Rechtsprechung
   BGH, 07.10.2009 - Xa ZR 8/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,282
BGH, 07.10.2009 - Xa ZR 8/08 (https://dejure.org/2009,282)
BGH, Entscheidung vom 07.10.2009 - Xa ZR 8/08 (https://dejure.org/2009,282)
BGH, Entscheidung vom 07. Januar 2009 - Xa ZR 8/08 (https://dejure.org/2009,282)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,282) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (16)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • Deutsches Notarinstitut

    BGB §§ 81, 518 Abs. 1
    Vertragliche Zuwendungen von Stiftungsleistungen zur Verwirklichung des Stiftungszwecks auch dann kein Schenkungsversprechen, wenn diese Leistungen unentgeltlich versprochen werden

  • Wolters Kluwer

    Steuerrechtliche Qualifizierung des Anspruchs eines Destinatärs auf Stiftungsleistungen

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Schenkung bei unentgeltlicher Zuwendung von Stiftungsleistungen

  • Betriebs-Berater

    Anspruch des Destinatärs auf Stiftungsleistungen

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur Frage, ob es sich bei dem Anspruch des Destinatärs auf Stiftungsleistungen um ein Schenkungsversprechen handel

  • Betriebs-Berater

    Zum Anspruch des Destinatärs auf Stiftungsleistungen

  • streifler.de

    Gesellschaftsrecht: Auch unentgeltliche Zuwendung einer Stiftung ist keine Schenkung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 81 Abs. 1 S. 1; BGB § 518 Abs. 1 S. 1
    Steuerrechtliche Qualifizierung des Anspruchs eines Destinatärs auf Stiftungsleistungen

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Anspruch des Destinatärs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Formbedürftigkeit eines Vertrages über die Zuwendung von Stiftungsgeldern

  • IWW (Kurzinformation)

    Notarielle Beurkundung bei Stiftungszuwendungen

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Stiftungsgelder

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Keine Schenkungsanfechtung für Stiftungen

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Zugesagte Stiftungsleistungen keine Schenkungsversprechen

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Formbedürftigkeit eines Vertrages über die Zuwendung von Stiftungsgeldern

  • ebnerstolz.de (Pressemitteilung)

    Formbedürftigkeit eines Vertrages über die Zuwendung von Stiftungsgeldern

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Zur Formbedürftigkeit eines Vertrags über die Zuwendung von Stiftungsgeldern

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Gemeinnützigkeitsrecht: Formbedürftigkeit eines Vertrages über die Zuwendung von Stiftungsgeldern

Sonstiges (5)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 07.10.2009, Az.: Xa ZR 8/08 (Zum Anspruch des Destinatärs auf Stiftungsleistungen)" von RA Dr. K. Jan Schiffer, original erschienen in: BB 2010, 79 - 80.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Zu den Anforderungen an die Ausgestaltung des Rechtsverhältnisses zwischen Stiftung und Destinatär" von RA Dr. Malte Passarge, original erschienen in: NZG 2009, 1421 - 1423.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 07.10.2009, Az.: Xa ZR 8/08 (Keine Schenkung bei unentgeltlicher Zuwendung einer Stiftungsleistung)" von WissMit. Matthias Gantenbrink, original erschienen in: ZEV 2010, 102 - 103.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 07.10.2009, Az.: Xa ZR 8/08 (Vertraglicher Anspruch des Destinatärs auf Stiftungsleistungen kein Schenkungsversprechen)" von Notarassessor Dr. Leif Böttcher, LL.M., original erschienen in: DNotZ 2010, 188 - 193.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Der Zuwendungsvertrag zwischen Stiftung und Destinatär" von Prof. Dr. Karlheinz Muscheler, original erschienen in: NJW 2010, 341 - 344.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2010, 234
  • ZIP 2009, 2393
  • MDR 2010, 70
  • DNotZ 2010, 188
  • WM 2010, 94
  • BB 2009, 2265
  • BB 2009, 2601
  • BB 2010, 77
  • NZG 2009, 1433
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BGH, 15.12.2016 - I ZR 63/15

    Zu den Ansprüchen eines bei der Stipendienvergabe nicht berücksichtigten

    Rechtsgrund für derartige Zuwendungen ist vielmehr der Stiftungszweck selbst (BGH, NJW 1957, 708; BGH, Urteil vom 7. Oktober 2009 - Xa ZR 8/08, NJW 2010, 234 Rn. 12 ff.; Hof in v. Campenhausen/Richter aaO § 7 Rn. 178).

    (1) Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs kann der Anspruch eines Destinatärs auf Stiftungsleistungen unmittelbar durch die Stiftungssatzung oder durch die einseitige Zuerkennung durch ein Stiftungsorgan begründet werden, sofern dies dem in der Satzung niedergelegten Willen des Stifters entspricht und die satzungsmäßigen Voraussetzungen erfüllt sind (vgl. BGH, NJW 1957, 708; BGH, NJW 2010, 234 Rn. 12; Blydt-Hansen aaO S. 107).

    Darüber hinaus kann ein Anspruch des Destinatärs auf Stiftungsleistungen vertraglich begründet werden (BGH, NJW 2010, 234 Rn. 13).

  • BFH, 03.07.2019 - II R 6/16

    Zuwendung einer Schweizer Stiftung als Unterstützungsleistung unterliegt nicht

    Die Orientierung am Stiftungszweck entspricht auch der Herangehensweise des Bundesgerichtshofs (BGH), der den Rechtsgrund für Zuwendungen einer Stiftung auch im Wege einseitiger Zuerkennung durch ein Stiftungsorgan nicht in einer Schenkung oder einem formbedürftigen Schenkungsversprechen, sondern in dem Stiftungszweck selbst sieht (vgl. BGH-Urteil vom 07.10.2009 - Xa ZR 8/08, Neue Juristische Wochenschrift 2010, 234, unter II.1.).
  • FG Hessen, 10.02.2014 - 1 V 2602/13

    Zwischenberechtigte bei Ausschüttungen einer ausländischen Stiftung

    Auch die Antragstellerin vertrat diese Rechtsauffassung unter Verweis auf Entscheidungen des Bundesgerichtshofes (BGH) vom 16. Januar 1957 (IV ZR 221/56 (KG)) und vom 7. Oktober 2009 (Xa ZR 8/08).
  • FG Bremen, 16.06.2010 - 1 K 18/10

    Erbschaftsteuerpflicht der Auskehrung des Vermögens einer liechtensteinischen

    Die Begünstigten einer liechtensteinischen Stiftung können einen Rechtsanspruch auf Leistungen aus dem Stiftungsvermögen haben, wenn ein solcher aus ihren Statuten oder dem Reglement abgeleitet werden kann (vgl. BFH-Urteil vom 25. April 2001 II R 14/98, BFH/NV 2001, 589 zur Anfallsberechtigung nach § 15 AStG sowie die Regelung im gegenwärtigen liechtensteinischen Stiftungsrecht in Art. 552 § 6 PGR, vgl. auch BGH-Urteil vom 7. Oktober 2009 Xa ZR 8/08, BB 2010, 77 ).
  • VG Köln, 17.01.2013 - 26 K 4264/11

    Anspruch auf Leistungen nach dem Conterganstiftungsgesetz

    Im Rahmen einer Stiftung des bürgerlichen Rechts können solche Ansprüche durch die Stiftungssatzung, durch einseitige Zuerkennung eines Stiftungsorgans oder durch Vertrag begründet werden, siehe BGH, Urteil vom 7. Oktober 2009 - Xa ZR 8/08 -, Leitsatz 1 und Rn. 12 ff.
  • LG Bielefeld, 11.05.2010 - 6 O 557/09
    Diese Wirkung der von der Klägerin vorgenommenen Rechtshandlungen ergibt sich auf der Grundlage der Entscheidung des Bundesgerichtshofes vom 07.10.2009 (X a ZR 8/08).
  • KG, 03.12.2012 - 8 U 116/12

    Rechtsnatur der Zuwendung einer Stiftung

    Rechtsgrund für derartige Zuwendungen ist vielmehr der Stiftungszweck selbst (vgl. BGH, Urteil vom 07.10.2009, Xa ZR 8/08 = NJW 2010, 234 , Rn. 12, zitiert nach Juris; Fortführung von BGH, Urteil vom 16.01.1957, IV ZR 221/56 = NJW 1957, 708).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht