Rechtsprechung
   LG Köln, 04.12.1959 - 5 O 97/58   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1959,1135
LG Köln, 04.12.1959 - 5 O 97/58 (https://dejure.org/1959,1135)
LG Köln, Entscheidung vom 04.12.1959 - 5 O 97/58 (https://dejure.org/1959,1135)
LG Köln, Entscheidung vom 04. Dezember 1959 - 5 O 97/58 (https://dejure.org/1959,1135)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1959,1135) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 1961, 364
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 30.06.1964 - VI ZR 81/63

    Verdienstausfall eines Beamten

    Damit käme es zu jener doppelten Fiktion, d.h. der widersprüchlichen Vorstellung einer erst auszuschaltenden und dann wieder als rechtserheblich anzusehenden Tatsache, die es nach der Gegenmeinung gedanklich unmöglich macht, die Leistung des Arbeitgebers bei der Bejahung des Schadenseintritts außer Betracht zu lassen, die durch sie ausgelöste Steuer- und Beitragspflicht aber dem Schaden hinzuzurechnen (so u.a. LG Köln NJW 61, 364).
  • LG Berlin, 24.02.2009 - 27 O 1191/08

    Unterlassung einer Äußerung im Internet

    Ob ein intellektueller Verbreiter sich Fremdäußerungen zu Eigen macht, hängt davon ab, wie seine Darstellung auf den Durchschnittsempfänger wirkt und von ihm verstanden wird ( BGH NJW 1961, 364; NJW 1995, 861, 864).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht