1992, 347)

Papierfundstellen

  • MDR 1992, 192
  • BauR 1992, 411
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (18)

  • OLG Rostock, 11.01.1993 - 2 UH 3/92

    Selbständiges Beweisverfahren: Streitwert

    Streitwertbemessung nach dem Interesse des Antragstellers (Schätzung nach billigem Ermessen, § 3 ZPO) 3. Der Streitwert des selbständigen Beweissicherungsverfahrens bestimmt sich vielmehr nach dem Interesse des Antragstellers, das nach billigem Ermessen zu schätzen ist (OLG Köln, MDR 1992, 192; NJW-RR 1992, 767; OLG Karlsruhe, MDR 1992, 615 und 812; Hillach/Rohs, Handbuch des Streitwerts, 8. Aufl., S. 289).

    Nach Auffassung des Senats handelt es sich hierbei jedoch um verschiedene Fragestellungen (so zutreffend auch OLG Köln, MDR 1992, 192).

    Vielmehr ist der volle Wert des objektiven Interesses anzusetzen (so auch OLG Köln, MDR 1992, 192; OLG Karlsruhe, NJW-RR 1992, 766; Hillach/Rohs, Handbuch des Streitwerts, 8. Aufl., S. 289; Zöller-Schneider, ZPO , 17. Aufl., § 3 Rdn. 16, Stichwort »Beweissicherung«; Lappe, in: Münchener Kommentar zur ZPO , 1. Aufl., § 3 Rdn. 147).

    Entscheidend kommt hinzu, daß das Beweissicherungsverfahren durch das Rechtspflege-Vereinfachungsgesetz vom 17.12.1990 (BGBl. I S. 2847) eine deutliche Aufwertung erfahren hat (vgl. im einzelnen OLG Köln, MDR 1992, 192).

  • OLG Koblenz, 14.09.1992 - 5 W 503/92

    Streitwertbemessung bei selbständigem Beweisverfahren

    Sollen wie hier bestimmte Mängel begutachtet und der Aufwand für ihre Beseitigung festgestellt werden, kommt es nicht auf das Ergebnis der Beweiserhebung, sondern auf den Vortrag an, den der Antragsteller zu Beginn des selbständigen Beweisverfahrens unterbreitet (- § 4 ZPO analog - Senatsbeschluß vom 30. Juni 1992 a.a.O.; OLG Köln, JurBüro 1992, 191 f.; OLG Köln, JMBl. NW 1992, 93; Schneider, Streitwertkommentar, 9. Aufl., Rdn. 878).

    Deshalb ist im vorliegenden Fall für die Bemessung des Streitwerts nach den Mängelbeseitigungskosten zu fragen, die objektiv entstehen, wenn man die Behauptungen in der Antragsschrift als zutreffend unterstellt (OLG Köln, JurBüro 1992, 191, 192; LG Freiburg, MDR 1980, 852).

  • OLG Köln, 25.01.1999 - 7 W 20/97

    Streitwert im selbständigen Beweisverfahren

    Nach inzwischen ganz überwiegender Auffassung ist der Wert des beweisrechtlich vorbereiteten Hauptverfahrens maßgebend, und zwar auch dann, wenn es dazu nicht mehr kommt (vgl. dazu aus der neueren Rechtsprechung: OLG Braunschweig, 2. Zivilsenat, OLGR 1997, 84; OLG Braunschweig, 5. Zivilsenat, OLGR 1995, 144; HansOLG Bremen OLGR 1996, 143; OLG Celle, 4. Zivilsenat, OLGR 1994, 31; OLG Celle 6. Zivilsenat, OLGR 1996, 142; OLG Celle, 13. Zivilsenat, OLGR 1994, 240; OLG Celle, 14. Zivilsenat, OLGR 1994, 298; OLG Düsseldorf, 5. Zivilsenat, OLGR 1995, 163; OLG Düsseldorf, 7. Zivilsenat, OLGR 1995, 232; OLG Frankfurt, 3. Zivilsenat, OLGR 1993, 226; OLG Frankfurt, 21. Zivilsenat, OLGR 1993, 348; OLG Frankfurt, 24. Zivilsenat, OLGR 1997, 88; OLG Hamm, AnwaltsBl 1996, 41; HansOLG Hamburg, OLGR 1996, 205; OLG Karlsruhe MDR 1992, 615; OLG Koblenz NJW-RR 1993, 1086; OLG Köln, 1. Zivilsenat, OLGR 1994, 155 = MDR 1994, 734; OLG Köln, 2. Zivilsenat, OLGR 1992, 30 = VersR 1993, 125 = JMBl NW 1992, 92; OLG Köln, 9. Zivilsenat, OLGR 1993, 47 = VersR 1993, 858 JurBüro 1993, 552; OLG Köln, 11. Zivilsenat, MDR 1992, 192 = JurBüro 1992, 191 und OLGR 1994, 155 = MDR 1994, 734; OLG Köln, 13. Zivilsenat, OLGR 1995, 312 und JurBüro 1996, 31; OLG Köln, 16. Zivilsenat, OLGR 1998, 148; OLG München BauR 1993, 117; OLG Nürnberg BauR 1995, 134; OLG Rostock BauR 1993, 367; OLG Stuttgart BauR 1996, 145; ThürOLG OLGR 1996, 12; differenzierend: OLG Köln, 5. Zivilsenat, VersR 1995, 360; OLG Köln, 19. Zivilsenat, OLGR 1992, 305 = VersR 1992, 1111 = JurBüro 1992, 700; OLG Koblenz, MDR 1993, 288).
  • OLG München, 26.01.1993 - 28 W 2698/92

    Unzulässigkeit von Gegnerbeweisanträgen im Selbständigen Beweisverfahren

    1992, 409 = OLGR München 1992, 64; OLG Köln, BauR 1992, 411; Schneider, Streitwertkomm., 10. Aufl., Rdn. 4024; MünchKomm.-Lappe, ZPO, Rdn. 147 zu § 3.
  • OLG München, 06.10.1992 - 28 W 2376/92

    Rechtliches Interesse an der Durchführung eines selbständigen Beweisverfahrens;

    1992, 409 = OLGR München 1992, 64; OLG Köln, BauR 1992, 411; E. Schneider, Streitwertkommentar, 10. Aufl. (1992), Rdnr. 4024 a; Lappe, in Münchner Kommentar zur ZPO (1991), § 3 Rdnr. 147; a.A. OLG Karlsruhe, MDR 1992, 615 und 812.
  • OLG Bamberg, 12.11.2002 - 3 W 119/02

    Streiwertfestsetzung im Beweisverfahren wegen Bauplanungs- und

    Da auf die (realistisch eingeschätzten) Sanierungskosten bei Einleitung des Verfahrens abzustellen ist, kommt es auf das Ergebnis der Beweisaufnahme nicht an, wenn - wie hier - bestimmte Mängel begutachtet und der Aufwand für ihre Beseitigung festgestellt werden sollen (OLG Köln, JurBüro 1992, 191; Bischof JurBüro 1992, 779/780, m.w.N.; Schneider/Herget, Streitwertkommentar, 11. Aufl., Rdnr. 4024 a; Beschluß des Senats vom 24.7.1998, 3 W 90/98).
  • OLG Koblenz, 07.01.1998 - 1 W 607/97

    Grundsätze für die Streitwertfestsetzung im selbständigen Beweisverfahren

    Durch die Einführung des "Selbständigen Beweisverfahrens" hat die Beweissicherung die Funktion einer vorweggenommenen Beweisaufnahme im späteren Hauptverfahren (Beweisverwertungsgebot des § 493 Abs. 1 ZPO) erhalten und der Wert dieser bemißt sich regelmäßig nach dem vollen Hauptsachewert und nicht etwa nach einem Bruchteil hiervon Vgl. OLG Frankfurt, BauR 1997, 518 f.; OLG Koblenz, JurBüro 1993, 552 = MDR 1993, 288 f.; OLG Köln, JurBüro 1993, 552 f.; OLG Frankfurt, JurBüro 1993, 554; OLG Köln, MDR 1992, 192 f.; Werner/Pastor, Der Bauprozeß, 8. Aufl., Rdn. 144 f.; Schneider/Herget, Streitwertkommentar für den Zivilprozeß, 11. Aufl., Rdn. 4024 a m. zahlr.
  • OLG Schleswig, 20.01.1994 - 16 W 291/93

    Streitwert im selbständigen Beweisverfahren

    Durchgesetzt hat sich mittlerweile nur die auch schon zum früheren Beweissicherungsverfahren vertretene Ansicht, daß sich der Gegenstandswert des selbständigen Beweisverfahrens nach dem gemäß § 3 ZPO zu schätzenden Interesse des Antragstellers richtet (OLG Köln MDR 1992, 192 ff. (11. Senat), VersR 1992, 1111 ff. (19. Senat) und NJW-RR 1992, 767 ff. (7. Senat), VersR 1993, 247 (22. Senat); OLG Koblenz (14. Senat), Rechtspfleger 1993, 83 ff.; OLG München BauR 1993, 117, 120; OLG Stuttgart BauR 1993, 120 ff.; OLG Frankfurt BauR 1993, 121; OLG Karlsruhe MDR 1992, 615 ff. und 812; OLG Rostock in Schäfer/Finnern/Hochstein Nr. 11 zu § 485 ZPO ; Schneider, Streitwertkommentar, 10. Aufl. 1992 Rdn. 4024 a; Thomas/Putzo, ZPO , 18. Aufl., § 3 Rdn. 33; Werner/Pastor, Der Bauprozeß, 7. Aufl. 1993, Rdn. 131).
  • OLG Koblenz, 30.06.1992 - 14 W 232/92

    Streitwertbemessung bei selbständigem Beweisverfahren

    Diese Bewertungsunsicherheiten erachtet der Senat, der für den früheren Rechtszustand grundsätzlich der letztgenannten Meinung (ca. 1/3) zugeneigt hatte (Beschlüsse vom 14. März 1988 - 14 W 118/88 - und vom 19. September 1988 - 14 W 575/88 -) durch das seit dem 1. April 1991 wirksame Rechtspflegevereinfachungsgesetz im wesentlichen für beseitigt (ebenso OLG Köln, 2. Senat, JMBl. NW 1992, 92 f.; OLG Köln, 11. Senat, JurBüro 1992, 191, 192 = MDR 92, 192; OLG Stuttgart, BauR 1992, 268, 269; OLG München, Beschluß vom 30. April 1992 - 28 W 651/92 - OLG Karlsruhe, NJW-RR 1992, 766 f., LG Berlin, KostRsp.
  • OLG Karlsruhe, 23.03.1992 - 17 W 7/92

    Streitwertbemessung bei selbständigem Beweisverfahren

    In Übereinstimmung mit dem OLG Köln (MDR 1992, 192, 193) ist der Senat der Auffassung, daß sich der Streitwert des selbständigen Beweisverfahrens nach dem Interesse des Antragstellers bemißt, das gemäß § 3 ZPO zu schätzen ist.
  • OLG Frankfurt, 07.06.1995 - 19 W 18/95

    Selbständiges Beweisverfahren zur Feststellung des Zustandes einer Sache;

  • OLG Koblenz, 11.10.1999 - 5 W 676/99

    Streitwert Beweisverfahren - fehlende Schätztatsachen

  • OLG Frankfurt, 05.07.1993 - 1 W 20/93

    Streitwert des selbständigen Beweisverfahrens

  • OLG Stuttgart, 05.11.1992 - 4 W 55/92

    Selbständiges Beweisverfahren: Streitwert

  • OLG Frankfurt, 15.10.1992 - 15 W 56/92

    Selbständiges Beweisverfahren: Streitwert

  • OLG Bamberg, 15.02.1999 - 3 W 172/98

    Bestimmung eines Streitwertes eines selbständigen Beweisverfahrens nach dem

  • OLG Bamberg, 15.04.1998 - 3 W 28/98

    Bestimmung des Streitwerts eines selbständigen Beweisverfahrens im Falle der

  • OLG Oldenburg, 06.12.1994 - 2 W 119/94

    Beweisverfahren, Beweissicherung, Streitwert, Hauptsacheinteresse,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht