Rechtsprechung
   OLG München, 13.03.2008 - 6 U 1623/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,9352
OLG München, 13.03.2008 - 6 U 1623/07 (https://dejure.org/2008,9352)
OLG München, Entscheidung vom 13.03.2008 - 6 U 1623/07 (https://dejure.org/2008,9352)
OLG München, Entscheidung vom 13. März 2008 - 6 U 1623/07 (https://dejure.org/2008,9352)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,9352) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Wettbewerbswidriges Betreiben einer Internet-Plattform mit der Möglichkeit für "Forumsärzte" zur nachträglichen Unterbietung des Kostenvoranschlags eines Arztkollegen

  • Judicialis
  • online-und-recht.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbswidrigkeit einer Internetplattform zur Unterbietung zahnärztlicher Heilungs- und Kostenpläne

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wettbewerbswidrigkeit einer zahnärztlichen kostenvoranschlagsunterbietenden Internetplattform; Verdrängung eines bisher tätigen Zahnarztes durch einen den Patienten nicht untersuchenden Kollegen aufgrund eines Internetplattformkontaktes; Wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit einer Internetplattform

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • IWW (Kurzinformation)

    Internetplattform "2te Zahnarztmeinung" ist unzulässig

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Unzulässiges Preisunterbieten bei ärztlichen Leistungen

  • krankenkassen-direkt.de (Kurzinformation)

    Auktionsportal "2te-Zahnarztmeinung.de" unzulässig

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MedR 2008, 509
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 01.12.2010 - I ZR 55/08

    Zweite Zahnarztmeinung

    Die Berufung der Beklagten ist ohne Erfolg geblieben (OLG München, OLG-Rep 2008, 452 = MedR 2008, 509).
  • OLG Frankfurt, 19.03.2010 - 10 U 163/09

    Zum Vergütungsanspruch des Betreibers einer Internetplattform, auf der Heil- und

    Entsprechend den Ausführungen des Urteils des LG München - 1 HK O 7890/06 - vom 15.11.2006, bestätigt durch das Urteil des OLG München - 6 U 1623/07 - vom 13.03.2008 (der Bundesgerichtshof - I ZR 55/08 - hat mit Beschluss vom 01.10.2009 auf die Nichtzulassungsbeschwerde der Klägerin die Revision zugelassen), durch das die Klägerin zur Unterlassung des Betriebs der Internetseite verurteilt worden sei, komme es durch den Betrieb der Internetseite zu einem wettbewerbswidrigen Verhalten und einem Verstoß gegen die Berufsordnung der Zahnärzte.

    Auch das OLG München - Urteil vom 13.03.2008 - 6 U 1623/07 - verweist darauf, dass die Verdrängung deshalb in besonderem Maße unlauter sei, weil die Forumsärzte eine Sichtung des Patienten überhaupt nicht vornehmen, sondern allein von der "Papierform" her entscheiden.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht