Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 04.11.2005 - 4 U 46/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,4347
OLG Schleswig, 04.11.2005 - 4 U 46/05 (https://dejure.org/2005,4347)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 04.11.2005 - 4 U 46/05 (https://dejure.org/2005,4347)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 04. November 2005 - 4 U 46/05 (https://dejure.org/2005,4347)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,4347) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • autokaufrecht.info

    Grobe Fahrlässigkeit (§ 442 I 2 BGB) beim Ankauf eines unfallgeschädigten Gebrauchtwagens durch einen Kfz-Händler

  • IWW
  • Judicialis

    Grobe Fahrlässigkeit beim Autokauf

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Umfang der Aufklärungspflicht eines Privatverkäufers gegenüber einer Kraftfahrzeugwerkstatt; Ankauf eines Fahrzeuges durch eine Kraftfahrzeugwerkstatt ohne eingehende Untersuchung auf noch vorhandene Mängel als grob fahrlässiges Handeln; Weitergehende ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Grobe Fahrlässigkeit beim Autoankauf durch Kfz-Werkstatt - Aufklärungspflichten eines Privatverkäufers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • IWW (Kurzinformation)

    Autokauf - Vorsicht bei Inzahlungnahmen!

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Auto bei Inzahlungnahme untersuchen!

Besprechungen u.ä.

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Grobe Fahrlässigkeit einer Kfz-Werkstatt, die von einem Privatkäufer ein Unfallfahrzeug ankauft

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2006, 629
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Saarbrücken, 06.07.2016 - 2 U 54/15

    Rückabwicklung des Kaufs eines verunfallten Gebrauchtfahrzeugs durch einen

    Der Händler kann sich daher regelmäßig darauf beschränken, das Fahrzeug einer - im Kfz-Handel bei der Hereinnahme eines Fahrzeugs zudem allgemein üblichen - Sichtprüfung zu unterziehen, die sich an den Angaben des Verkäufers zum Zustand des Fahrzeugs zu orientieren hat (vgl. OLG Schleswig, MDR 2006, 629).
  • OLG Koblenz, 16.04.2012 - 12 U 1396/10

    Tierhalterhaftung; Deliktsfähigkeit von Minderjährigen

    Auf fehlende Fachkenntnisse kann sich ein Schädiger nicht berufen, sofern diese nicht dem objektiven Sorgfaltsmaßstab entsprechen (OLG Schlewig MDR 2006, 629; BGH NJW 2003, 2022, 2024).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht