Rechtsprechung
   BGH, 24.07.2014 - I ZR 119/13   

Volltextveröffentlichungen (14)

  • lexetius.com

    UWG § 4 Nr. 11, § 5a Abs. 2 und 4; Pkw-EnVKV § 2 Nr. 6, 15 und 16, § 5 Abs. 1 und Abschnitt I der Anlage 4; Richtlinie 1999/94/EG Art. 2 Nr. 6, 11 und 12, Art. 6 Abs. 1 und Anhang IV

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Der neue SLK - Die Verpflichtung zur Angabe der offiziellen CO2-Emissionen besteht nur bei einer Werbung für bestimmte Modelle neuer Pkw

  • IWW

    §§ 3, ... 5, 5a UWG, 4 Nr. 11 UWG, §§ 1, 5 Pkw-EnVKV, § 4 Nr. 11 UWG, Abschnitt I Nummer 3 Pkw-EnVKV, Anhang IV Unterabsatz 3 der Richtlinie 1999/94/EG, §§ 8, 3, § 12 Abs. 1 Satz 2 UWG, Anlage 4 der Pkw-EnVKV, § 5 Abs. 1 Pkw-EnVKV, Anlage 4 zur Pkw-EnVKV, Anhang IV der Richtlinie 1999/94/EG, Art. 6 Abs. 1 der Richtlinie 1999/94/EG, § 2 Nr. 15 Pkw-EnVKV, Art. 2 Nr. 11 der Richtlinie 1999/94/EG, § 2 Nr. 6 Pkw-EnVKV, Art. 2 Nr. 6 der Richtlinie 1999/94/EG, § 2 Nr. 16 Pkw-EnVKV, Art. 2 Nr. 12 der Richtlinie 1999/94/EG, Richtlinie 70/156/EWG, Richtlinie 92/53/EWG, Richtlinie 2007/46/EG, Anhang XXI der Richtlinie 2007/46/EG, Anlage 4 zur Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung, Richtlinie 1999/94/EG, § 5a Abs. 2, 4 UWG, Art. 267 Abs. 3 AEUV, § 97 Abs. 1 ZPO

  • bundesgerichtshof.de PDF

    Der neue SLK

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Der neue SLK

    § 4 Nr 11 UWG, § 5a Abs 2 UWG, § 5a Abs 4 UWG, § 2 Nr 6 Pkw-EnVKV, § 2 Nr 15 Pkw-EnVKV
    Unlauterer Wettbewerb: Unterlassene Angabe der CO2-Emissionen eines Pkw-Modells in der Werbung - Der neue SLK

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Zur Definition des Begriffs "Modell" gemäß § 5 Pkw-EnVKV

  • Jurion

    Notwendigkeit von Angaben über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen bei der Bewerbung eines Fahrzeugmodells

  • online-und-recht.de

    Was liegt ein "Modell" im Sinne von § 5 PKW-EnkVKV vor?

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Notwendigkeit von Angaben über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen bei der Bewerbung eines Fahrzeugmodells

  • rechtsportal.de

    Notwendigkeit von Angaben über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen bei der Bewerbung eines Fahrzeugmodells

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (13)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    PKW-EnVKV: Zum Begriff des "Modell" im Sinne des § 5 Abs. 1 Pkw-EnVKV

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Bei Werbung für eine PKW-Modellreihe ist keine Angabe der CO2-Emissionen erforderlich - Der neue SLK

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Was ist ein "Modell" gemäß § 5 Pkw-EnVKV

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Angaben zum PKW-Kraftstoffverbrauch

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Zur unterlassenen Angabe der CO2-Emissionen eines Pkw-Modells in der Werbung

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zur unterlassenen Angabe der CO2-Emissionen eines Pkw-Modells in der Werbung

  • Jurion (Kurzinformation)

    Verpflichtung zur Angabe der offiziellen CO2-Emissionen besteht nur bei einer Werbung für bestimmte Modelle neuer Pkw

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    "Modell" i.S.d. Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungs-VO - "Der neue SKL"

  • ipweblog.de (Kurzinformation)

    Der neue SLK

  • vogel.de (Kurzinformation)

    Pkw-EnVKV betrifft Modellwerbung - Unterscheidung zwischen Modell und Modellreihe

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Fehlende Angabe von CO2-Emissionswerten bei der Bewerbung eines Fahrzeugtyps begründet keinen Verstoß gegen § 5 Abs. 1 Pkw-EnVKV

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Mercedes-Benz SLK - Modell oder nicht

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    PKW-EnVKV: Begriff des Modell im Sinne des § 5 Abs. 1 Pkw-EnVKV

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Bei Werbung für eine PKW-Modellreihe ist eine Angabe der CO2-Emissionen nicht erforderlich

Papierfundstellen

  • MDR 2015, 415
  • GRUR 2015, 393
  • MIR 2015, Dok. 021
  • BB 2015, 513



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)  

  • BGH, 21.07.2016 - I ZR 26/15  

    LGA tested - Wettbewerbswidrige Irreführung durch Unterlassen: Vorenthalten einer

    Das Verhalten der Beklagten war im Zeitpunkt der Abmahnung, der insoweit maßgeblich ist (st. Rspr.; vgl. nur BGH, Urteil vom 24. Juli 2014 - I ZR 119/13, GRUR 2015, 393 Rn. 13 = WRP 2015, 450 - Der neue SLK; Urteil vom 7. Mai 2015 - I ZR 158/14, GRUR 2015, 1240 Rn. 47 = WRP 2015, 1464 - Der Zauber des Nordens), nach § 5a Abs. 2 UWG aF unlauter und nach § 3 Abs. 1 und 2 UWG aF auch unzulässig.
  • BGH, 10.12.2015 - I ZR 222/13  

    Bewerbung des Mehrfruchtsafts "Rotbäckchen"

    Dazu muss der mit der Abmahnung erhobene Unterlassungsanspruch zum Zeitpunkt der Abmahnung bestanden haben (st. Rspr.; vgl. nur BGH, Urteil vom 24. Juli 2014 - I ZR 119/13, GRUR 2015, 393 Rn. 13 = WRP 2015, 450 - Der neue SLK, mwN).
  • BGH, 28.01.2016 - I ZR 40/14  

    Geschmacksmusterverletzung: Beurteilung des Gesamteindrucks - Armbanduhr

    Für den Anspruch auf Erstattung von Abmahnkosten ist das zum Zeitpunkt der Abmahnung geltende Geschmacksmustergesetz 2004 maßgeblich (st. Rspr.; zum Wettbewerbsrecht vgl. BGH, Urteil vom 24. Juli 2014 - I ZR 119/13, GRUR 2015, 393 Rn. 13 = WRP 2015, 450 - Der neue SLK, mwN).
  • BGH, 24.03.2016 - I ZR 243/14  

    Vorabentscheidungsersuchen an den EuGH zur Auslegung der Öko-Verordnung:

    Der von der Klägerin geltend gemachte Anspruch auf Erstattung von Abmahnkosten setzt nach § 12 Abs. 1 Satz 2 UWG voraus, dass der mit der Abmahnung erhobene Unterlassungsanspruch zum Zeitpunkt der Abmahnung bestanden hat (st. Rspr.; vgl. nur BGH, Urteil vom 24. Juli 2014 - I ZR 119/13, GRUR 2015, 393 Rn. 13 = WRP 2015, 450 - Der neue SLK, mwN).
  • BGH, 05.03.2015 - I ZR 164/13  

    Wettbewerbsverstoß durch unterbliebene Energieverbrauchskennzeichnung bei der

    a) Zutreffend ist allerdings der Ausgangspunkt der Überlegungen des Berufungsgerichts, die den Herstellern und Händlern in § 1 Abs. 1, § 5 Abs. 1 Pkw-EnVKV auferlegte Verpflichtung sicherzustellen, dass die von ihnen verwendeten Werbeanzeigen Angaben über den offiziellen Kraftstoffverbrauch und die offiziellen spezifischen CO 2 -Emissionen der betreffenden Modelle neuer Personenkraftwagen nach Maßgabe von Abschnitt I der Anlage 4 enthalten, sei eine Marktverhaltensregelung im Sinne von § 4 Nr. 11 UWG (BGH, Urteil vom 4. Februar 2010 - I ZR 66/09, GRUR 2010, 852 Rn. 16 = WRP 2010, 1143 - Gallardo Spyder; Urteil vom 21. Dezember 2011 - I ZR 190/10, GRUR 2012, 842 Rn. 16 = WRP 2012, 1096 - Neue Personenkraftwagen; Urteil vom 24. Juli 2014 - I ZR 119/13, GRUR 2015, 393 = WRP 2015, 450 - Der neue SLK).
  • BGH, 29.03.2018 - I ZR 243/14  

    Voraussetzungen für das Vorliegen einer direkten Abgabe von Erzeugnissen im Sinne

    Der von der Klägerin geltend gemachte Anspruch auf Erstattung von Abmahnkosten setzt nach § 12 Abs. 1 Satz 2 UWG voraus, dass der mit der Abmahnung erhobene Unterlassungsanspruch zum Zeitpunkt der Abmahnung bestanden hat (st. Rspr.; vgl. BGH, GRUR 2015, 393 Rn. 13 = WRP 2015, 450 - Der neue SLK, mwN).
  • OLG Frankfurt, 17.11.2016 - 6 U 231/15  

    Informationspflichten im Rahmen der Werbung für Kraftfahrzeuge

    So sind z.B. die Varianten "SLK 200", "SLK 250" und "SLK 350" des Personenkraftwagens "Mercedes-Benz SLK" mehrere Modelle i.S.d. Richtlinie (BGH GRUR 2015, 393 Rn. 16 [BGH 24.07.2014 - I ZR 119/13] - Der neue SLK).
  • OLG Frankfurt, 06.12.2018 - 6 U 196/17  

    Informationspflicht über Verbrauchs- und Emissionswerte von Kraftfahrzeugen in

    Soweit der erkennende Senat in der vom Landgericht in Bezug genommenen Entscheidung vom 10.5.2012 - 6 U 81/11 - die Auffassung vertreten hat, diese Angaben seien bereits in der Werbung für einen Fahrzeugtyp unabhängig davon zu machen, ob es hiervon noch Varianten oder Versionen gibt, hält er hieran im Hinblick auf die neuere Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (vgl. GRUR 2015, 393 [BGH 24.07.2014 - I ZR 119/13] - Der neue SLK, Rn. 17) nicht mehr fest.
  • OLG Düsseldorf, 31.03.2016 - 15 U 50/15  
    Aus den genannten Regelungen geht eindeutig hervor, dass eine Werbeschrift, die ein konkretes Fahrzeugmodell nennt, für dieses die spezifischen Angaben über dessen Kraftstoffverbrauch und dessen CO 2 -Emissionen enthalten muss (BGH, WRP 2015, 450 Rdnr. 14 - der neue SLK).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht