Rechtsprechung
   LG Köln, 13.05.2009 - 28 O 889/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,906
LG Köln, 13.05.2009 - 28 O 889/08 (https://dejure.org/2009,906)
LG Köln, Entscheidung vom 13.05.2009 - 28 O 889/08 (https://dejure.org/2009,906)
LG Köln, Entscheidung vom 13. Mai 2009 - 28 O 889/08 (https://dejure.org/2009,906)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,906) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (17)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Störerhaftung des Internetanschlussinhabers - Dem Inhaber eines Internetanschlusses obliegt es nicht nur, seinen minderjährigen Kindern ausdrücklich und konkret zu untersagen, Musik mittels Filesharing-Software aus dem Internet herunterzuladen. Er muss im Rahmen des ...

  • filesharing-rechtsanwalt.de

    §§ 97 UrhG; 683, 670 BGB
    Filesharing - Zur Störerhaftung der Eltern als Anschlussinhaber

  • openjur.de

    § 1004 BGB; §§ 97a, 97 UrhG

Kurzfassungen/Presse (8)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 97 UrhG; 683, 670 BGB
    Filesharing - Zur Störerhaftung der Eltern als Anschlussinhaber

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Urheberrecht - Störerhaftung des Internetanschlussinhabers

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    400.000 EUR Streitwert für 1.000 rechtswidrige Filesharing-Musikdateien

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    400.000 EUR Streitwert für 1.000 P2P-Musikdateien

  • internetrecht-freising.de (Kurzinformation)

    Keine unerhebliche Rechtsverletzung bei 964 zum Download angebotenen Audiodateien

  • internetrecht-freising.de (Kurzinformation)

    Eltern haften als Störer trotz Belehrung, wenn eine Kontrollmöglichkeit fehlt

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kind, das darfst Du nicht!

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    "Filesharing" - Kind, das darfst Du nicht!

Besprechungen u.ä. (2)

  • offenenetze.de (Entscheidungsbesprechung)

    Anwendungsbereich von § 97a Abs. 2 UrhG

  • nomos.de PDF, S. 41 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    Störerhaftung des Internetanschlussinhabers

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des LG Köln vom 13.05.2009, Az.: 28 O 889/08 (Anwendbarkeit von § 97 Abs. 2 UrhG)" von RA Hans Ebke, FAGewRSchutz und RA Dr. Dennis Werner, FAHandels-/GesellschR, original erschienen in: CR 2009, 684 - 689.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2010, 48 (Ls.)
  • MIR 2009, Dok. 169
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BVerfG, 20.01.2010 - 1 BvR 2062/09

    Nichtannahme einer Verfassungsschwerde gegen § 97 Abs. 2 UrhG

    Das Landgericht Köln geht ebenfalls davon aus, dass der Norm keine Rückwirkung zukommt, da diese nicht ausdrücklich angeordnet sei (Urteil vom 13. Mai 2009 - 28 O 889/08 -, CR 2009, S. 684 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht