Weitere Entscheidung unten: BGH, 25.07.1952

Rechtsprechung
   BGH, 13.06.1952 - 2 StR 259/52   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1952,211
BGH, 13.06.1952 - 2 StR 259/52 (https://dejure.org/1952,211)
BGH, Entscheidung vom 13.06.1952 - 2 StR 259/52 (https://dejure.org/1952,211)
BGH, Entscheidung vom 13. Juni 1952 - 2 StR 259/52 (https://dejure.org/1952,211)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1952,211) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BGHSt 3, 52
  • NJW 1952, 1064
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (105)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   BGH, 25.07.1952 - 4 StR 786/51   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1952,1057
BGH, 25.07.1952 - 4 StR 786/51 (https://dejure.org/1952,1057)
BGH, Entscheidung vom 25.07.1952 - 4 StR 786/51 (https://dejure.org/1952,1057)
BGH, Entscheidung vom 25. Juli 1952 - 4 StR 786/51 (https://dejure.org/1952,1057)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1952,1057) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 1952, 1064
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 30.09.1958 - 1 StR 310/58
    Jedenfalls ergibt sich das tateinheitliche Zusammentreffen der Falschbeurkundung im Amte und der Urkundenfälschung aus folgendem: Zur Vollendung des Vergehens nach § 348 Abs. 1 StGB ist erforderlich, daß der Täter die Urkunde bewußt der Benutzung im Rechtsverkehr zugänglich macht oder dies wenigstens gestattet (vgl. die Entscheidung des 1. Ferienstrafsenats des Bundesgerichtshofs 4 StR 786/51 vom 25. Juli 1952 - NJW 1952, 1064 Nr. 23 - ferner Kohlrausch-Lange 41. Aufl. Anm. II 3 zu § 348 StGB; Maurach Deutsches Strafrecht Bes. Teil 2. Aufl. S. 632).
  • OLG Hamburg, 22.04.2015 - 1 Ws 47/15

    Prüfung der örtlichen Zuständigkeit im Zwischenverfahren erfolgt unabhängig von

    Soweit die Beschwerde unter Hinweis auf die Kommentierung bei Fischer (Fischer, aaO. § 348 Rn. 8) darauf abhebt, dass es zusätzlich noch einer "Entäußerung" der Urkunde durch den Notar bedürfe und eine solche hier in dem elektronischen Übersenden der Urkunden an das Registergericht in Hamburg zu sehen sei, übersieht sie, dass die in Bezug genommene Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH, Urt. vom 25. Juli 1952 - 4 StR 786/51, NJW 1952, 1064) den Entwurf einer notariellen Urkunde betraf, die noch nicht Geschehenes antizipierte und erst nach Eintritt bestimmter Voraussetzungen Gültigkeit haben sollte.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht