Rechtsprechung
   BVerwG, 29.08.1961 - I C 167.59   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1961,162
BVerwG, 29.08.1961 - I C 167.59 (https://dejure.org/1961,162)
BVerwG, Entscheidung vom 29.08.1961 - I C 167.59 (https://dejure.org/1961,162)
BVerwG, Entscheidung vom 29. August 1961 - I C 167.59 (https://dejure.org/1961,162)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1961,162) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Landesrechtliches Verbot von Werbemitteln an Brücken ohne Rücksicht auf verunstaltende Wirkung - Wirksamkeit eines landesrechtlichen Verbots von Werbemitteln an Brücken ohne Rücksicht auf verunstaltende Wirkung gegenüber der Deutschen Bundesbahn - Landesrechtliches Verbot von Werbemitteln an Brücken ohne Rücksicht auf verunstaltende Wirkung trotz baupolizeilicher Genehmigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1962, 552
  • MDR 1962, 331
  • ZMR 1963, 76
  • DVBl 1962, 178
  • BB 1962, 201
  • BB 1962, 470
  • DÖV 1962, 142
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (30)

  • BVerwG, 16.01.1968 - I A 1.67

    Munitionsanstalt der Bundeswehr - § 40 VwGO, 'nichtverfassungsrechtlich'; Art. 30

    Der erkennende Senat hat im Urteil vom 29. August 1961 (DÖV 1962, 142 = DVBl. 1962, 178 = NJW 1962, 552) zu einem Fall nichthoheitlicher Betätigung der Bundesbahn ausgeführt, für ihre Gebundenheit an die allgemeinen Gesetze komme es nicht darauf an, ob es Bundes- oder Landesgesetze seien, sie müßten nur in Wahrung der Gesetzgebungskompetenzen ergangen sein.
  • OVG Berlin-Brandenburg, 16.09.2008 - 1 S 154.07

    Sondernutzung einer öffentlichen Straße durch Werbebanner an einer Brücke

    Die Auffassung der Antragstellerin, eine Sondernutzung könne nur vorliegen, wenn die betreffende Nutzung den Gemeingebrauch - zumindest abstrakt - beeinträchtige, entspricht nicht der Berliner Rechtslage und kann sich auch nicht auf die Berufs- und Eigentumsgrundrechte stützen (zur Verfassungsmäßigkeit einer im hier einschlägigen Aspekt ähnlichen gesetzlichen Regelung in Hamburg s. schon BVerwG, Urteil vom 29. August 1961 - I C 167.59 -, NJW 1962, 552 [553]; vgl. ferner BVerwG, Beschluss vom 10. Mai 1996 - 11 B 29.96 -, NZV 1996, 334).

    Richtig ist vielmehr, dass neben die - fortbestehende - Funktion der Brücke der Zweck der dort angebrachten Werbung tritt (zur gesonderten Genehmigungsbedürftigkeit eines Werbeschildes an der Außenseite des Geländers einer Eisenbahnbrücke über einer Straße s. bereits BVerwG, Urteil vom 29. August 1961 - I C 167.59 -, NJW 1962, 552 [554]; ferner OVG Berlin, Beschluss vom 10. April 2001 - OVG 1 SN 2.00 - S. 3 f).

  • BVerwG, 05.08.1965 - I C 78.62

    Pflicht der Anlieger zur Gehwegreinigung auch bei Wegen an Bahnanlagen

    Hingegen hat das Berufungsgericht rechtlich einwandfrei entschieden, daß die Beklagte durch ihre Verfügung nicht in den hoheitlichen Aufgabenbereich der Klägerin eingedrungen ist (Urteil des erkennenden Senats vom 29. August 1961 [DÖV 1962 S. 142 = DVBl. 1962 S. 178 = MDR 1962 S. 331 = NJW 1962 S. 552]).
  • BVerwG, 26.10.1984 - 4 C 53.80

    Vollstreckungsabwehrklage gegen Urteil auf Erteilung einer Bebauungsgenehmigung

    Die Rechtskraft des die Behörde verpflichtenden Urteils gilt nur für die dem Urteil zugrundeliegende Sach- und Rechtslage und findet folglich ihre Grenze in der Änderung des dem Urteil zugrundeliegenden Rechts (Urteil vom 29. August 1961 - BVerwG 1 C 167.59 - NJW 1962, 552).
  • BVerwG, 07.01.1966 - IV CB 149.65

    Genehmigung zur Anbringung einer Leuchtreklame auf einem Grundstück mit

    Gegen die Nichtzulassung der Revision hat die Beklagte Beschwerde eingelegt und diese damit begründet, das Urteil weiche von den Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts vom 28. Juni 1955 - BVerwG I C 146.53 - (DVBl. 1955, 640) und vom 29. August 1961 - BVerwG I C 167.59 - (DVBl. 1962, 178) ab.

    In dem Urteil vom 29. August 1961 - BVerwG I C 167.59 - (DVBl. 1962, 178) vertritt das Bundesverwaltungsgericht im wesentlichen die Auffassung, das Hamburgische Gesetz über Außenwerbung an Brücken vom 1. Oktober 1957 sei mit höherrangigem Recht vereinbar.

    Auch von dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 29. August 1961 - BVerwG I C 167.59 - weicht das angefochtene Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs nicht ab.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 03.07.1997 - 11 A 1566/94

    Verkehrsanlage; Geltungsbereich der Bauordnung; Verkehrsanlagenrechtliche

    29. August 1961 - 1 C 167.59 - DÖV 1962, 142.

    BVerwG, Urteil vom 29. August 1961, a.a.O.; Hess. VGH, Urteil vom 27. Juli 1962 - OS IV 23/59 -, DÖV 1963, 848; Suchsdorf/Lindorf/Schmaltz/Wiechert Nieders.

  • BVerwG, 20.09.1989 - 7 B 135.89

    Bundesbahn - Entwässerung - Abwasserreinigungsanlage - Kontrollmaßnahmen -

    Er schließt sich ihr vielmehr unter Hinweis auf die Entscheidung vom 23. Juni 1967 sowie auf das Urteil des 1. Senats vom 29. August 1961 - BVerwG 1 C 167.59 - (NJW 1962, 552 = Buchholz 11 Art. 14 GG Nr. 47) ausdrücklich an.

    Daß die dem Eisenbahnbetrieb gewidmeten öffentlichen Sachen eine in den §§ 36 und 38 BbG bundesrechtlich geregelte, verfassungsrechtlich in Art. 73 Nr. 6 GG begründete Sonderstellung genießen, entspricht der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts (vgl. Urteil des 1. Senats vom 29. August 1961 a.a.O.); die Kompetenz des Bundes zum Erlaß der - hier von den Regelungen der kommunalen Entwässerungssatzung eximierenden - Regelung in § 38 BbG ist hiernach bereits geklärt.

  • VGH Bayern, 20.10.1998 - 20 A 98.40022

    Recht des Schienenverkehrs: Errichtung von Ladenlokalen in einem Hauptbahnhof,

    Denn Gegenstand der Plangenehmigung war eine Änderung des Hauptbahnhofs und damit einer Betriebsanlage der Eisenbahn im Sinn von § 18 Abs. 1 Satz 1 AEG (vgl. BVerwG vom 29.8.1961, NJW 1962, 552 zu § 36 BBahnG).
  • BVerwG, 23.06.1967 - VII C 54.66

    Bahnhof der Bundesbahn unterliegt Anschluss- und Benutzungszwang für Kanalisation

    Eine solche Exemtion ergibt sich auch nicht aus Art. 73 Nr. 6 GG, wie das Bundesverwaltungsgericht bereits in den Entscheidungen vom 11. März 1960 und 29. August 1961 (BVerwGE 10, 219 und NJW 1962, 552) dargelegt hat.

    Die Befugnis zur Planfeststellung nach § 36 des Bundesbahngesetzes erstreckt sich nur auf "Bahnanlagen, d.h. die im Bahnbereich liegenden und dem Verkehr der Eisenbahn als eigengearteter öffentlicher Transportanstalt dienenden Anlagen, wie Bahnhöfe, Stellwerke, Wassertürme, Schienenanlagen usw." (BVerwG NJW 1962, 552).

  • BVerwG, 08.02.1974 - IV C 77.71

    Bodenrecht; Außenbereich; In der Aufstellung befindlicher Bebauungsplan als

    Der diese Ansicht vertretende I. Senat des Bundesverwaltungsgerichts hat zu der Zeit, als er auch für das Bau- und Bodenrecht zuständig war, selbst entschieden, daß sich die für das Berufszulassungsrecht geltenden Grundsätze auf das Bau- und Bodenrecht nicht übertragen lassen (Urteile vom 29. August 1961 - BVerwG I C 167.59 - in DVBl. 1962, 178 [179] und vom 2. Juli 1962 - BVerwG I C 110.62 - in DVBl. 1964, 184 [185]).
  • OVG Saarland, 03.04.2019 - 2 A 22/19

    Zulässigkeit von Brückenwerbung (Bahnbrücke)

  • VG Hamburg, 20.05.2015 - 6 K 2948/13

    Hamburgisches Verbot von Werbeanlagen an Brücken; Verfassungsmäßigkeit

  • OVG Brandenburg, 09.12.1999 - 3 A 103/97

    Handlungen und Unterlassungen im Rahmen einer forstwirtschaftlichen Bodennutzung;

  • BVerwG, 24.08.1976 - 4 B 93.76

    Anforderungen an die Substantiierung einer revisionsrechtlich relevanten

  • VG Bayreuth, 23.02.1978 - B 258-II/77
  • BVerwG, 20.06.1973 - IV B 19.73

    Berücksichtigung der Rechtsänderung durch Inkrafttreten eines Bebauungsplans

  • OVG Hamburg, 21.05.2003 - 2 Bf 100/99

    Werbung an Seeschiffcontainer eine bauliche Anlage?

  • BVerwG, 29.12.1964 - I C 97.63
  • VGH Hessen, 23.08.1990 - 4 TH 1910/90

    Zur Frage der Genehmigungsfähigkeit einer Nutzungsänderung, wenn eine Fläche als

  • VG Frankfurt/Oder, 04.11.1997 - 7 K 767/96

    Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung vom Biotopenschutz; Sogenannte

  • BVerwG, 28.09.1965 - I C 44.62

    Zurückweisung einer Revision - Anerkennung eines Sachverständigen für eine

  • BVerwG, 18.01.1971 - IV B 102.70
  • BVerwG, 09.01.1976 - 4 B 180.75

    Zulässigkeit einer Außenwerbeanlage - Satzung über die Gestaltung und Genehmigung

  • BVerwG, 31.07.1974 - IV B 97.74

    Beschwerde gegen die Nichtzulassung einer Revision - Voraussetzungen einer

  • BVerwG, 12.06.1973 - IV B 156.72

    Beschwerde gegen die Nichtzulassung einer Revision - Zulässigkeit einer

  • BVerwG, 15.03.1972 - IV B 181.71

    Kompetenz des Bundesverwaltungsgerichts als Revisionsgericht - Umfang der

  • BVerwG, 02.04.1968 - IV B 63.67

    Nichtzulassung der Revision mangels grundsätzlicher Bedeutung - Einhaltung eines

  • BVerwG, 02.12.1964 - I B 180.62

    Beschwerde gegen die Nichtzulassung einer Revision - Rechtmäßigkeit eines Verbots

  • BVerwG, 05.11.1962 - I B 102.62

    Rechtscharakter einer Versagung der Zustimmung der Oberen Naturschutzbehörde -

  • VG Regensburg, 30.07.1992 - RO 7 K 91 1464

    Immissionsschutzrechtliche Untersagung des Betriebs einer Imprägnieranlage für

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht