Weitere Entscheidung unten: OLG Düsseldorf, 04.04.2003

Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 25.03.2003 - 2 W 45/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,4424
OLG Schleswig, 25.03.2003 - 2 W 45/03 (https://dejure.org/2003,4424)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 25.03.2003 - 2 W 45/03 (https://dejure.org/2003,4424)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 25. März 2003 - 2 W 45/03 (https://dejure.org/2003,4424)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,4424) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis

    Anfechtbarkeit von Verfahrenspflegerbestellung und Unterbringungsdauer im Unterbringungsverfahren

  • Bt-Recht(Abodienst, Leitsatz frei)

    Bestellung eines Verfahrenspflegers unanfechtbar

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1906; FGG § 19; FGG § 67
    Anfechtbarkeit von Verfahrenspflegerbestellung und Unterbringungsdauer im Unterbringungsverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Betreuungsrecht - Unterbringungsdauer anfechtbar?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Isolierte Anfechtbarkeit von Entscheidungen im Unterbringungsverfahren; Bestellung eines Verfahrenspflegers; Genehmigung einer längeren als beantragten Unterbringung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2003, 1013
  • FamRZ 2003, 1499
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 04.04.2003 - I-9 W 12/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,17762
OLG Düsseldorf, 04.04.2003 - I-9 W 12/03 (https://dejure.org/2003,17762)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 04.04.2003 - I-9 W 12/03 (https://dejure.org/2003,17762)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 04. April 2003 - I-9 W 12/03 (https://dejure.org/2003,17762)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,17762) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    Anforderungen an die Zustimmung des Beklagten zur Erledigungserklärung des Klägers

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    ZPO § 91a Abs. 1 § 269 Abs. 3 S. 3, Abs. 4
    Schweigen auf eine Mitteilung des Gerichts als konkludente Erledigungserklärung

Papierfundstellen

  • MDR 2003, 1013
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Karlsruhe, 23.08.2005 - 15 U 37/03

    CMR-Frachtgeschäft: Haftungsbegrenzung für Zinsschäden nach internationalem

    Unter den gegebenen Umständen ist die Erklärung des Klägervertreters im Schriftsatz vom 05.07.2002 - insbesondere im Hinblick auf die Regelung in § 269 Abs. 3 S. 3 a. F. ZPO - als Teil- Rücknahme zu interpretieren (vgl. Zöller/Vollkommer, Zivilprozessordnung, 24. Auflage 2004, § 91 a ZPO, Rn. 42; OLG Düsseldorf, MDR 2003, 1013).
  • LG Essen, 30.07.2012 - 4 O 111/12

    Überschneidung von Eingang der Unterlassungserklärung und Klageeinreichung

    Dies gilt unabhängig davon, dass das erledigende Ereignis vor Rechtshängigkeit der Streitsache eingetreten ist (OLG Düsseldorf, Beschluss v. 04.04.2003 - 9 W 12/03; OLG Celle, Beschluss v. 19.10.1993 - 2 W 53/93; OLG Bamberg, Beschluss v. 11.07.1980 - 3 VV31/80).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht