Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 13.03.2013 - 6 U 49/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,5239
OLG Karlsruhe, 13.03.2013 - 6 U 49/12 (https://dejure.org/2013,5239)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 13.03.2013 - 6 U 49/12 (https://dejure.org/2013,5239)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 13. März 2013 - 6 U 49/12 (https://dejure.org/2013,5239)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,5239) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Wenn der Domain-Treuhänder nach der Vertragsbeendigung die Domain unrechtmäßig als Faustpfand behält

  • JurPC

    Beweislast für das Vorliegen einer Vereinbarung über die Domainregistrierung

  • rechtsanwaltmoebius.de PDF

    § 12 BGB
    Autohaus-leiner.de

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Beweislast für das Vorliegen einer Vereinbarung über die Domainregistrierung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Pflichten eines Domain-Treuhänders nach Vertragsbeendigung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Domainrecht

Sonstiges

  • blogspot.de (Äußerung von Verfahrensbeteiligten)

    Scheißurteil! Korrektur durch das OLG Karlsruhe

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2013, 517
  • K&R 2013, 591
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 24.03.2016 - I ZR 185/14

    grit-lehmann.de - Namensschutz im Internet: Registrierung eines aus einem

    Der Beklagte hat - entsprechend der ihm insoweit nach allgemeinen Grundsätzen obliegenden Darlegungs- und Beweislast (vgl. dazu OLG Karlsruhe, MMR 2013, 517, 518; Müller in Spindler/Schuster, Recht der elektronischen Medien, 3. Aufl., § 12 BGB Rn. 77) - erstinstanzlich vorgetragen, er sei von seiner damaligen Lebensgefährtin mit der Registrierung und Verwaltung des Domainnamens "grit-lehmann.de" beauftragt worden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht