Rechtsprechung
   BGH, 14.06.1974 - I ZR 77/73   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1974,2216
BGH, 14.06.1974 - I ZR 77/73 (https://dejure.org/1974,2216)
BGH, Entscheidung vom 14.06.1974 - I ZR 77/73 (https://dejure.org/1974,2216)
BGH, Entscheidung vom 14. Juni 1974 - I ZR 77/73 (https://dejure.org/1974,2216)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1974,2216) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Geltendmachung von zivilrechtlichen Ansprüchen wegen irreführender Angaben über die geografische Herkunft von Waren - Erfordernis eines Wettbewerbsverhältnisses, um anspruchsberechtigt zu sein - Bezeichnung "Sweden" als irreführende Angabe

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 1974, 1708
  • MDR 1974, 996
  • GRUR 1974, 781
  • DB 1974, 1666
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 07.11.2001 - 3 Ss 426/01

    Verletzung des Öffentlichkeitsgrundsatzes, ausreichende Begründung der

    Insbesondere bei auswärtiger Fortsetzung der Hauptverhandlung führt die Aufsichtspflicht des Gerichtes dazu, dass das Gericht sich selbst davon überzeugen muss, ob die Vorschriften über die Öffentlichkeit beachtet sind (LR-Hanack, a.a.O., § 338 Rdnr. 114 m.w.N.; BGH StV 1981, 3; OLG Hamm, NJW 1974, 1708; OLG Hamm, StV 2000, 659; KK-Diemer, StPO, 4. Aufl., § 169 GVG Rdnr. 9).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht